Like Tree126677gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #294081
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die waren nach 15 Minuten wieder weg. Lieferdienst (Hermes) im Auftrag eines Elektroriesen (Saturn).
    Da kann ich auch einen Mail nach Timbuktu schicken, fürchte ich.

    Ich habe dann anschließend gründlich quer gelüftet.

    Aber mich wundern so "diffuse Infektionsgeschehen" nicht mehr wirklich.
    Warum hast du sie reingelassen

    Damit hast du ein diffuses Infektionsgeschehen unterstützt

    Irgendwo findet man immer einen Ansprechpartner
    Cafetante gefällt dies
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  2. #294082
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Warum hast du sie reingelassen

    Damit hast du ein diffuses Infektionsgeschehen unterstützt

    Irgendwo findet man immer einen Ansprechpartner
    Weil sie die Geschirrspülmaschine will? Was nützen ihr abziehende Monteure, die nichts liefern?
    Silm

  3. #294083
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts schön geredet , klar haben Politiker Fehler gemacht
    Die Bürger aber auch


    Die Politiker können es halt nicht allein richten, die Bevölkerung muss schob auch mitmachen und selbst Verantwortung für IHRE Fehler übernehmen
    Es wird halt zunehmend anstrengend, die Verantwortung für das Fehlverhalten anderer zu übernehmen Meine Kinder leiden massiv unter den Einschränkungen, meine 13-Jährige hat seit dem 16. Dezember 2020 kein gleichaltriges Kind aus der Nähe gesehen. Ich unterrichte seit Anfang November ausschließlich mit FFP-2-Masken, selbst gekauft, natürlich. Ich gehe einmal die Woche Lebensmittel einkaufen, so schnell wie möglich, und treffe niemanden außerhalb der Kernfamilie.

    Und dann seh ich solche Deppen wie in Kassel, ermahne im Minutentakt meine Schüler, dass die Nase in die Maske gehört und lese von Eltern, die Testkonzepte verhindern wollen und frage mich: WARUM? Warum verstoßen Testpflichten gegen Grundrechte, der Ausschluss einzelner Klassenstufen vom Präsenzunterricht aber nicht? Warum werden Verstöße bei den Demonstrationen nicht geahndet, aber ich darf meine Patenkinder nicht sehen, weil wir dann zu viele über 14 wären?

    Ich finde einfach, dass pauschale Verschärfungen ohne anständige Durchsetzung der bestehenden Regeln nicht der immer weiter gangbare Weg ist.
    Und gerade die aufgezeigten Wege aus dem Lockdown (Impfen, Testen) wurden durch Fehlentscheidungen und ja, auch Ignoranz der Entscheider torpediert.

    Sorry, Sylta, das richtet sich nicht gegen dich, ich muss nur einfach ranten Ich habe den Weg der Politiker lange verteidigt und bin gleich vorne dabei, die Menschen bei der Selbstverantwortung zu packen, aber ich empfinde die letzten Entscheidungen als undurchdacht und wenig zielführend. Und einfach unkreativ - und das führt mittlerweile zu nichts mehr
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #294084
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Warum hast du sie reingelassen

    Damit hast du ein diffuses Infektionsgeschehen unterstützt

    Irgendwo findet man immer einen Ansprechpartner
    Auch hier: Dann muss Rassel die Konsequenzen für das Fehlverhalten anderer tragen (weil sie nämlich keine Spülmaschine hat dann). Solidarität ist keine Einbahnstraße

    Ich würde allerdings trotzdem eine Beschwerdemail schicken
    Mt.Cook gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  5. #294085
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ob der Landkreis wieder einen draufsetzt auf die Bundesregelung?

    Laut Bund könnten wir tatsächlich beide Großeltern besuchen, das wären drei bzw vier Erwachsene, Paare zählen als Haushalt, Kinder nicht.

    Die Kinder jammern sehr, dass sie die Omas schon wieder so lange nicht mehr gesehen haben.

    Aber: ich weiß nicht, wie sich zB die Schwiegerleute an die Regeln halten (weiß aber, dass sie zB erst auf dem Geburtstag meiner Schwägerin waren, was nach ihren aktuellen Regeln auch verboten war.).
    Bei meiner Mutter wäre ich sicher, die ist brav.
    Bloß möchte ich halt auch nichts mitschleppen, da nützt auch ein Schnelltest vor der Fahrt nichts.
    Und nur hin, weil man es darf, aber halt nicht sollte weiterhin, das liegt nicht in meiner Art.

    Zudem weiß ich auch nicht, ob nicht der Landkreis weiterhin einen draufsetzt und das dann über den Bund hinausgeht. Dann dürften wir ja nichtmal aus dem Landkreis rausfahren wie aktuell schon.

    Verdammtes Virus.

    Ist wohl besser, wir bleiben hier.
    Meine Eltern werden Ostersonntag geimpft - damit haben sich Osterbesuche sowieso erledigt und ein richtiges Bedürfnis in den Landkreis zu fahren, habe ich auch nicht
    lucillaminor und Uschi-Blum gefällt dies.
    99/02/07/13

  6. #294086
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Sachsen traut sich ran - also die grundschulen sollen noch dazukommen, zum Kindergarten habe ich nichts gehört
    Nach dem was ich letztens so im Ortschat dagegen lesen konnte, wird das nix halbes und nix ganzes
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  7. #294087
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kind 1 hat wohl einen Verehrer... wobei sie wohl nicht so begeistert ist und versucht sich in den Pausen vor ihm zu verstecken.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  8. #294088
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Watt is mit Gründonnerstag?
    Ich habe da jetzt gerade was im Radio gehört, dann soll alles dicht sein, und Samstag auch?
    *verwirrt guck*
    Dann muss ich meinen Einkauf anders planen.

  9. #294089
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Es wird halt zunehmend anstrengend, die Verantwortung für das Fehlverhalten anderer zu übernehmen Meine Kinder leiden massiv unter den Einschränkungen, meine 13-Jährige hat seit dem 16. Dezember 2020 kein gleichaltriges Kind aus der Nähe gesehen. Ich unterrichte seit Anfang November ausschließlich mit FFP-2-Masken, selbst gekauft, natürlich. Ich gehe einmal die Woche Lebensmittel einkaufen, so schnell wie möglich, und treffe niemanden außerhalb der Kernfamilie.

    Und dann seh ich solche Deppen wie in Kassel, ermahne im Minutentakt meine Schüler, dass die Nase in die Maske gehört und lese von Eltern, die Testkonzepte verhindern wollen und frage mich: WARUM? Warum verstoßen Testpflichten gegen Grundrechte, der Ausschluss einzelner Klassenstufen vom Präsenzunterricht aber nicht? Warum werden Verstöße bei den Demonstrationen nicht geahndet, aber ich darf meine Patenkinder nicht sehen, weil wir dann zu viele über 14 wären?

    Ich finde einfach, dass pauschale Verschärfungen ohne anständige Durchsetzung der bestehenden Regeln nicht der immer weiter gangbare Weg ist.
    Und gerade die aufgezeigten Wege aus dem Lockdown (Impfen, Testen) wurden durch Fehlentscheidungen und ja, auch Ignoranz der Entscheider torpediert.

    Sorry, Sylta, das richtet sich nicht gegen dich, ich muss nur einfach ranten Ich habe den Weg der Politiker lange verteidigt und bin gleich vorne dabei, die Menschen bei der Selbstverantwortung zu packen, aber ich empfinde die letzten Entscheidungen als undurchdacht und wenig zielführend. Und einfach unkreativ - und das führt mittlerweile zu nichts mehr
    Da sprichst Du mir aus der Seele. Ich bin es auch leid, dass wir uns minutiös an jede einzelne Beschränkung halten, allen Risiken aus dem Weg gehen, die Kinder einschränken etc. Und dann sehe ich diese Deppen in Kassel uns sonstow. Das rescht misch uff. DIE sollten bei jeder Demo gechipt werden und wenn sie dann doch mal an Covid erkranken und die Betten knapp werden, müssen sie halt zurückstecken. Ich weiß immer nicht, welche Berichte, Bilder, Studien etc. noch veröffentlicht werden müssen, dass es bei diesen (zum Glück noch wenigen, aber dennoch zu vielen) Vollidioten mal ankommt. ICH persönlich habe mehr Angst vor Infektion und Tod als vor der Vorstellung, dass meine Grundrechte jetzt immer und ewiglich eingeschränkt werden. Das WILL doch gar keiner.
    *ramble on*
    lucillaminor und Zickzackkind73 gefällt dies.







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #294090
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Watt is mit Gründonnerstag?
    Ich habe da jetzt gerade was im Radio gehört, dann soll alles dicht sein, und Samstag auch?
    *verwirrt guck*
    Dann muss ich meinen Einkauf anders planen.
    Hildschi!







    Meine Texte, meine Bilder!