Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #293241
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Oh, habt ihr gesehen? Wir haben die 100.000 Likes oiin diesem Faden geknackt.

    Ja, heute früh hab ich die 99.97x bewundert und gedacht "na mal gucken, wann"
    wenhei gefällt dies

  2. #293242
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    So aus dem Bauch raus würde ich zum Absagen tendieren.
    Ich auch.

    Quarantäne für frisch 6jährige klappt eh nicht nach den eigentlichen Bestimmungen, da ist es doch um so wichtiger, dass die anderen Haushaltsmitglieder ihre Kontakte auch für die Zeit aufs absolute Mindestmaß reduzieren (ich find es ein Unding, dass nicht auch ein Elternteil offiziell in Q. Geschickt wird bei Kids unter 12 oder so....)
    tanja73, Sylta, Schiri und 2 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #293243
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Psycho? Kann ich!
    *mehr Discokugeln, Glitzer und Pailetten bestell*
    Uschi macht deine Staatssekräterin, find ich.

  4. #293244
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kann mir irgendwer morgen in den Hintern treten?

    Ich hab bei meinem Online Fitnessstudio einen Yoga Kurs für Anfänger belegt.
    Erste Woche lief super, statt geplanter 3 Einheiten hab ich sechs gemacht, inkl. Erfahrung als ich total müde war, dass es so gut tat und danach Kopfweh, Müdigkeit weg.

    Diese Woche andere Trainerin (es sind 5 Wochen zum Reinschnuppern mit verschiedenen Trainerinnen) Die erste Einheit an Di fiel mir schwer, die macht das mehr sportlich-technisch, nichts von Atmen und fließend und so. Aber die Stunde hab ich halt mich durchgewurstelt, immer auf die Uhr geschaut wie lange noch.
    Statt die Einheiten von letzter Woche zu wiederholen bzw. gezielt von der Trainerin letzte Woche was zu suchen schieb ich die heutige Einheit vor mir her. Ich bin so eine doofe Nuss.
    Jetzt geh ich lesen.

  5. #293245
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Llea, das tut mir leid, dass der Zwerg so ein blödes Geburtstagsgeschenk bekommen hat. Ich soll auch vom Rest der Familie alles Gute wünschen und sagen, dass alle hoffen, dass Ihr die Zeit gut rumbekommt und vor allem gesund bleibt.

  6. #293246
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich auch.

    Quarantäne für frisch 6jährige klappt eh nicht nach den eigentlichen Bestimmungen, da ist es doch um so wichtiger, dass die anderen Haushaltsmitglieder ihre Kontakte auch für die Zeit aufs absolute Mindestmaß reduzieren (ich find es ein Unding, dass nicht auch ein Elternteil offiziell in Q. Geschickt wird bei Kids unter 12 oder so....)
    Da sind bei offenen Schulen und Kindergärten und gleichzeitigen Tests zu viele betroffen, schlecht für die Wirtschaft.

  7. #293247
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hmmm. Rein infektiologisch hast Du natürlich ohne wenn und aber recht.

    Nur: wir können nicht ewig so weitermachen wie die letzten Monate. Die Menschen sind mürbe, die Kinder brauchen irgendeine Perspektive. Meine Tochter vermisst inzwischen ihren geliebten Kinderchor nicht mehr - weil die Erinnerung immer mehr verblasst .
    Natürlich muss man immer abwägen. Aber mit bis dahin natürlich symptomfreiem Zwerg (dessen Kontakt ja auch nur draußen war) und frischem Schnelltest, dazu konsequent Abstand und Maske bei Training draußen. Plus vorherige Info an die Eltern, damit sie die Wahl haben. Doch, das finde ich vertretbar.

    Llea: ist noch ein zweiter Erwachsener am Platz bzw. ließe sich das organisieren, damit Dein Mann Unterstützung hat, falls ein Kind sich verletzt?

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich auch.

    Quarantäne für frisch 6jährige klappt eh nicht nach den eigentlichen Bestimmungen, da ist es doch um so wichtiger, dass die anderen Haushaltsmitglieder ihre Kontakte auch für die Zeit aufs absolute Mindestmaß reduzieren (ich find es ein Unding, dass nicht auch ein Elternteil offiziell in Q. Geschickt wird bei Kids unter 12 oder so....)
    Schiri, wenhei und stpaula_75 gefällt dies.

  8. #293248
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich hatte Jewels geliked wegen dem zweiten Teil, dass es eigentlich sinnvoll wäre, einen Elternteil mit in Quarantäne zu schicken.

    Bei dem Training mache ich mein Kreuzchen eher bei Dir.
    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Hmmm. Rein infektiologisch hast Du natürlich ohne wenn und aber recht.

    Nur: wir können nicht ewig so weitermachen wie die letzten Monate. Die Menschen sind mürbe, die Kinder brauchen irgendeine Perspektive. Meine Tochter vermisst inzwischen ihren geliebten Kinderchor nicht mehr - weil die Erinnerung immer mehr verblasst .
    Natürlich muss man immer abwägen. Aber mit bis dahin natürlich symptomfreiem Zwerg (dessen Kontakt ja auch nur draußen war) und frischem Schnelltest, dazu konsequent Abstand und Maske bei Training draußen. Doch, das finde ich vertretbar.

    Llea: ist noch ein zweiter Erwachsener am Platz bzw. ließe sich das organisieren, damit Dein Mann Unterstützung hat, falls ein Kind sich verletzt?
    lucillaminor, wenhei und Mt.Cook gefällt dies.

  9. #293249
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich hatte Jewels geliked wegen dem zweiten Teil, dass es eigentlich sinnvoll wäre, einen Elternteil mit in Quarantäne zu schicken.

    Bei dem Training mache ich mein Kreuzchen eher bei Dir.
    Ja

    Wenn eine zweite Person vor Ort ist, die im Verletzungsfall die körpernahe Versorgung, natürlich mit Maske , übernehmen kann

    Den Einwand finde ich wichtig
    Schiri und stpaula_75 gefällt dies.
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  10. #293250
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Hmmm. Rein infektiologisch hast Du natürlich ohne wenn und aber recht.

    Nur: wir können nicht ewig so weitermachen wie die letzten Monate. Die Menschen sind mürbe, die Kinder brauchen irgendeine Perspektive. Meine Tochter vermisst inzwischen ihren geliebten Kinderchor nicht mehr - weil die Erinnerung immer mehr verblasst .
    Natürlich muss man immer abwägen. Aber mit bis dahin natürlich symptomfreiem Zwerg (dessen Kontakt ja auch nur draußen war) und frischem Schnelltest, dazu konsequent Abstand und Maske bei Training draußen. Doch, das finde ich vertretbar.

    Llea: ist noch ein zweiter Erwachsener am Platz bzw. ließe sich das organisieren, damit Dein Mann Unterstützung hat, falls ein Kind sich verletzt?
    Es ein 2 getrennte Gruppen, je etwa 10 Kinder und ein erwachsener. Eigentlich sollten sie natürlich getrennt bleiben, aber falls sich wirklich ein Kind verletzt könnte sich da sicher der andere Trainer kümmern.
    Ein ja alles noch Überlegungen. Er wird das eh mit den anderen durchsprechen.

    @ Schiri und Familie: Danke, wird schon werden. Bin wirklich froh das wir am Sonntag im tierpark waren, gerade nach heute...
    silm, Schiri, stpaula_75 und 1 anderen gefällt dies.

>
close