Like Tree120932gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #284451
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Die Anordnung gab es heute früh telefonisch auf der Arbeit. Und sie betrifft nicht nur die Erwachsenen, sondern auch alle Kinder, die in der fraglichen Zeit Kontakt hatten.
    Vom Gesundheitsamt? Direkt?

    Das ist echt was, was mich kirre macht. WARUM wird da nicht der Test sofort angeordnet oder sagen wir vielleicht besser angeboten? Was hat IRGENDWER davon, asymptomatische Infektionen unerkannt durschlupfen zu lassen?
    jewels gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  2. #284452
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Auch hier nur meine Erfahrung aus dem Dezember und aus meinem Bundesland: Hier hast du als K1 Anspruch auf einen kostenlosen Test. Wir hätten entweder mit dem Ausdruck der Mail des Gesundheitsamts (die direkt nach dem Anruf und der damit verordneten Quarantäne kam) zum Testzentrum fahren können (und dafür und NUR dafür hätten wir das Haus verlassen dürfen) oder uns auch mit der Mail von der Firma direkt testen lassen können, bei der meine Schwester und eine gute Freundin meiner Schwägerin arbeiten. Die hat es dann so gemacht, dass sie uns an Tag 5 nach dem letzten Kontakt (das war ein Sonntag) zu Hause besucht und einen nach dem anderen auf der Terrasse abgestrichen hat. Gekostet hat uns das nix, weil wir ja den Schrieb vom GA hatten. Ergebnisse lagen Montag kurz nach dem Mittagessen vor. Der Anruf vom GA kam dann erst vier Stunden später

    Und hatte Flummy nicht auch mit der roten App-Warnung Anspruch auf einen kostenlosen Test?
    Ja genau.
    Wenn die WarnApp rot ist, wird anstandslos kostenfrei getestet.

  3. #284453
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Vom Gesundheitsamt? Direkt?

    Das ist echt was, was mich kirre macht. WARUM wird da nicht der Test sofort angeordnet oder sagen wir vielleicht besser angeboten? Was hat IRGENDWER davon, asymptomatische Infektionen unerkannt durschlupfen zu lassen?
    Bei meinem Mann hat es 8 Tage gedauert bis sich das Gesundheitsamt gemeldet hat.

  4. #284454
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Die Gutscheine kommen von der Bundesdruckerei, und die sind nicht so fix.
    Und warum nicht?
    Ernst gemeinte Frage. Wie viele Millionen dieser Lebensmittelmarken müssen die drucken? Sicher nicht mehr als 30. Also, 30 Millionen DIN-A4-Seiten. Das ist auf einer handelüblichen Rollendruckmaschine in unter einer Woche erledigt. Schneiden, verpacken, Ausgabe an die Krankenkassen, sagen wir noch mal 2 Wochen. Und wann ist dieser Plan erstellt worden? Anfang Dezember?
    aber ja, passt ins Bild.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  5. #284455
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Vom Gesundheitsamt? Direkt?

    Das ist echt was, was mich kirre macht. WARUM wird da nicht der Test sofort angeordnet oder sagen wir vielleicht besser angeboten? Was hat IRGENDWER davon, asymptomatische Infektionen unerkannt durschlupfen zu lassen?
    Frag mich doch sowas nicht. Aber es hat tatsächlich das Gesundheitsamt angerufen und angeordnet, wer in Quarantäne geht. Wie gesagt, von einem Test war nicht die Rede, und die Sache wird dadurch erschwert, dass mein Hausarzt grundsätzlich nicht testet, aber auch nicht sagen kann, wohin man sich wenden soll (zumindest war das bis Weihnachten so). Und das für mich zuständige Gesundheitsamt ist nicht das, das für den betroffenen Menschen zuständigen. Es kann also dauern, bis die sich untereinander ausgetauscht haben.

  6. #284456
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Bei meinem Mann hat es 8 Tage gedauert bis sich das Gesundheitsamt gemeldet hat.
    Wann war das?
    Bei uns war es ja kurz vor Weihnachten. Also in der Zeit der allerhöchsten Inzidenzen, als die Gesundheitsämter wirklich überlastet waren. Meine Schwägerin hat am Freitag ihr positives Testergebnis bekommen und ist noch am selben Tag vom GA kontaktiert worden. Wir als K1 wurden dann am Montagabend angerufen. Also nach drei Tagen.

    Und so, wie ich Strickli verstanden habe, WURDE die Einrichtung ja vom GA informiert. Und da hätte diese Info mit rausgehört. Idealerweise per Mail "An alle Betroffenen der Kita Gänseblümchen: Sie gelten nach Paragraf Blablabla als Kontaktperson 1. Grades. Für Sie wird eine amtliche Quarantäne biss ABC angeordnet. Sie haben das Recht, sich unter Vorlage dieser Mail über diese Wege XYZ auf SARS-Cov-2 testen zu lassen. Ein negatives Testergebnis verkürzt die Quarantäne allerdings nicht."

    So ählnich stand das bei uns drin. Die Mail war an alle Mitglieder unseres Haushalts (also meine Schwiegereltern, meinen Mann und mich und die Kinder adressiert).
    Fimbrethil gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #284457
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Und warum nicht?
    Ernst gemeinte Frage. Wie viele Millionen dieser Lebensmittelmarken müssen die drucken? Sicher nicht mehr als 30. Also, 30 Millionen DIN-A4-Seiten. Das ist auf einer handelüblichen Rollendruckmaschine in unter einer Woche erledigt. Schneiden, verpacken, Ausgabe an die Krankenkassen, sagen wir noch mal 2 Wochen. Und wann ist dieser Plan erstellt worden? Anfang Dezember?
    aber ja, passt ins Bild.
    Ich bin nicht die Bundesdruckerei und habe keine Ahnung, warum das so lange dauert.
    Vielleicht mussten sie so lange überlegen, wie die Dinger aussehen sollen *g*
    lucillaminor gefällt dies

  8. #284458
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Wann war das?
    Bei uns war es ja kurz vor Weihnachten. Also in der Zeit der allerhöchsten Inzidenzen, als die Gesundheitsämter wirklich überlastet waren. Meine Schwägerin hat am Freitag ihr positives Testergebnis bekommen und ist noch am selben Tag vom GA kontaktiert worden. Wir als K1 wurden dann am Montagabend angerufen. Also nach drei Tagen.

    Und so, wie ich Strickli verstanden habe, WURDE die Einrichtung ja vom GA informiert. Und da hätte diese Info mit rausgehört. Idealerweise per Mail "An alle Betroffenen der Kita Gänseblümchen: Sie gelten nach Paragraf Blablabla als Kontaktperson 1. Grades. Für Sie wird eine amtliche Quarantäne biss ABC angeordnet. Sie haben das Recht, sich unter Vorlage dieser Mail über diese Wege XYZ auf SARS-Cov-2 testen zu lassen. Ein negatives Testergebnis verkürzt die Quarantäne allerdings nicht."

    So ählnich stand das bei uns drin. Die Mail war an alle Mitglieder unseres Haushalts (also meine Schwiegereltern, meinen Mann und mich und die Kinder adressiert).
    So würde ich mir das auch wünschen. Aber ich rechne nicht ernsthaft damit.

  9. #284459
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    So, das wär geschafft.

    Wie befürchtet, war der Heimweg eine ziemliche Strapaze, aber dank meiner Vorkehrungen und einer leicht geänderten Strecke hab ich ihn ohne Zwischen-, Hin- und Unfälle geschafft. Teilweise steht der nasse Schneematsch knöchelhoch auf geräumten (!) Flächen, weil die Suppe nirgends abfließen kann.

    Aber jetzt ist der Punkt „Bewegung an der frischen Luft“ erledigt und der Muskelkater, der sich schon jetzt abzeichnet, wird mir ein zum Ausgleich für meine Tapferkeit paar faule Stunden auf dem Sofa bescheren.

    Jetzt brauch ich erstmal Futter.
    Ja, das ist immer das übel, weil niemand die Gullys freischaufelt. Hast du morgen frei?
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



    (✿◠‿◠)

  10. #284460
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Welches Risiko ihr habt, wisst ihr aber nicht, oder?
    Hier ist weder für mich noch für Sohn 1 etwas angekommen.
    Der Gatte (Diabetiker) hat bisher auch noch nichts. Die Schwiegis (über 80) haben ihre aber schon.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN