Like Tree116408gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #294241
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Gute Besserung dem Sprössling.
    Der Tag kann schon weg. K2 und K3 sind versehentlich ohne Masken zur Schule losgegangen. Die Kaffeekanne ist mir vom Herd gefallen. Ich hab schlecht geschlafen. Ningel*
    Die Schule ist auf vergessene Masken doch bestimmt vorbereitet. Ich kenne es zumindest, dass jeden Morgen 2,3 Leutchen eine Maske im Schulbüro holen.

    Der Tag nach einer schlecht-geschlafen Nacht ist eine Qual! Halte durch! Die Nacht danach schläfst du bestimmt super, weil du heute Abend hundemüde sein wirst.
    bunteQ, Schiri, stpaula_75 und 1 anderen gefällt dies.

  2. #294242
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Update:
    Verdacht auf distale Fibulafraktur.
    Er hat jetzt so einen Plastikschuh (Airwalker) und Krücken.
    Ende der Woche sollen wir zur Befundkontrolle zum Facharzt.

    Frage an die Medizinhühner: braucht ein 16 jähriger, der mit Krücken durch die Gegend hüpft, Heparinspritzen? Ich dachte die braucht man nur wenn man bettlägerig ist. Sohn würde gerne darauf verzichten.

    Dann gute und schnelle Besserung dem Rasselknaben!
    bunteQ und MeineRasselbande gefällt dies.

  3. #294243
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen


    Hast du echt eine Waschküche oder verwendest du nur den Begriff?
    Ich habe tatsächlich eine Waschküche, wenn es auch nur ein etwas üsseliger Kellerraum ist. Wir haben ja "nur" eine Wohnung und die Waschmaschinen/Trockner stehen im Keller und dort wird die Wäsche auch aufgehängt. Die Wäscheleinen sind den 2 Parteien zugeordnet, so dass die Wäsche auch hängen bleiben kann.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  4. #294244
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen

    Dann gute und schnelle Besserung dem Rasselknaben!
    Dem schließe ich mich an.
    MeineRasselbande gefällt dies

  5. #294245
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich habe tatsächlich eine Waschküche, wenn es auch nur ein etwas üsseliger Kellerraum ist. Wir haben ja "nur" eine Wohnung und die Waschmaschinen/Trockner stehen im Keller und dort wird die Wäsche auch aufgehängt. Die Wäscheleinen sind den 2 Parteien zugeordnet, so dass die Wäsche auch hängen bleiben kann.
    Toll,
    ich mag das ja! Meine Mutter
    hatte auch eine Waschküche, mit Möglichkeit zum Aufhängen und Trockner und sogar einer Reservewaschmaschine, falls die Waschmaschine kaputt geht. Ich erinnere mich an Schubladen voller Wasch- und Fleckenmittel, gut sortiert, ebenso an zahlreiche Boxen zum getrennten Sammeln der verschiedenen Waeschestücke. Der Traum jeder guten Hausfrau.
    Ich habe hingegen einen winzig kleinen Hauswirtschaftsraum, was ich schon gut finde, besser als Waschmaschine in Bad oder Küche. Aber von der Großzügigkeit einer Waschküche ist das weit entfernt und dort stopfe ich alles rein, was ich in der Wohnung nicht sehen will (Putzmittel, Geschenkpapier, Einkaufstüten etc.).
    In Ermangelung eines Trockners, den ich aus ideologischen Gründen nicht hier einziehen lasse, denke ich manchmal sehnsüchtig an die Möglichkeiten zum Aufhängen in der Waschkueche meiner Mutter.
    bunteQ gefällt dies

  6. #294246
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Toll,
    ich mag das ja! Meine Mutter
    hatte auch eine Waschküche, mit Möglichkeit zum Aufhängen und Trockner und sogar einer Reservewaschmaschine, falls die Waschmaschine kaputt geht. Ich erinnere mich an Schubladen voller Wasch- und Fleckenmittel, gut sortiert, ebenso an zahlreiche Boxen zum getrennten Sammeln der verschiedenen Waeschestücke. Der Traum jeder guten Hausfrau.
    Ich habe hingegen einen winzig kleinen Hauswirtschaftsraum, was ich schon gut finde, besser als Waschmaschine in Bad oder Küche. Aber von der Großzügigkeit einer Waschküche ist das weit entfernt und dort stopfe ich alles rein, was ich in der Wohnung nicht sehen will (Putzmittel, Geschenkpapier, Einkaufstüten etc.).
    In Ermangelung eines Trockners, den ich aus ideologischen Gründen nicht hier einziehen lasse, denke ich manchmal sehnsüchtig an die Möglichkeiten zum Aufhängen in der Waschkueche meiner Mutter.
    Für den Traum einer Hausfrau müsste es dort etwas (leichte Untertreibung) aufgeräumter sein. Aber der Platz ist schon toll und als unsere WaMa defekt war, konnte ich einfach die Maschine von meinem Bruder nutzen. Leider neige ich aufgrund des Platzangebots zum Horten von Wäschekörben, aktuell stapeln sich dort 5 Körbe.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  7. #294247
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Waschküche. Hauswirtschaftsraum. Ein Traum . Hier wohnen Waschmaschine (und Trockner) im Bad und die Wäsche trocknet im Flur und Schlafzimmer - bei trockenem Wetter wenigstens auf dem Balkon...
    Kann mich mal jemand Richtung Auto schubsen?! Ich sollte mich wohl mal um Schokohasen und Lindt-Eier kümmern...

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    ich mag das ja! Meine Mutter
    hatte auch eine Waschküche, mit Möglichkeit zum Aufhängen und Trockner und sogar einer Reservewaschmaschine, falls die Waschmaschine kaputt geht. Ich erinnere mich an Schubladen voller Wasch- und Fleckenmittel, gut sortiert, ebenso an zahlreiche Boxen zum getrennten Sammeln der verschiedenen Waeschestücke. Der Traum jeder guten Hausfrau.
    Ich habe hingegen einen winzig kleinen Hauswirtschaftsraum, was ich schon gut finde, besser als Waschmaschine in Bad oder Küche. Aber von der Großzügigkeit einer Waschküche ist das weit entfernt und dort stopfe ich alles rein, was ich in der Wohnung nicht sehen will (Putzmittel, Geschenkpapier, Einkaufstüten etc.).
    In Ermangelung eines Trockners, den ich aus ideologischen Gründen nicht hier einziehen lasse, denke ich manchmal sehnsüchtig an die Möglichkeiten zum Aufhängen in der Waschkueche meiner Mutter.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  8. #294248
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Die Schule ist auf vergessene Masken doch bestimmt vorbereitet. Ich kenne es zumindest, dass jeden Morgen 2,3 Leutchen eine Maske im Schulbüro holen.

    Der Tag nach einer schlecht-geschlafen Nacht ist eine Qual! Halte durch! Die Nacht danach schläfst du bestimmt super, weil du heute Abend hundemüde sein wirst.
    So ist es bei uns auch. Allerdings hat die Kleine auch immer 1-2 Ersatzmasken im Ranzen. Heute musste ich eine frische nachfüllen, weil die beste Freundin eine gebraucht hat
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #294249
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    So ist es bei uns auch. Allerdings hat die Kleine auch immer 1-2 Ersatzmasken im Ranzen. Heute musste ich eine frische nachfüllen, weil die beste Freundin eine gebraucht hat
    Das hatten wir auch schon. Mal hatte die Tochter ihre Maske vergessen und bekam eine von der Freundin, dann war es umgekehrt.
    Ich habe übrigens den ultimativen Tipp für wohlriechende Masken. In der Plastikdose mit den Ersatzmasken riechen diese irgendwie schnell nach Plastik (ich kann da nicht anders beschreiben). Das Kind mag die dann nicht aufsetzen, Ich lege jetzt immer ein Stück Orangenschale in die Dose (ganz dünn geschnitten, dann trocknen sie und gammeln nicht) und sie hat immer einen leichten Orangenduft in der Nase. Meine Tochter liebt das.
    bunteQ, lucillaminor, wenhei und 2 anderen gefällt dies.

  10. #294250
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Für den Traum einer Hausfrau müsste es dort etwas (leichte Untertreibung) aufgeräumter sein. Aber der Platz ist schon toll und als unsere WaMa defekt war, konnte ich einfach die Maschine von meinem Bruder nutzen. Leider neige ich aufgrund des Platzangebots zum Horten von Wäschekörben, aktuell stapeln sich dort 5 Körbe.
    Hahaha, exactly the same here. Ich teile die Waschküche ja mit meiner Schwiegermutter, es stehen zwei Waschmaschinen und ein Trockner darin, dazu noch die Heißmangel meiner Oma, eine alte Schleuder von der Schwiegeroma noch, ein Waschbecken und jede Menge Regale.
    Über der Maschine meiner Schwiegermutter stehen die Waschmittel schön in Reih und Glied, die leeren Waschkörbe hübsch auf der Maschine. Bei mir liegt alles kreuz und quer und die vollen Körbe mit gewaschener Wäsche harren der Dinge, die da kommen

    Meine Schwiegermutter grinst aber immer nur und sagt, dass es sie in die Zeit zurückversetzt, als sie noch gearbeitet hat und ihre Eltern in der Einliegerwohnung gewohnt haben.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light