Like Tree127123gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #285031
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Und Herzliche Glückwünsche an den Wandasohn.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #285032
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Wir predigen seit Monaten, dass wir Eltern auch ausschlafen wollen am Wochenende, bisher sind wir immer auf taube Ohren gestoßen. Heute hat es erstmals geklappt.
    Habt ihr eine klare Zeit benannt und gezeigt, wie sie auf der Uhr aussieht? Wenn bei uns die Ansage "Ausschlafen" geheißen hätte, hätte ich als Kind alle paar Minuten nachgesehen, ob meine Eltern endlich ausgeschlafen haben.

  3. #285033
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Wieso muss man eine Uhrzeit ausmachen? Es reicht doch, dass die Eltern eben noch nicht aus dem Schlafzimmer gekommen sind und dass die Kinder halt nicht ins Schlafzimmer zu kommen haben.
    Ich will doch ausschlafen, das habe ich gegebenenfalls noch nicht, wenn die Uhr eine vereinbarte Uhrzeit anzeigt.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Habt ihr eine klare Zeit benannt und gezeigt, wie sie auf der Uhr aussieht? Wenn bei uns die Ansage "Ausschlafen" geheißen hätte, hätte ich als Kind alle paar Minuten nachgesehen, ob meine Eltern endlich ausgeschlafen haben.
    jewels gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #285034
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Mein Mann hat LETZTES Wochenende entschieden, dass er in seinem Bett schlafen wird und ein 90cm breites Bett (hässlich wie sonst noch was ) neben seine Bettseite gestellt, die Kinder dürfen immer kommen. Was soll ich sagen, jetzt schlafen die beiden seit 5 Nächten in ihrem Bett (meist dem von Nr 1) gemeinsam. Ich bin gespannt, ob es dauerhaft so bleibt. Die 50€ haben sich jetzt schon gelohnt...
    Das ist eine gute Lösung! :-)
    Ich hab hier ein 140er Bett, das ist mir mit ihr eigentlich etwas zu knapp, für mehr hab ich aber momentan keinen Platz.
    Wenn ich noch mal umziehe, plane ich das anders (dann schläft sich vielleicht auch in ihrem Bett) :-)

  5. #285035
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wieso muss man eine Uhrzeit ausmachen? Es reicht doch, dass die Eltern eben noch nicht aus dem Schlafzimmer gekommen sind und dass die Kinder halt nicht ins Schlafzimmer zu kommen haben.
    Ich will doch ausschlafen, das habe ich gegebenenfalls noch nicht, wenn die Uhr eine vereinbarte Uhrzeit anzeigt.
    Für uns hat es halt so gepasst, unsere Kinder konnten besser damit umgehen, dass sie kommen durften, wenn ein Zeiger oben und einer unten stand. Ich kann mich so gut in die wartenden Kinder hineinversetzen - ich hab wegen des Ausschlafens der ganzen Familie wahnsinnig ungern bei meiner Freundin übernachtet.

  6. #285036
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Habt ihr eine klare Zeit benannt und gezeigt, wie sie auf der Uhr aussieht? Wenn bei uns die Ansage "Ausschlafen" geheißen hätte, hätte ich als Kind alle paar Minuten nachgesehen, ob meine Eltern endlich ausgeschlafen haben.
    Nein, wir haben ausgeschlafen, wenn wir aufstehen, ohne geweckt worden zu sein. Uhrzeit hat sich nicht bewährt. "Mama, ist es schon 8?!"
    wenhei und Cafetante gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #285037
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Finde ich gut, dass es bei Euch so gepasst hat.

    Ich kann die wartenden Kinder auch verstehen, aber das ändert nichts an meinem Schlafbedürfnis. Und ich bin eben auch Mensch und habe mal das Bedürfnis, etwas länger aufzubleiben, weil es gerade so schön ist und nicht ins Bett gehen zu müssen, weil die Kinder mich abgesprochener Weise schon um 08:00 Uhr wecken.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Für uns hat es halt so gepasst, unsere Kinder konnten besser damit umgehen, dass sie kommen durften, wenn ein Zeiger oben und einer unten stand. Ich kann mich so gut in die wartenden Kinder hineinversetzen - ich hab wegen des Ausschlafens der ganzen Familie wahnsinnig ungern bei meiner Freundin übernachtet.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #285038
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Nein, wir haben ausgeschlafen, wenn wir aufstehen, ohne geweckt worden zu sein. Uhrzeit hat sich nicht bewährt. "Mama, ist es schon 8?!"
    So unterschiedlich sind die Kinder...

  9. #285039
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Für uns hat es halt so gepasst, unsere Kinder konnten besser damit umgehen, dass sie kommen durften, wenn ein Zeiger oben und einer unten stand. Ich kann mich so gut in die wartenden Kinder hineinversetzen - ich hab wegen des Ausschlafens der ganzen Familie wahnsinnig ungern bei meiner Freundin übernachtet.
    Meine Schwester hatte das damals über ein Nachtlicht mit Zeitschaltuhr gelöst. Ging das Licht aus, durfte mal zu den Eltern ins Bett krabbeln.
    Cafetante gefällt dies

  10. #285040
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass es bei Euch so gepasst hat.

    Ich kann die wartenden Kinder auch verstehen, aber das ändert nichts an meinem Schlafbedürfnis. Und ich bin eben auch Mensch und habe mal das Bedürfnis, etwas länger aufzubleiben, weil es gerade so schön ist und nicht ins Bett gehen zu müssen, weil die Kinder mich abgesprochener Weise schon um 08:00 Uhr wecken.
    Ich kenne das so nicht. Normalerweise gehe ich früh ins Bett, weil ich weiß, dass ICH sonst am nächsten Morgen vielleicht eine halbe Stunde später als ohne Wecker aufwache - das ist dann für mich zu früh, aber ich kann dann einfach nicht mehr schlafen, bin aber eigentlich nicht wirklich ausgeschlafen.