Like Tree126947gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #293311
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich erwarte eigentlich, dass ALLE Lehrenden aufrücken. Auch und gerade aus den Gründen, dass Pubertisten nicht unbedingt die besten Regeleinhalter sind, und ältere SuS und auch Studierende schlicht auch ein Recht haben, wenigstens wechselweise in Präsenz zu sein.

    Da wird sich noch was bewegen *sicherbin*

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich würde den Termin auch sofort nehmen. Steigende Zahlen und eine Schülerschaft, die in den Pausen eng in der Raucherecke steht oder gemeinsam am Einertisch das Frühstück verzehrt, machen mich nicht glücklich.

    Und ja, wir sagen natürlich was dazu, wenn wir es sehen. Jeden Tag...

    Ich glaube nicht, dass ich mit Gruppe 3 vorm Herbst dran bin.

  2. #293312
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Den hab ich übersehen

    Ich hoffe, es kommen in naher Zukunft noch weitere Impfstoffe zur Marktreife
    Und dann muß ich mal noch rausfinden, ob diese Aneurysmasache in meiner Familie irgendwie problematisch sein könnte.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ey, das war ein Scherz. Daher
    Dass Biontech hinsichtlich der Mutationen etwas besser wirkt, ist ja keine Erfindung von mir, der Mann hätte aber eh jeden Impfstoff genommen. Sollte es Biontech werden, wäre er allerdings nicht unglücklich.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  3. #293313
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Den hab ich übersehen

    Ich hoffe, es kommen in naher Zukunft noch weitere Impfstoffe zur Marktreife
    Und dann muß ich mal noch rausfinden, ob diese Aneurysmasache in meiner Familie irgendwie problematisch sein könnte.
    3 sind im Zulassungsverfahren.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Нет худа без добра.

  4. #293314
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Guten morgen!

    Nacht war doof. Kind 1 kam Nachts zu mir ins Bett, weil sie nicht schlafen konnte. Sie wäre traurig und hätte Angst, Angst das der Zwerg sich angesteckt hat und wir alle in Quarantäne müsse, Angst das wir auch krank werden und vielleicht schlimm krank. Angst das die Schulen bald wieder zu machen, Angst dass auch das Training vielleicht bald wieder abgesagt werden muss. Sie traue sich ja kaum noch sich auf irgendetwas zu freuen...



    Heute morgen sah die Welt wohl wieder etwas besser aus.. aber hat mir schon zu schaffen gemacht, wie sie gestern Abend /heute Nacht drauf war.

    Heute morgen auf der Arbeit sind mir auch irgendwann einfach die Tränen gekommen, ohne dass sich wirklich sagen kann warum genau...


    Wegen dem Training hat der Mann übrigens gestern noch mit den Jugendmanager geredet und sie haben sich darauf geeinigt das er zu (und die Mädels) Dienstags zu Hause bleibt, ein anderer Trainer kann sein Training übernehmen. Donnerstag warten wir ab ob bis dahin das Ergebnis vom Zwerg da ist.
    .


    Das Thema kam auch bei dem Podcast, von dem ich vorhin schrieb. Dass eine Quarantäne für Kinder oft viel belastender ist, als ein Lockdown. Weil er so plötzlich kommt, oft auch im ersten Moment die Erwachsenen überfordert und man alleine ist und es nicht allen anderen genauso geht. Ich denke letztendlich hilft nur Ruhe auszustrahlen, Ängste zu benennen und zu bereden, möglichst viel Alltag weiterzuleben und kleine besondere Momente zu schaffen. Letztendlich sind die Chancen ja sehr groß, dass ihr selbst eine Erkrankung gut überstehen würdet.
    Unsere Jüngste hat am ersten Tag auch ganz viel Angst gehabt und geweint - am nächsten Tag fand sie dann schon gut in Quarantäne zu sein. Insgesamt war es dann ok.
    Mt.Cook gefällt dies
    99/02/07/13

  5. #293315
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    3 sind im Zulassungsverfahren.
    CureVac, Sputnik V und? Oder bin ich schief gewickelt?

  6. #293316
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich erwarte eigentlich, dass ALLE Lehrenden aufrücken. Auch und gerade aus den Gründen, dass Pubertisten nicht unbedingt die besten Regeleinhalter sind, und ältere SuS und auch Studierende schlicht auch ein Recht haben, wenigstens wechselweise in Präsenz zu sein.

    Da wird sich noch was bewegen *sicherbin*
    Ich finde das auch sehr wichtig. Ich hoffe, das demnächst (ganz bald) in den Hausarztpraxis endlich geimpft werden darf, dass es die Aufklärungszettel rasch aktualisiert und hübsch klein gibt, damit es zügig und mit wenig Papierkrieg voran gehen kann. Die Prognose hier im Land ist gerade noch Mitte April, mit aber leider einem Verwaltungsakt im Hintergrund, der einfach sehr, sehr mühsam ist.

    Die Veranstaltung, die ich gestern dazu besucht habe (schön virtuell), hatte das Fazit: wir wollen es so einfach im Handling, wie die Grippeimpfung (und das geht, wenn man die Bürokratie abbaut, aktuell mind 5 ärztliche Unterschriften pro Impfung ) , wir sind aber bereit, auch außergewöhnliche Wege/Zeiten anzubieten. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #293317
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    .


    Das Thema kam auch bei dem Podcast, von dem ich vorhin schrieb. Dass eine Quarantäne für Kinder oft viel belastender ist, als ein Lockdown. Weil er so plötzlich kommt, oft auch im ersten Moment die Erwachsenen überfordert und man alleine ist und es nicht allen anderen genauso geht. Ich denke letztendlich hilft nur Ruhe auszustrahlen, Ängste zu benennen und zu bereden, möglichst viel Alltag weiterzuleben und kleine besondere Momente zu schaffen. Letztendlich sind die Chancen ja sehr groß, dass ihr selbst eine Erkrankung gut überstehen würdet.
    Unsere Jüngste hat am ersten Tag auch ganz viel Angst gehabt und geweint - am nächsten Tag fand sie dann schon gut in Quarantäne zu sein. Insgesamt war es dann ok.
    Hier war das auch so, das alle erstmal komplett überfordert waren, (dazu war ja auch noch eine krank), die Kids kamen so ab Tag 3 ca klar, wobei Kind 1 es die ganze Zeit als massive Zumutung empfunden hat (konnte ich gut verstehen).

    Hier hat ihnen gut geholfen, dass sie jeden Tag mit ihrer Kitatruppe eine Videokonferenz hatten, es ging ja allen so, wir waren nur 1 Tag früher in Quarantäne als die anderen. So haben sie Kontakt gehalten und sie haben neue Ideen bekommen (und kleine Aufgaben), wie die Zeit gut rumgeht.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #293318
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Es wird immer besser:

    Sehr geehrte Eltern/ Erzieher,

    das Laborergebnis der Virusvariante bei der/m Erkrankten liegt nun vor und ist nachgewiesen, sie als Kontaktperson dürfen nur mit negativem Testergebnis aus der Quarantäne entlassen werden.
    Dazu senden wir Ihnen im Anhang nochmals ein Formular für den Abschlusstest zu, der frühestens am 11. Tag (wünschenswert am 12.-13. Tag der Quarantäne) durchgeführt werden sollte damit dieser am letzten Tag der Quarantäne vorliegt.

    Bitte beachten Sie, dass Sie insgesamt zwei Tests benötigen.
    Den Anfangstest nach Erhalt der Info über den direkten Kontakt zu einem positiven Menschen und einen Test zur Entlassung aus der Quarantäne.

  9. #293319
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    CureVac, Sputnik V und? Oder bin ich schief gewickelt?
    Novavax.

    Die CureVac-Geschäftsführung hat Anfang der Woche verlauten lassen, dass mit einer Zulassung vor Ende Mai/Anfang Juni nicht zu rechnen ist. Hat irgendetwas mit Daten wegen der Mutationen zu tun.
    Нет худа без добра.

  10. #293320
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    Ist beim Fimsohn schon ein Termin in Sicht? Irgendwie lese ich hier viel mit, aber im Hirn bleibt nichts hängen.
    Wovon träumst du nachts?
    Hier bewegt sich nichts.
    Ich habe jede Hoffnung verloren.
    Wir waren vor Wenheis zugange, die ist im Nachbarkreis. Aber hier gibt es nichts.