Like Tree130129gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #295051
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Wir müssen Wege finden, die von allen begangen werden können
    Darum geht es mir

    Was ist zB mit Kindern, deren Eltern aus Kostengründen keine Test zur Geburtstagsfeiereinladung beilegen können? Um mal ein Beispiel hier aufzugreifen und von den jetzigen Preisen für die Selbstests ausgehend
    Die dürfen dann weiter auf Feiern verzichten?
    Ein Weg, der mir spontan einfällt (und wahrscheinlich auch nur eingeschränkt gangbar ist, aber ein Ansatz), wär, den Kindergeburtstag auf einen Tag zu legen, an dem in der Schule getestet wird ...

    Grundsätzlich müssen die Strukturen ausgeweitet werden. Gerade für sozial benachteiligte könnte man auch über Teilhabe-Strukturen nachdenken, über Krankenkassen-Programme, Förderprogramme ...

    Wir stehen da ganz am Anfang. Und ich finde, man muss nicht mit allem auf dem Papier komplett fertig sein, bevor man losläuft ...
    jewels, Makaria., stpaula_75 und 2 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  2. #295052
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Natürlich hast Du recht. Aber andererseits gibt es auch jenseits von Corona Kinder, die ihren Geburtstag im Spaßbad feiern und andere, die nur zwei Kinder zu sich nach Hause einladen und Topfschlagen spielen können.
    Nur weil sich manche die erste Idee vielleicht nicht werden leisten können, das Weiterdenken gleich im Keim zu ersticken kann es wirklich nicht sein.
    Warum nicht lieber für flächendeckende Testangebote kämpfen. Die Hürden, eine solche Teststelle einzurichten sind wirklich winzig. Kommerzielle Anbieter sind bereits zugelassen. Um mit einem „Testmobil“ über die Dörfer zu fahren braucht es ein Auto, einen Party-Pavillon, einen Klapptisch und zwei Campingstühle...
    Wenn die Hürden niedrig sind, warum können sie dann nicht flächendeckend übersprungen werden?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  3. #295053
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Wenn die Hürden niedrig sind, warum können sie dann nicht flächendeckend übersprungen werden?
    DAS frag ich mich auch. Wahrscheinlich, weil auch an den Entscheiderstellen unterschiedliche Menschen sitzen, die eben zum Teil die Sinnhaftigkeit bezweifeln, die Umsetzbarkeit, die Universalität ...

    Auch da gibt es die, die Gründe suchen, und die, die Wege suchen.
    Wenn von ganz oben Pflichten eingeführt werden, muss man natürlich die Prioritäten auf Wege legen.
    Makaria., stpaula_75, Gast und 2 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #295054
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Naja, aber die Menschen dort fahren ja auch sonst zum Arzt, zur Apotheke etc., wenn notwendig, oder?

    D. h. dort ist man durchaus daran gewöhnt für "jeden Pups", um es mal salopp auszudrücken, irgendwohin zu fahren.
    Ja auch für die mit Test angestrebten Ereignisse wie Kino, Konzert, Training, Feiern usw..

    Und ich halte es für keine gute Idee, derartige Konzepte schon im Keim zu ersticken, mit dem Argument "geht nicht überall".

    Hier kann man z. B. derzeit am komfortabelsten bei einem privaten Anbieter für Erste-Hilfe-Kurse testen lassen.
    Terminbuchung online oder telefonisch, Testung möglich Mo-Sa von 6 - 20 Uhr, Innenstadtlage (und damit "besser" als z. B. im Testzentrum oder bei Apotheken).
    Ich denke damit kommt man schon ziemlich weit.
    Und solche Lösungen werden sich m. E. auch zurecht durchsetzen.
    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht bedeutet gibt es nicht

    Wo kein Arzt, keine Apotheke, keine Teststelle ist, kann nicht getestet werden
    lucillaminor, Schiri, Makaria. und 3 anderen gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #295055
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Weiß ich doch nicht . Weil es keiner macht? Weil es „den Leuten“ egal ist? Weil sich niemand dafür einsetzt? Weil es nicht für notwendig erachtet wird? Weil halt?

    (Hier in der Stadt schießen die Teststellen wie Pilze aus dem Boden. In Apotheken, in Ladengeschäften, in Kirchen, auf einem Ausflugsboot... Warum bei Euch da kein Interesse zu bestehen scheint werde ich von hier nicht beantworten können.)

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Wenn die Hürden niedrig sind, warum können sie dann nicht flächendeckend übersprungen werden?

  6. #295056
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Weiß ich doch nicht . Weil es keiner macht? Weil es „den Leuten“ egal ist? Weil sich niemand dafür einsetzt? Weil es nicht für notwendig erachtet wird? Weil halt?

    (Hier in der Stadt schießen die Teststellen wie Pilze aus dem Boden. In Apotheken, in Ladengeschäften, in Kirchen, auf einem Ausflugsboot... Warum bei Euch da kein Interesse zu bestehen scheint werde ich von hier nicht beantworten können.)
    Hier scheitert es daran, dass die Tests im Einkauf teurer sind als die Kosten, die der Bund akzeptiert/erstattet. Ab 1.4. sind die Sachkosten auf 6€ gedeckelt. Und sorry, die 15 Euro für die Testlogistik lassen kein "draufzahlen" durch den Anbieter zu. Daran scheitert es hier im Eck.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #295057
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich schon Spargel?

    Und, Empfehlungen für ein schönes, vegetarisches Kochbuch gesucht.
    Spargel wollte ich gestern auch gucken, deutschen gab es zumindest hier noch nicht.

    Kochbuch:

    Ottolenghi - Vegetarische Köstlichkeiten
    Ottolenghi - Genussvoll vegetarisch

    Vegetrarisch! Das Goldene von GU
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #295058
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Meine Stadt ist auch in Deutschland und hier scheint es zu funktionieren. Ich gehe davon aus, dass die kommerziellen Anbieter anders rechnen und möglicherweise auch anders vergütet werden als Arztpraxen (die hier gar nicht genannt werden, wenn es darum geht, wo man sich symptomlos testen lassen kann).

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Hier scheitert es daran, dass die Tests im Einkauf teurer sind als die Kosten, die der Bund akzeptiert/erstattet. Ab 1.4. sind die Sachkosten auf 6€ gedeckelt. Und sorry, die 15 Euro für die Testlogistik lassen kein "draufzahlen" durch den Anbieter zu. Daran scheitert es hier im Eck.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  9. #295059
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    DAS frag ich mich auch. Wahrscheinlich, weil auch an den Entscheiderstellen unterschiedliche Menschen sitzen, die eben zum Teil die Sinnhaftigkeit bezweifeln, die Umsetzbarkeit, die Universalität ...

    Auch da gibt es die, die Gründe suchen, und die, die Wege suchen.
    Wenn von ganz oben Pflichten eingeführt werden, muss man natürlich die Prioritäten auf Wege legen.
    Es liegt nicht daran, das man nicht will

    Es muss sich rechnen können

    Und da sind wir wieder bei den Wegen die alle begehen können ohne draufzuzahlen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  10. #295060
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Hier scheitert es daran, dass die Tests im Einkauf teurer sind als die Kosten, die der Bund akzeptiert/erstattet. Ab 1.4. sind die Sachkosten auf 6€ gedeckelt. Und sorry, die 15 Euro für die Testlogistik lassen kein "draufzahlen" durch den Anbieter zu. Daran scheitert es hier im Eck.
    Und eben nicht nur in deinem Eck
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!