Like Tree110768gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #283691
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich hab echt mit mir gehadert, ob ich was sage, aber sie hörte gar nicht mehr auf... Ja, Schiri, du musst mit!
    Ich finde, du hast extrem lange ausgehalten. Sechs Meter - da hätte ich echt nicht hinsehen können.
    Uschi-Blum gefällt dies

  2. #283692
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich finde, du hast extrem lange ausgehalten. Sechs Meter - da hätte ich echt nicht hinsehen können.
    Mein Mann fand mich überbesorgt... Und das Kind fand den Aufriss unnütz...

    Ich fand auch, ich hab doppelt so lange ausgehalten, wie es sich "gut" anfühlte.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #283693
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Mein Mann fand mich überbesorgt... Und das Kind fand den Aufriss unnütz...

    Ich fand auch, ich hab doppelt so lange ausgehalten, wie es sich "gut" anfühlte.
    Ich finde 6m auch hoch, habe meine Kinder aber gelassen, wenn ich mich richtig erinnere, manchmal musste ich weggehen und nicht zusehen.
    tanja73 und himmelblau gefällt dies.

  4. #283694
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber mit Kitty-Pflaster!

    Ich hab jetzt noch die Küche geputzt und 4 Maschinen Wäsche zusammengelegt.

    Heute waren wir mit den Kids knapp 2h im Wald, das war ganz nett, das Wetter war schön und Nr 1 ist echt ein kletteräffchen, Wahnsinn. Angstfrei bei dem Thema, irgendwann hab ich sie gebeten, nicht mehr höher zu klettern (6m hab ich aushalten können.... Mehr nicht), weil ich mich fürchte. Sie hat gönnerhaft gegrinst und kam wieder runter. Die Kommentare musste ich mir den Rest des Tages anhören.
    So war meine auch, mit 15 kam dann der Tandem-Fallschirmsprung

  5. #283695
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    So war meine auch, mit 15 kam dann der Tandem-Fallschirmsprung
    Solange ICH nicht springen muss. Der, der mitspringt, muss es schon gaaaanz oft gemacht haben.

    Schiri, weggehen hat nicht geholfen aber ich hab mir vorgenommen, da gelassener zu werden (ich seh sie fallen oder oben festsitzen und ich kann die Feuerwehr rufen zum runterholen, weil ich das nicht kann....)
    Cafetante gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  6. #283696
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das verstehe ich total gut Bei sowas war ich immer sehr entspannt, weil meine Kinder nur das gemacht haben, was sie auch konnten, sie waren gar nicht kamekaze mäßig. Deshalb konnte ich, wenn ich es nicht mehr ausgehalten habe, gut weggehen, woanders hinschauen. Vielleicht sind sie auch nie so hoch geklettert, das kann echt sein, ich hatte jedenfalls nicht so schlimm Panik oder ich habe es wiededr verdrängt, jetzt klettern sie ja nicht mehr höher, als in ihr Bett
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Schiri, weggehen hat nicht geholfen aber ich hab mir vorgenommen, da gelassener zu werden (ich seh sie fallen oder oben festsitzen und ich kann die Feuerwehr rufen zum runterholen, weil ich das nicht kann....)

  7. #283697
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wo seid ihr denn alle?
    Ich hab meinen Unterricht hochgeladen, Crêpes gebacken und mit meiner Familie Jurassic World: Neue Abenteuer gebinged
    Jetzt läuft Football
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #283698
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich total gut Bei sowas war ich immer sehr entspannt, weil meine Kinder nur das gemacht haben, was sie auch konnten, sie waren gar nicht kamekaze mäßig. Deshalb konnte ich, wenn ich es nicht mehr ausgehalten habe, gut weggehen, woanders hinschauen. Vielleicht sind sie auch nie so hoch geklettert, das kann echt sein, ich hatte jedenfalls nicht so schlimm Panik oder ich habe es wiededr verdrängt, jetzt klettern sie ja nicht mehr höher, als in ihr Bett
    Ich glaub, ich wachse rein, wobei sie wirklich ganz gut auf sich aufpasst, fürs Klettern hat sie ein Gespür.
    Ich würde sie gern mal in die Boulderhalle schicken, aber die sind zu und im Sommer war sie noch zu kurz. Jetzt hat sie die erforderlichen 110cm endlich Vielleicht können wir sie im Frühjahr mal überraschen, wenn die Halle wieder öffnen darf.
    tanja73, lucillaminor, Schiri und 1 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #283699
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Bouldern ist auch für Dich gut, weil da unten Matten liegen, das ist viel leichter auszuhalten, finde ich Ich finde, dass die meisten Kinder gut auf sich aufpassen, man will sich ja nicht weh tun. Bei denen, die ins tiefe Becken springen ohne auch nur ansatzweise schwimmen zu können, hätte ich sicher auch mehr Angst gehabt, aber so waren meine nie.
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich wachse rein, wobei sie wirklich ganz gut auf sich aufpasst, fürs Klettern hat sie ein Gespür.
    Ich würde sie gern mal in die Boulderhalle schicken, aber die sind zu und im Sommer war sie noch zu kurz. Jetzt hat sie die erforderlichen 110cm endlich Vielleicht können wir sie im Frühjahr mal überraschen, wenn die Halle wieder öffnen darf.

  10. #283700
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich wachse rein, wobei sie wirklich ganz gut auf sich aufpasst, fürs Klettern hat sie ein Gespür.
    Ich würde sie gern mal in die Boulderhalle schicken, aber die sind zu und im Sommer war sie noch zu kurz. Jetzt hat sie die erforderlichen 110cm endlich Vielleicht können wir sie im Frühjahr mal überraschen, wenn die Halle wieder öffnen darf.
    Bouldern geht erstaunlicherweise gut zum Zuschauen. Ich kann das normalerweise nicht wirklich (also sehen), aber als sie 2019 auf der BuGa die ganz hohe Wand hoch sind, war ich einfach nur stolz. Da sind sie ja gesichert, vielleicht hilft das.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •