Like Tree126260gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #283371
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Tanzen können sie auch allein üben
    Meinen Kindern gefällt im Schulsport tatsächlich sehr wenig. Hockey gibt es selten, Schwimmen mögen sie, ist durch Corona zu 2/3 komplett ausgefallen, den Rest finden sie ok bis doof. Ging mir auch schon so.
    Ganz ohne blöden Zwinkersmiley sehe ich das nunmal anders. Wenn das Kind das mit dem Tablet üben soll, steht er ca 1,5 M entfernt. Da sieht er dann was?
    Auf dem Ferseher ist das deutlich komplizierter abzuspielen. Und DAS kann er nicht alleine, auch wenn du das Gegenteil behauptest.
    *zwinker, zwinker* hach wie lustig*

  2. #283372
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dann reg Dich halt weiter drüber auf.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ganz ohne blöden Zwinkersmiley sehe ich das nunmal anders. Wenn das Kind das mit dem Tablet üben soll, steht er ca 1,5 M entfernt. Da sieht er dann was?
    Auf dem Ferseher ist das deutlich komplizierter abzuspielen. Und DAS kann er nicht alleine, auch wenn du das Gegenteil behauptest.
    *zwinker, zwinker* hach wie lustig*

  3. #283373
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Nein, natürlich nicht. Aber das ist doch immer so, vor allem in Sport. Die einen mögen Ballspiele, die anderen tanzen gern.

    Ich hätte der Aufgabe gar nicht so viel Raum gegeben wie du. Wenn mein Kind üben will und mich zur Unterstützung benötigt, bin ich da, soweit es geht und wenn es mich nicht total nervt oder stresst. Wenn das Kind kein Talent und keinen Bock zum Üben hat, z. B. den Fußball 20x in der Luft zu halten, muss es mit den Konsequenzen leben. Ist doch nur ne Teilleistung, nach der bald kein Hahn mehr kräht.


    Meine Tochter würde übrigens selber rückmelden, wenn sie etwas gar nicht einsieht. Spätestens im Klassenrat würde ihr Unmut (oder der von Mitschülern) thematisiert.

    Was will denn dein Sohn?
    Wenn er keine Lust drauf hat, lass ihn doch und zeig ihm, dass es ok so ist.
    Mein Sohn will grundsätzlich immer alles richtig machen.

    Und wenn da die Aufgabenstellung "fehlerfrei" lautet, dann will er das auch grundsätzlich so machen. Da steht nämlich nicht, übe jeden Tag 10 Minuten. Sondern "Tanze fehlerfrei". DAS ist ein kleiner Unterschied und kaum mit Just dance vergleichbar.
    Gleichzeitig hat die Aufgabe dazu geführt, dass er von Beginn an frustriert wurde.
    In Mathe würde ich es dem Lehrer übrigens auch rückmelden, wenn er täglich massiv Zeit zum Üben bräuchte und nur mit ganz viel Elternhilfe klar käme. Dann müsste sich der Lehrer nämlich überlegen, ob
    a) die Aufgabe zu kompliziert oder aufwändig ist oder
    b) das Kind Hilfe vom Lehrer benötigt.
    Und in Klasse 5 muss mein Kind noch nicht alles alleine regeln.

    Fakt ist, dass ER die Aufgabe nicht alleine regeln kann und wir aktuell nicht in der Lage sind, ihm bei so einem Kack zu helfen.

    Und es ist auch nicht meine Aufgabe, hier lustige Videos vom Kind zu drehen. FEHLERFREI!!!

  4. #283374
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Dann reg Dich halt weiter drüber auf.
    Du, wenn ich mir von dir verarscht fühle, dann darf ich das auch sagen.

  5. #283375
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du, wenn ich mir von dir verarscht fühle, dann darf ich das auch sagen.
    Du darfst sagen, was Du willst, aber ich will Dich nicht verarschen, ich habe nur gesagt, dass ich die Situation anders sehe. Du willst Dich aber darüber aufregen, dann kann ich Dich nur dabei in Ruhe lassen und äußere mich ab jetzt nicht mehr zu dem Thema.

  6. #283376
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Du darfst sagen, was Du willst, aber ich will Dich nicht verarschen, ich habe nur gesagt, dass ich die Situation anders sehe. Du willst Dich aber darüber aufregen, dann kann ich Dich nur dabei in Ruhe lassen und äußere mich ab jetzt nicht mehr zu dem Thema.
    Dann solltest du deinen Smiley-Einsatz mal überdenken. Immer, wenn jemand anderer Meinung ist als du, stellst du deine Meinung dar und machst dann

    Damit zeigst du, dass du dein Gegenüber nicht ernst nimmst. Kann man machen, muss man aber nicht.

    Und das ist NICHT nur bei diesem Thema so.

  7. #283377
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Echt? Sehe ich nicht so, aber ich werde mal drauf achten, danke für den Hinweis.
    Ich habe schon mehrfach das Gefühl gehabt, dass irgendwas an meiner Schreibweise, Dich ärgerlich macht, wenn es die sind, werde ich sie zumindest in der Diskussion mit Dir weglassen oder weniger benutzen. Ich nehme in der Regel alle Menschen ernst, für mich hat der was entkräftigendes, ich will den Ernst aus der Diskussion nehmen, aber nicht die Person mit der ich schreibe, nicht ernst nehmen. Verstehst Du, wie ich das meine?
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dann solltest du deinen Smiley-Einsatz mal überdenken. Immer, wenn jemand anderer Meinung ist als du, stellst du deine Meinung dar und machst dann

    Damit zeigst du, dass du dein Gegenüber nicht ernst nimmst. Kann man machen, muss man aber nicht.

  8. #283378
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Echt? Sehe ich nicht so, aber ich werde mal drauf achten, danke für den Hinweis.
    Ich habe schon mehrfach das Gefühl gehabt, dass irgendwas an meiner Schreibweise, Dich ärgerlich macht, wenn es die sind, werde ich sie zumindest in der Diskussion mit Dir weglassen oder weniger benutzen. Ich nehme in der Regel alle Menschen ernst, für mich hat der was entkräftigendes, ich will den Ernst aus der Diskussion nehmen, aber nicht die Person mit der ich schreibe, nicht ernst nehmen. Verstehst Du, wie ich das meine?
    Tja, das Entkräftigen kommt bei mir an als, "ich hab eh recht und du keine Ahnung"
    Und ja, das macht mich ärgerlich, genauso, wenn du behauptest, nach 5 x Durchtanzen kann mein Kind das schon.
    Nein, kann es nicht, das haben wir heute probiert und es ist schlicht anmaßend, aus der Ferne was anderes zu behaupten.

  9. #283379
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das tut mir leid, dass es bei Dir so ankam. Ich habe bis jetzt nicht verstanden, warum das für Dich so ein großer Aufreger ist, aber das muss ich ja auch nicht. Ich habe nicht behauptet, dass er es dann kann, sondern schon ganz gut kann, im Rahmen dessen, was ihm halt möglich ist und genau das würde ich halt dann filmen und abgeben oder der Lehrerin schreiben, dass es nicht geht. Ich würde versuchen, das Thema nicht so groß werden zu lassen.
    Ich will aber eigentlich gar nicht mehr mit Dir darüber reden, weil Du es sowieso blöd (ich meine die Aufgabe) findest und meine Meinung nicht einfach, als eine andere Sicht sehen kannst, sondern als Angriff, aber so war es nicht gemeint. Ich hoffe, dass das für Dich jetzt ok ist. Gute Nacht!
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Tja, das Entkräftigen kommt bei mir an als, "ich hab eh recht und du keine Ahnung"
    Und ja, das macht mich ärgerlich, genauso, wenn du behauptest, nach 5 x Durchtanzen kann mein Kind das schon.
    Nein, kann es nicht, das haben wir heute probiert und es ist schlicht anmaßend, aus der Ferne was anderes zu behaupten.

  10. #283380
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das tut mir leid, dass es bei Dir so ankam. Ich habe bis jetzt nicht verstanden, warum das für Dich so ein großer Aufreger ist, aber das muss ich ja auch nicht. Ich habe nicht behauptet, dass er es dann kann, sondern schon ganz gut kann, im Rahmen dessen, was ihm halt möglich ist und genau das würde ich halt dann filmen und abgeben oder der Lehrerin schreiben, dass es nicht geht. Ich würde versuchen, das Thema nicht so groß werden zu lassen.
    Ich will aber eigentlich gar nicht mehr mit Dir darüber reden, weil Du es sowieso blöd findest und meine Meinung nicht einfach, als eine andere Sicht sehen kannst, sondern als Angriff, aber so war es nicht gemeint. Ich hoffe, dass das für Dich jetzt ok ist. Gute Nacht!
    Du, WIR haben für das Problem längst eine Lösungsstrategie gefunden. Jetzt warten wir auf die Reaktion der Lehrerin.
    Denn Homeschooling bedeutet nicht, dass Eltern den Lehrerjob übernehmen. Das macht in meinen Klassen nämlich auch niemand.
    Und wenn Lehrer so Kackaufgaben wie bei Lleo oder bei uns stellen, dann sollten die Kollegen das wissen.
    Denn diese Aufgabe geht weit über ein lustiges Bewegungsangebot hinaus.
    Die Lehrerin unterrichtet auch Englisch, dafür verlangt sie in Punkto Vokabeln weniger Einsatz.
    Und ja, das finde ich voll daneben, denn im Gegensatz zu Sport ist Englisch 4-stündig.
    Und ein zweistündiges Fach sollte auch Aufgaben im passenden Umfang stellen.
    In Geschichte muss das Kind ein Plakat machen und hat 3 Wochen Zeit. DAS ist angemessen.