Like Tree126677gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #293911
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das hat bei uns niemanden interessiert. Kontakt vom Kontakt muss kommen.
    Du kannst ja auch kein HO machen.
    Ich konnte ja auch in Nicht-Präsenz arbeiten.
    Er hat sich für die vorsichtige Variante entschieden.

    Hier ist die Frau ja K1, und es liegt in seinem ureigensten Interesse, dass sie nicht kommt.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  2. #293912
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    besser so. Mehr Platz im Klassenzimmer für die anderen ...
    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Hier ab Mittwoch, dafür werden bereits die Ersten zu Hause gelassen, weil die Eltern ihren Kindern die Maske zu tragen nicht aufbürden wollen.
    Zickzackkind73 gefällt dies


  3. #293913
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    a) geht es nicht
    b) ist der Chef saublöd.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass die Frau sich angesteckt hat, ist ja nun nicht gering, und dann haben noch mehr Mitarbeiter Quarantäne.

    Als mein Sohn in Quarantäne war, war ich ja frei, ich habe aber beim Chef angerufen, was ich machen soll mit meinem Präsenztag, und der sagte gleich: daheimbleiben!
    So lange das Bewusstsein bei den Vorgesetzten nicht ankommt und auch ein Teil der MA froh ist um möglichst wenig Einschränkung wird das nichts.

  4. #293914
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Echt, ich hab den HNO so gefressen.

    Das ist der, der nie Rechnungen schreibt.
    Eine Kollegin bekam letzte Woche eine, aus dem Jahr 2013. Mit Erklärung, es wäre eine Systemumstellung, da kam jetzt raus, dass die noch fehle.
    Tja, da wird er nicht mehr viel Glück haben.

    Wir bekommen ja auch keine ...

    Naja aber egal, heute jedenfalls:

    Die Kinder haben Termin zur Hypo und ich war mir sicher, sie bekommen heute zwei Spritzen.
    Dann ist da ein Abstand von zehn Minuten vorgesehen. Und nach der zweiten noch 30 Minuten warten.
    Ich habe nach 20 Minuten nach der 1. gefragt, ob denn nicht ... die Telefontrulla dann „nö, heute nur eine.“ Ich: „Komisch, war sicher zwei, nochmal gucken?“ „Eine.“

    Okeeeee ...
    Nach 30 Minuten also aufgestanden, den Arm anschauen lassen und Jacken angezogen.

    Plärrt es plötzlich aus dem Labor von anderer Kollegin „Halt, wo wollen Sie denn hin?!“

    Hätten sie eben heute WOHL zwei bekommen sollen. Tja.
    Aber selbst wenn, dann bitte nicht erst nach 30 Minuten Wartezeit. Sondern nach den 10. Da wären wir ja jetzt erst rausgekommen.

    Konnte sie dann überzeugen, dass es nächste Woche auch noch reicht, da haben sie nochmal Hypo (das eine Mittel wird gerade aufdosiert).

    Mann, der hat eine Praxisorganisation, das ist einfach un-glaub-lich.
    Die Kinder frotzeln schon immer, dass HNO für „hat null Organisation“ stünde.


  5. #293915
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Echt, ich hab den HNO so gefressen.

    Das ist der, der nie Rechnungen schreibt.
    Eine Kollegin bekam letzte Woche eine, aus dem Jahr 2013. Mit Erklärung, es wäre eine Systemumstellung, da kam jetzt raus, dass die noch fehle.
    Tja, da wird er nicht mehr viel Glück haben.

    Wir bekommen ja auch keine ...

    Naja aber egal, heute jedenfalls:

    Die Kinder haben Termin zur Hypo und ich war mir sicher, sie bekommen heute zwei Spritzen.
    Dann ist da ein Abstand von zehn Minuten vorgesehen. Und nach der zweiten noch 30 Minuten warten.
    Ich habe nach 20 Minuten nach der 1. gefragt, ob denn nicht ... die Telefontrulla dann „nö, heute nur eine.“ Ich: „Komisch, war sicher zwei, nochmal gucken?“ „Eine.“

    Okeeeee ...
    Nach 30 Minuten also aufgestanden, den Arm anschauen lassen und Jacken angezogen.

    Plärrt es plötzlich aus dem Labor von anderer Kollegin „Halt, wo wollen Sie denn hin?!“

    Hätten sie eben heute WOHL zwei bekommen sollen. Tja.
    Aber selbst wenn, dann bitte nicht erst nach 30 Minuten Wartezeit. Sondern nach den 10. Da wären wir ja jetzt erst rausgekommen.

    Konnte sie dann überzeugen, dass es nächste Woche auch noch reicht, da haben sie nochmal Hypo (das eine Mittel wird gerade aufdosiert).

    Mann, der hat eine Praxisorganisation, das ist einfach un-glaub-lich.
    Die Kinder frotzeln schon immer, dass HNO für „hat null Organisation“ stünde.
    Hoffentlich ist er zumindest fachlich besser wie bei der Organisation.

    Zickzackkind73 gefällt dies

  6. #293916
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora;[URL="tel:29799255"
    29799255[/URL]]Hoffentlich ist er zumindest fachlich besser wie bei der Organisation.

    Ist schon ok. Mangels Alternativen aber halt echt so ziemlich der einzige, wenn ich nicht immer 937 km fahren will.


  7. #293917
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Du kannst ja auch kein HO machen.
    Ich konnte ja auch in Nicht-Präsenz arbeiten.
    Er hat sich für die vorsichtige Variante entschieden.

    Hier ist die Frau ja K1, und es liegt in seinem ureigensten Interesse, dass sie nicht kommt.
    Doch, ich hätte HO machen können. Mache ich jetzt ja auch. Das war im Dezember, da lief schon ganz viel über Teams.

  8. #293918
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Doch, ich hätte HO machen können. Mache ich jetzt ja auch. Das war im Dezember, da lief schon ganz viel über Teams.
    Dann ist mein Chef vorsichtiger als deiner.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  9. #293919
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Abend!

    Gleich gibt's Nudelauflauf, ich hoffe, er schmeckt. Kochen frei schnauze

    Meine Kollegin hat Urlaub, es ist etwas schwierig mit meinem Kollegen, aber ich gönne ihr die freien Tage sehr, sie kann sie gebrauchen. Und ab Freitag (oder Donnerstag abend) hab ich auch Urlaub bis Ostermontag :hase:

    Und die Kinderzimmer und der Abstellraum sind ordentlich, jetzt kann ich mich die nächsten Tage mit den Kinderkommoden auseinandersetzen, irgendwie haben die Kinder auffallend viele 3/4-Ärmel-Shirts. Und die Socken sind auch klein
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  10. #293920
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und für mich ist es ein gebrauchter Montag, dabei hatte ich mich darauf gefreut, habe ich jetzt doch Urlaub.
    Zum einen komme ich nach Hause und meine Große ist so mutlos, was ihr Abitur betrifft, also eigentlich möchte sie es abbrechen. Wie kann ich ihr Mut machen? egal, was ich sage, sie ist immer dagegen (Aber wehe ich will das ausnutzen, wetten, dass sie mir dann zustimmt?).

    Tja, und dann habe ich heute morgen erfahren, dass meine liebe Bekannte von der Kirche, für die ich die Krippe gebastelt habe, ihrem Krebsleiden erlegen ist. Ich hatte so gehofft, dass sie die Kommunion vom Purtzel noch mitbekommt und weiter hatte ich gehofft, dass sie noch den Schulabschluss ihres zweiten Pflegesohnes miterlebt.

    Tag kann weg.

    Wie traurig.