Like Tree115541gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #294511
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Vielleicht deshalb, weil es wie bei der Impfung von Schiri z.B. Gruppentermine für eine bestimmte Gruppe gab. Ungeschickt ist es allemal.
    Für die Praxen gab es zwei Wochenenden zur Auswahl, man hätte dann die eine Hälfte des Teams an dem einen und die andere an dem anderen impfen lassen können.
    Ich hatte übrigens wirklich gar keine Impfreaktion, ich habe ganz normal gearbeitet und hätte auch Sport machen können. Ob man prophylaktisch schließen muss? Ich finde nicht. Eine Info an die Eltern, dass nur Notbetreuung möglich ist, hätte ich eher verstanden. Und schon gar nicht so kurzfristig.
    Cafetante gefällt dies

  2. #294512
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Finde nur ich es merkwürdig, wenn einem beim Kiga aholen gesagt wird, die nächsten 2 Tage ist der Kiga zu, da alle Erzieher geschlossen zum Impfen gehen?
    Bei uns ist tatsächlich das Problem aufgetaucht, dass ein Teil der Erzieher unseres Hauses einen Impftermin während des AZ Stopps hatte und die Nachholtermine alle auf zwei Tage verteilt sind, an denen zwei weitere Kollegen auch ihren Termin haben - wir sind auch gespannt, ob wir offen bleiben können. Vielleicht wäre eine direkte Schließung und Mitteilung für die Eltern einfacher zu organisieren, als wenn sich dann spontan herausstellt, dass niemand kommen kann.

    Mich betrifft es allerdings nicht, da meine Kollegin nicht geimpft werden will und zur Not alleine arbeiten kann.
    99/02/07/13

  3. #294513
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Für die Praxen gab es zwei Wochenenden zur Auswahl, man hätte dann die eine Hälfte des Teams an dem einen und die andere an dem anderen impfen lassen können.
    Ich hatte übrigens wirklich gar keine Impfreaktion, ich habe ganz normal gearbeitet und hätte auch Sport machen können. Ob man prophylaktisch schließen muss? Ich finde nicht. Eine Info an die Eltern, dass nur Notbetreuung möglich ist, hätte ich eher verstanden. Und schon gar nicht so kurzfristig.
    Jaha ... aber wie das bei dem Kindergarten wirklich ist, wissen wir nicht. Das ist so hätte, hätte, Fahrradkette.

    Ungeschickt ist es allemal, arg kurzfristig auch ... nur Notbetreuung wäre eine Option gewesen. Vielleicht ist es aber organisatorisch einfacher zu schließen, bevor sich dann herausstellt, dass doch alle flach liegen.

    Ich will jetzt nicht dem pädagogischen Personal - also dem mitschreibenden - auf die Füße treten ... aber die meisten hypochondrisch in sich hineinhorchenden Leute, die mir so begegnet sind, hatten einen einschlägigen pädagogischen Beruf ... eine Ausnahme war ein Pathologe, der aber einen guten Grund hatte ... der hatte sich eine berufsbedingte Tbc aufgelesen.
    Нет худа без добра.

  4. #294514
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Vielleicht deshalb, weil es wie bei der Impfung von Schiri z.B. Gruppentermine für eine bestimmte Gruppe gab. Ungeschickt ist es allemal.
    Deswegen gab es hier diese Gruppentermine freitags und samstags.
    Und montags war dann regulär geöffnet.
    Schiri gefällt dies

  5. #294515
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Jaha ... aber wie das bei dem Kindergarten wirklich ist, wissen wir nicht. Das ist so hätte, hätte, Fahrradkette.

    Ungeschickt ist es allemal, arg kurzfristig auch ... nur Notbetreuung wäre eine Option gewesen. Vielleicht ist es aber organisatorisch einfacher zu schließen, bevor sich dann herausstellt, dass doch alle flach liegen.

    Ich will jetzt nicht dem pädagogischen Personal - also dem mitschreibenden - auf die Füße treten ... aber die meisten hypochondrisch in sich hineinhorchenden Leute, die mir so begegnet sind, hatten einen einschlägigen pädagogischen Beruf ... eine Ausnahme war ein Pathologe, der aber einen guten Grund hatte ... der hatte sich eine berufsbedingte Tbc aufgelesen.
    Echt? Ich finde es gibt zwei Typen (ebenso wie bei Krankenschwestern/pflegern) Hypochonder und die, die schwer zu beeindrucken sind und auch mit dem Kopf unter dem Arm kommen (und dann oft die abwesenden Hypochonder vertreten )
    99/02/07/13

  6. #294516
    Fiammetta ist offline Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Vom Prinzip her evtl. Aber wer impft denn noch geschlossen, seit man die Nebenwirkungen auf dem Schirm hat? Und wenn keiner was hat, machen die dann ja trotzdem zu
    Ja, ist nicht ideal. Aber was bitteschön ist heute normal?

    Vielleicht sollte man sich einfach mal freuen, dass das Personal nun geimpft wird.
    Frau Ampel

  7. #294517
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Echt? Ich finde es gibt zwei Typen (ebenso wie bei Krankenschwestern/pflegern) Hypochonder und die, die schwer zu beeindrucken sind und auch mit dem Kopf unter dem Arm kommen (und dann oft die abwesenden Hypochonder vertreten )
    Na ja, ich war bei den "Ich horche so lange in mich hinein, bis ich was höre." ... dass es auch die anderen gibt, ist klar.

    ... und mal ernsthaft: Würdest Du im Falle eines Falles mit einem ganzen voll besetzten KiGA allein sein wollen, wenn es richtig blöd läuft?
    Нет худа без добра.

  8. #294518
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Ja, ist nicht ideal. Aber was bitteschön ist heute normal?

    Vielleicht sollte man sich einfach mal freuen, dass das Personal nun geimpft wird.

    Zur Zeit muss man eh immer damit rechnen, in Quarantäne zu landen. Oder, dass der Kindergarten nicht öffnen kann, weil zu viele Erziher in Quarantäne müssen. Das ist dann auch nicht planbar und man muss einen Zeitraum von 2-3 Wochen abdecken.
    Dann doch lieber nur 2 Tage und das Risiko einer Quarantäne ist gemindert.
    Kara^^ und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #294519
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Na ja, ich war bei den ... dass es auch die anderen gibt, ist klar.

    ... und mal ernsthaft: Würdest Du im Falle eines Falles mit einem ganzen voll besetzten KiGA allein sein wollen, wenn es richtig blöd läuft?
    Die Fraktion hat meine Arbeitswoche geprägt und verlustigt meinem Kollegen den Rest der seinigen auch noch. Div Erzieher, die sehr leidend waren und sind (und auch sonst sehr schnell da sind beim ersten Nieser). Ja, ich weiss, böse und zynisch, aber aktuell strengt es mich sehr an

    So, Urlaub! *Sarkasmus an*
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  10. #294520
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Zur Zeit muss man eh immer damit rechnen, in Quarantäne zu landen. Oder, dass der Kindergarten nicht öffnen kann, weil zu viele Erziher in Quarantäne müssen. Das ist dann auch nicht planbar und man muss einen Zeitraum von 2-3 Wochen abdecken.
    Dann doch lieber nur 2 Tage und das Risiko einer Quarantäne ist gemindert.
    Gemindert, weil Erzieher getestet sind? Da sehe ich zuviele Faktoren (Kinder) die dagegen sprechen