Like Tree132136gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #295491
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Schultüten? Wir haben noch nicht mal ganz April?
    Die Schultaschen bringt bei vielen der Osterhase, vielleicht ist da auch schon Tütensaison?

  2. #295492
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich bin echt kein Tortentyp Der Plan klingt aber doch gut. Ihr habt ein Stück Lieblingstorte fürs Geburtstagskind und der Rest isst auch, was er mag.
    Doof ist das eigentlich nicht.
    Geht aber ein wenig gegen unsere "Ehre" . Gekaufter Kuchen zum Geburtstag - geht gar nicht .

    Ich tendiere mittlerweile dazu, ein Drittel der Torte mit Stachelbeeren zu füllen, das müsste ja irgendwie hinzubekommen sein.
    Schiri, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #295493
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Da bin ich unsicher.
    Lässt sich Baiser gut einfrieren?
    Kann ich mir nicht so richtig vorstellen.
    Normalerweise schafft es hier Kuchen/Torte nie bis dahin , im Zweifelsfall nimmt der Mann Reste mit zur Arbeit, da futtern alles weg, in dem Fall kommt das aber blöd aus, er muss Samstag arbeiten (also am Tag der Tortenschlacht) und dann erst am Dienstag, das ist etwas lang für Torte *find*.
    Baiser? Das hatte ich überlesen... Ich glaube das geht nicht.

  4. #295494
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Auch wenn mir andernorts was anderes nachgesagt wird, ich finde das voll okay. Wir haben am WE nur Kinder und ich die Großeltern (alle getestet, sie auch 1x geimpft) besucht, was Zufall war da mein Mann Radtour machen wollte. Und wenn er dabei gewesen wäre, wär's mir auch egal gewesen.
    Aber so große Feiern, wo sich mehrere Personen aus verschiedenen Blasen treffen, das verstehe ich nicht.

    Ich habe das Gefühl, es gibt nur noch zwei Welten: die einen, die sich zurückziuehen und wenn dann einzelne minder riskante "Überschreitungen" mit teils schlechtem Gewissen machen. Und andere, denen alles egal ist.

    Wir haben uns am WE auch getroffen. Wir, das sind zwei meiner Töchter, ich und eine weitere Familie bestehend aus einer Erwachsenen Person plus zwei Kinder unter 6. Dieses Treffen war absolut regelkonform, nicht ein Hauch einer Dehnung einer Regel. Und Trotzdem hatte ich ein schlechtes Gewissen. Das hat leider dazu geführt, dass der Akku nicht so sehr aufgeladen wurde, wie ich es mir erhofft hatte. Ich mag so nicht weiter machen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #295495
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Schultüten? Wir haben noch nicht mal ganz April?
    Ich muss/will 2 nähen und werde die nächsten Monate beruflich gut beschäftigt sein, lieber früh planen, die müssen Ende August doch fertig sein. Bis sie fertig sind, dauert es noch Monate...
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  6. #295496
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Äh, die gibt es erst Samstag .

    Baileys pur könnte ich anbieten. Und ein paar Mikado-Keksstäbchen zum Eintunken dazu.
    Geht, oder?
    Ich nehm Gin. Gin hilft immer.


    Darf ich trotzdem noch mal platzen?
    Meine Schwiegermutter will nicht mit nach Berlin. Verstehe ich. Sie hat 52 Jahre in dem Haus gewohnt, aber sie KANN einfach nicht mehr alleine leben, wenn niemand in einem annehmbaren Radius schnell bei ihr sein kann.
    Morgen ist es jetzt also soweit. Der Entrümpler ist seit heute zugange, mein Mann und die Kinder packen die Dinge ein, die sie mitnehmen will, ihre Wohnung hier ist bezugsfertig bis auf die Spüle.

    Sie will aber nicht. Meinen Mann hat sie gebeten, er möge ihr doch bitte E605 mitbringen Und heute hat sie K1 in einem unbeobachteten Moment gefragt, ob die ihr nicht die Pulsadern aufschneidet, sie bekäme auch alles Geld, was auf ihrem Konto ist.
    K1 ist ziemlich durch die Hecke, ich hatte sie eben am Telefon.

    Die Frau ist 83 und Alkoholikerin. Geschenkt. Ich finde es TROTZDEM absolut unmöglich, einem Kind solche Vorschläge zu machen, so verzweifelt sie auch sein mag. Herrschaft, ich weiß schon, warum ich die Frau sieben Jahre nicht mehr mitbesucht habe.

    Wo ist der Gin?

  7. #295497
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Äh, die gibt es erst Samstag .

    Baileys pur könnte ich anbieten. Und ein paar Mikado-Keksstäbchen zum Eintunken dazu.
    Geht, oder?
    *losdüs*

    Aber wehe, Du behauptest dann, wir hätten den ganzen Bileys ausgesoffen und Du hast daher die Torte nicht machen können.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #295498
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich nehm Gin. Gin hilft immer.


    Darf ich trotzdem noch mal platzen?
    Meine Schwiegermutter will nicht mit nach Berlin. Verstehe ich. Sie hat 52 Jahre in dem Haus gewohnt, aber sie KANN einfach nicht mehr alleine leben, wenn niemand in einem annehmbaren Radius schnell bei ihr sein kann.
    Morgen ist es jetzt also soweit. Der Entrümpler ist seit heute zugange, mein Mann und die Kinder packen die Dinge ein, die sie mitnehmen will, ihre Wohnung hier ist bezugsfertig bis auf die Spüle.

    Sie will aber nicht. Meinen Mann hat sie gebeten, er möge ihr doch bitte E605 mitbringen Und heute hat sie K1 in einem unbeobachteten Moment gefragt, ob die ihr nicht die Pulsadern aufschneidet, sie bekäme auch alles Geld, was auf ihrem Konto ist.
    K1 ist ziemlich durch die Hecke, ich hatte sie eben am Telefon.

    Die Frau ist 83 und Alkoholikerin. Geschenkt. Ich finde es TROTZDEM absolut unmöglich, einem Kind solche Vorschläge zu machen, so verzweifelt sie auch sein mag. Herrschaft, ich weiß schon, warum ich die Frau sieben Jahre nicht mehr mitbesucht habe.

    Wo ist der Gin?
    *Pulle hinstell* Glas auch oder geht's ohne?

    Deine Schwiegermutter ist die Härte...
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #295499
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich nehm Gin. Gin hilft immer.


    Darf ich trotzdem noch mal platzen?
    Meine Schwiegermutter will nicht mit nach Berlin. Verstehe ich. Sie hat 52 Jahre in dem Haus gewohnt, aber sie KANN einfach nicht mehr alleine leben, wenn niemand in einem annehmbaren Radius schnell bei ihr sein kann.
    Morgen ist es jetzt also soweit. Der Entrümpler ist seit heute zugange, mein Mann und die Kinder packen die Dinge ein, die sie mitnehmen will, ihre Wohnung hier ist bezugsfertig bis auf die Spüle.

    Sie will aber nicht. Meinen Mann hat sie gebeten, er möge ihr doch bitte E605 mitbringen Und heute hat sie K1 in einem unbeobachteten Moment gefragt, ob die ihr nicht die Pulsadern aufschneidet, sie bekäme auch alles Geld, was auf ihrem Konto ist.
    K1 ist ziemlich durch die Hecke, ich hatte sie eben am Telefon.

    Die Frau ist 83 und Alkoholikerin. Geschenkt. Ich finde es TROTZDEM absolut unmöglich, einem Kind solche Vorschläge zu machen, so verzweifelt sie auch sein mag. Herrschaft, ich weiß schon, warum ich die Frau sieben Jahre nicht mehr mitbesucht habe.

    Wo ist der Gin?
    Das ist ja krass, Dein armes Kind
    99/02/07/13

  10. #295500
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich nehm Gin. Gin hilft immer.


    Darf ich trotzdem noch mal platzen?
    Meine Schwiegermutter will nicht mit nach Berlin. Verstehe ich. Sie hat 52 Jahre in dem Haus gewohnt, aber sie KANN einfach nicht mehr alleine leben, wenn niemand in einem annehmbaren Radius schnell bei ihr sein kann.
    Morgen ist es jetzt also soweit. Der Entrümpler ist seit heute zugange, mein Mann und die Kinder packen die Dinge ein, die sie mitnehmen will, ihre Wohnung hier ist bezugsfertig bis auf die Spüle.

    Sie will aber nicht. Meinen Mann hat sie gebeten, er möge ihr doch bitte E605 mitbringen Und heute hat sie K1 in einem unbeobachteten Moment gefragt, ob die ihr nicht die Pulsadern aufschneidet, sie bekäme auch alles Geld, was auf ihrem Konto ist.
    K1 ist ziemlich durch die Hecke, ich hatte sie eben am Telefon.

    Die Frau ist 83 und Alkoholikerin. Geschenkt. Ich finde es TROTZDEM absolut unmöglich, einem Kind solche Vorschläge zu machen, so verzweifelt sie auch sein mag. Herrschaft, ich weiß schon, warum ich die Frau sieben Jahre nicht mehr mitbesucht habe.

    Wo ist der Gin?
    *Magnumflasche Gin reich*
    Was musst du alles aushalten. Das mit dem Kind geht gar nicht.