Like Tree129880gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #284091
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich würde gar nichts machen außer die Pausen einplanen und sie ermutigen, dass es nicht schlimm ist, mal einen Fehler zu machen. Für mich sieht es auch danach aus, als brächte sie ein Fehler völlig raus, denn grundsätzlich kann sie es ja.
    Sie tut mir nur leid, weil sie dann teilweise so verzweifelt ist und eben total an sich zweifelt.

    Das ein Fehler nicht schlimm ist und jedem Mal passiert sagen wir ihr natürlich.

  2. #284092
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Sie tut mir nur leid, weil sie dann teilweise so verzweifelt ist und eben total an sich zweifelt.

    Das ein Fehler nicht schlimm ist und jedem Mal passiert sagen wir ihr natürlich.
    Tochter ist momentan auch oft so...
    Ich kann das nicht, ich bin da zu blöd für, das bekomme ich nie hin...
    Hoffentlich gibt sich das bis zur Schule etwas.

    Wenn sie nicht drüber nachdenkt und einfach macht, geht aber vieles ;-)

    Puh, ich bin froh, wenn ihre Oma ihre Augen-OP hatte...
    "...An dem Tag hatte sie die eine Hose an... Die Schwarze mit den Blümchen..."
    "Du meinst die Blaue mit den Einhörnern?" (jeweils einige cm groß)
    "Ja, genau die!"

    *seufz*

  3. #284093
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hätte gerne mal eure Meinungen. Geht um Kind 2. Sie haben heute mit dem Thema 1&1 angefangen, eigentlich wollte die Lehrerin warten bis es wieder Präsenzunterricht gibt, aber langsam möchte sie es nicht noch weiter hinausschieben.

    Es gab heute 2 Video die sie verlinkt hat und erste Aufgaben, wo sie auf Bildern erkennen sollten, welche Aufgabe sich dahinter versteckt. Z.B. 3 Blumensträuße mit je 4 Blumen und dann eben schreiben: 4+4+4= 12
    3 * 4 = 12

    Soweit so gut.

    Bei der einen Aufgabe am Ende hatte sie sich verrechnet. Die Aufgabe war 4*8 bzw 8+8+8+8
    Sie kam auf 31, knapp daneben, ist ja kein Drama.
    Ich mit ihr die Aufgabe noch einmal durchgegangen: 8+8=16
    16+8=24
    24+8=31 - Nein, überleb nochmal
    30? 51? - Nicht raten.. wieviel brauchst du noch zur 30?
    6! - Genau, aber wolltest ja 8 dazuzählen...
    Also muss ich 8-6 rechnen! - genau
    8-6 ... 8-6 ... Tränen steigen in die Augen: ich kann das nicht! - Ganz ruhig, Tief durchatmen, mach erstmal Pause, nachher klappt das sicher besser, du kannst das!

    Später klappte es dann auch.

    Aber ähnliche Situationen hatten wir jetzt die letzten Tage öfter. Sie rechnet und kann es eigentlich und nach einer Weile kommt der Punkt wo GAR nichts mehr geht. Nach einer Pause geht es dann wieder. Wir planen schon von vorneherein Pausen ein, aber heute zum Beispiel hatte sie an den Aufgaben gerade mal 10min gesessen.

    Sie ist dann auch immer total verunsichert. Letztens hatte sie etwas mitbekommen dass diskutiert wurde ob die Kinder dieses Jahr nicht sitzen bleiben können und da kam sie zu mir und meinte, dass sie das blöd findet, sie denkt sie sollte die Klasse besser wiederholen, weil sie oft so viele Fehler macht. Ich sehe das nicht so, aber mich irritiert durchaus diese "Blockkarde". Ich glaube nicht einmal dass es ein Konzentrationsproblem ist, ich habe eher das Gefühl dass sie ausgelöst werden von: Oh je, da habe ich einen Fehler gemacht und sich da irgendwie reinsteigert.
    Oje, die arme kleine Maus
    Dieses "Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen" hat meine Kleine auch manchmal. Ich finde den Ansatz mit "Ganz ruhig, erst mal durchatmen" auf jeden Fall richtig! Und sie soll auch ruhig noch mit den Fingern rechnen in so einem Fall. das ist nich schlimm, das ist eine intelligente Lösungsstrategie
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #284094
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Du hast da einmal 4 zu viel.

    Und irgendwie ist mir eure Art zu rechnen zu kompliziert, ich glaube, damit hättest du mich aus dem Konzept gebracht.
    Das ist aber das, wie man das Einmaleins lernt

    "Mathematiker sind einfach zu faul, 4+4+4 zu schreiben, sondern sie schreiben lieber 3x4". Du musst das Prinzip der Multiplikation erst mal erklären. Auch ein Grund, warum Eltern als Lehrer oft überfordert sind, weil die Kinder erst noch dahin kommen müssen, wie wir schon lange rechnen
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  5. #284095
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Das ist aber das, wie man das Einmaleins lernt

    "Mathematiker sind einfach zu faul, 4+4+4 zu schreiben, sondern sie schreiben lieber 3x4". Du musst das Prinzip der Multiplikation erst mal erklären. Auch ein Grund, warum Eltern als Lehrer oft überfordert sind, weil die Kinder erst noch dahin kommen müssen, wie wir schon lange rechnen
    Nein, der Part mit: wie weit ist es noch bis zur 30.....

    Natürlich ist Multiplikation nichts anderes als eine wiederholte Addition.

  6. #284096
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Oje, die arme kleine Maus
    Dieses "Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen" hat meine Kleine auch manchmal. Ich finde den Ansatz mit "Ganz ruhig, erst mal durchatmen" auf jeden Fall richtig! Und sie soll auch ruhig noch mit den Fingern rechnen in so einem Fall. das ist nich schlimm, das ist eine intelligente Lösungsstrategie
    Mir tut sie in so Situationen echt leid. Das mit den Fingern werde ich ihr nächstes Mal anbieten.

    Früher war mir so etwas nie aufgefallen, erst seit dem Lockdown jetzt und ich habe das Gefühl es wird eher schlimmer, sie immer unsicherer.
    Ob das (auch) an der fehlenden Rückmeldung durch die Schule liegen kann? Vielleicht im Unterricht auch mit bekommen, das andere auch mal Fehler machen und das nicht schlimm ist?

  7. #284097
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Nein, der Part mit: wie weit ist es noch bis zur 30.....

    Natürlich ist Multiplikation nichts anderes als eine wiederholte Addition.
    Ach so
    Das ist die Hinführung zur Addition mit Zehnerübergang. Du ergänzt sozusagen bis zur nächsten Zehn und zählst dann weiter.
    Puuuuh, da kommen miese Erinnerungen auf. Eine ganze Woche lang, jeden Tag als Hausaufgabe in Mathe, solche Aufgaben im Zahlenbereich bis 10 mit Punkte-Anmal-Bildern. Die Maus hat 5min zum Rechnen gebraucht und eine halbe Stunde zum Punkte anmalen
    Da hat die kleine dann profitiert. Als sie das problemlos rechnen konnte und die Verbildlichung nicht mehr gebraucht hat, hab ich mitgemalt
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #284098
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Mir tut sie in so Situationen echt leid. Das mit den Fingern werde ich ihr nächstes Mal anbieten.

    Früher war mir so etwas nie aufgefallen, erst seit dem Lockdown jetzt und ich habe das Gefühl es wird eher schlimmer, sie immer unsicherer.
    Ob das (auch) an der fehlenden Rückmeldung durch die Schule liegen kann? Vielleicht im Unterricht auch mit bekommen, das andere auch mal Fehler machen und das nicht schlimm ist?
    Das kann schon auch an der Gesamtsituation liegen ...
    Uschi-Blum gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #284099
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Sie tut mir nur leid, weil sie dann teilweise so verzweifelt ist und eben total an sich zweifelt.

    Das ein Fehler nicht schlimm ist und jedem Mal passiert sagen wir ihr natürlich.
    *drück*
    *Mini-Lleo drück*
    Es gibt ganz schönes Material um die Zahlen greifbarer zu machen.
    Oder einfach Legosteine, Gummibärchen, Kieselsteine, etc. nehmen, damit sie sich vielleicht auch sicherer fühlt.

    Mist-Zeit gerade.

  10. #284100
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ja, sie sind wieder vereint, rechter und linker Handschuh *schnöf*
    Na, die haben sich heute aber was zu erzählen!
    Fimbrethil und wenhei gefällt dies.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)