Like Tree130899gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #295011
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Du weißt es sicherlich....
    Mt.Cook hatte genau denselben Gedanken.

    Aber ich glaube, wir brauchen nicht weiterzudiskutieren.
    dann hätte ich nicht gefragt
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  2. #295012
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das dauert hier noch. Frieda ist noch zu kalt, sie schlummert noch auf der Heizung.
    Steck sie doch in die Sauna?

  3. #295013
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Hier gibt es mit dem Club 100 auch Veranstaltungen, die schon sehr flexibel geplant und angepasst werden können.
    Davon braucht es mehr und vor allem auch mehr politische Unterstützung!

    Wir werden mit diesem Virus leben müssen mindestens mittelfristig. Und ewige Lockdowns werden immer kontraproduktiver.
    Sollte die Erstkommunion von K2 tatsächlich stattfinden, dann könnte man für mögliche Gäste (alleine das zu schreiben kommt mit total irreal und suspekt vor) einen Selbsttest mit zur Einladung dazu legen. So doof finde ich die Idee nicht.
    jewels, Schiri, wenhei und 2 anderen gefällt dies.

  4. #295014
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Ich hüpf mal von außen rein und ergänze: HIER wurden v.a. Festivals abgesagt, weil sie nicht sinnvoll und verlässlich geplant werden können. Weil z.B. völlig unklar ist, ob ein Festival mit Einlass-Tests denn dann stattfinden darf, oder plötzlich doch verboten, da von Seiten der Bundes- und Landesregierungen da keinerlei klare Linie erkennbar ist. Es gibt keine klaren Entscheidungen, ob geimpfte Leute so reindürfen, ob geimpfte Künstler dann nicht plötzlich doch in Quarantäne müssen etc. etc. - und so kann man dann keine Kulturereignisse organisieren, dafür ist das finanzielle und organisatorische Risiko zu groß.
    Die werden nicht abgesagt, weil es keine Konzepte gibt und diese nicht umsetzbar sind.
    die Risiken gibt es für kleinere Veranstaltungen nicht?

    diese werden ebenfalls mit langer Hand geplant
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  5. #295015
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Steck sie doch in die Sauna?
    Nee, tatsächlich schlummert sie auf der Heizung, die Sauna kommt erst noch. Ich schätze, wir frühstücken dann so um 11.30 h.

  6. #295016
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sollte die Erstkommunion von K2 tatsächlich stattfinden, dann könnte man für mögliche Gäste (alleine das zu schreiben kommt mit total irreal und suspekt vor) einen Selbsttest mit zur Einladung dazu legen. So doof finde ich die Idee nicht.
    Oh, scheint so, dass das vielleicht der neue Mitgebsel-Trend für Hochzeiten und Kindergeburtstage wird.
    tanja73, jewels, lucillaminor und 4 anderen gefällt dies.

  7. #295017
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    die Risiken gibt es für kleinere Veranstaltungen nicht?

    diese werden ebenfalls mit langer Hand geplant
    Doch, und deswegen finden auch kleine Veranstaltungen (von unserem Verein z.B.) so lange nicht statt, bis wir sicherer planen können.
    Du hattest Dich aber auf Festivals bezogen, die abgesagt wurden.

    Wenn klar wäre, wie es läuft, würden wir durchaus anfangen, für in 2-3 Monaten Künstler zu organisieren und zu werben. Also, wenn wir wissen: Platz für 120 Leute -> 30 dürfen rein, mit Bedingung xyz (die meisten unserer Gäste sind bis dahin ziemlich sicher geimpft, da Risikogruppe).
    Abgesehen davon sind für einen kleinen ehrenamtlichen Verein zwar Nachverfolgungsapp kein Problem (unsere Listen waren im Sommer/Herbst auch kein Problem, wurden aber nie benötigt).
    Aber für uns wären Kosten für vom Verein angebotene Selbsttests deutlich schwerer zu tragen, als von großen Organisatoren, die den Preis auf die Karten draufschlagen können oder genug Unterstützung haben.
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  8. #295018
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ich häng mich mal hier dran.

    Weiß eigentlich jemand, wie das hier in D geplant ist?
    Ich las z. B., dass Israel schon mit einer App ähnlich des Digitalen Impfpasses arbeitet, da hat man eine Woche nach 2. erfolgter Impfung dann "grün", kann also Veranstaltungen, Restaurants etc. besuchen. Und zwar ohne weitere Schnelltests.

    Ist das für D auch so geplant?
    Oder weiterhin Schnelltests trotz Impfung?
    (beim Mann ist es z. B. bisher weiterhin so, dass vor jedem Dienst per Schnelltest getestet wird)

    Interessiert mich einfach, aber ich finde dazu nichts.
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Oh, scheint so, dass das vielleicht der neue Mitgebsel-Trend für Hochzeiten und Kindergeburtstage wird.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  9. #295019
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nee, tatsächlich schlummert sie auf der Heizung, die Sauna kommt erst noch. Ich schätze, wir frühstücken dann so um 11.30 h.
    Na gut.
    *wart*

  10. #295020
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich häng mich mal hier dran.

    Weiß eigentlich jemand, wie das hier in D geplant ist?
    Ich las z. B., dass Israel schon mit einer App ähnlich des Digitalen Impfpasses arbeitet, da hat man eine Woche nach 2. erfolgter Impfung dann "grün", kann also Veranstaltungen, Restaurants etc. besuchen. Und zwar ohne weitere Schnelltests.

    Ist das für D auch so geplant?
    Oder weiterhin Schnelltests trotz Impfung?
    (beim Mann ist es z. B. bisher weiterhin so, dass vor jedem Dienst per Schnelltest getestet wird)

    Interessiert mich einfach, aber ich finde dazu nichts.
    Mein letzter Stand ist, dass aktuell nicht unterschieden werden soll. Ob das so bleibt? Ich glaube nicht, aber wahrscheinlich wird da jedes BL wieder sein eigenes Süppchen kochen.