Like Tree135912gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #295671
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde;[URL="tel:29809757"
    29809757[/URL]]

    ah im zitat ist ein smiley da.

    ich wunderte mich schon, dass hildchen leere Beiträge abschicken kann

  2. #295672
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Was hätte das gebracht? Dann ist mein Mann als einziges Kind immernoch 450 km weit weg, aus egal welcher Richtung, und kann, wenn etwas ist, eben nicht mal schnell hin. Und sie säße dann eben genauso einsam dort. Von hier aus können Mann und Kinder halt mal schnell für eine halbe Stunde hin, und wenn irgendwas ernstes sein sollte, muß nicht erst jemand quer durch die Republik fahren.
    Deswegen frag ich ja

  3. #295673
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Fim, Dein Sohn (oder Du) soll mal beim impfzentrum anrufen. Hier stand letzt in der Zeitung, dass ein 81jährige aus meiner Stadt immer noch keinen Termin bekommen hat, dafür aber drölfzig Mails, dass sie auf der Warteliste stehe. Da war mein Mann längst geimpft. Es sind wohl irgendwo im System die Daten verloren gegangen. Schau mal, ob ihr vielleicht so was werdet. (wie es bei der 81jährigen ausging, weiß ich nicht, habe ein paar Tage die Zeitung nicht gelesen).
    Interessant.
    Zeitung lese ich eh nur noch selten, meist nur die Online-Überschriften, und letzte Woche gar nicht.

  4. #295674
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Interessant.
    Zeitung lese ich eh nur noch selten, meist nur die Online-Überschriften, und letzte Woche gar nicht.
    Ich auch nur noch sporadisch, aber die Überschrift hat mich angesprungen, gerade weil mein Mann kurz vorher geimpft wurde.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #295675
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    https://www.t-online.de/nachrichten/...razeneca-.html
    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Super! Hoffentlich verträgt er sie gut.

    Ich bin gespannnt, wie und wann es hier für den Mann weitergeht. Meine Prognose ist, dass er warten muß bis Ende Mai, und dann Biontech oder Moderna bekommt. Ich hoffe, ich täusch mich da.
    Karl Kassandra Lauterbach sagt heute, er geht davon aus, dass bis Ende Juni alle Impfwilligen erstgeimpft sein können. Wo nimmt er denn das her?

    Und die gute Nachricht: Biontech/Pfizer hat eine Studie mit etwas mehr als 2200 Kindern und Jugendlichen durchgeführt, die Impfung wird gut vertragen und wirkt 100%, meldet meine Tageszeitung. Das ist natürlich noch nicht so viel, aber die Tendenz macht mich ein klein wenig optimistisch.

  6. #295676
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    ... geplante Lieferungen ...
    Cafetante und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  7. #295677
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Deswegen frag ich ja
    Wir haben uns das nicht leicht gemacht. Mein Mann hat länger zugeguckt, als eigentlich vertretbar gewesen wäre. Am Ende war der Pflegedienst 3x täglich vor Ort, aber das reicht einfach nicht mehr. Meine SM ruft ungefähr acht Mal am Tag an, und fragt, wann wir zum essen kommen, ob wir ihren Mann gesehen haben (mein Schwiegervater ist Weihnachten 2012 verstorben), ob wir wissen, wo sie eigentlich ist, und das sind nur die Tage, an denen sie nüchtern ist
    Cafetante und Zickzackkind73 gefällt dies.

  8. #295678
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So ausgedehnter Spielplatzbesuch, kleiner Spaziergang und riesige Eisbecher im Park essen erledigt.

    Der Zwerg wäre am liebsten immer noch unterwegs, aber ich bin ja seit 4.30 auf den Beinen und wollte nicht mehr...
    silm, Schiri, stpaula_75 und 2 anderen gefällt dies.

  9. #295679
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Wir haben uns das nicht leicht gemacht. Mein Mann hat länger zugeguckt, als eigentlich vertretbar gewesen wäre. Am Ende war der Pflegedienst 3x täglich vor Ort, aber das reicht einfach nicht mehr. Meine SM ruft ungefähr acht Mal am Tag an, und fragt, wann wir zum essen kommen, ob wir ihren Mann gesehen haben (mein Schwiegervater ist Weihnachten 2012 verstorben), ob wir wissen, wo sie eigentlich ist, und das sind nur die Tage, an denen sie nüchtern ist

    puh, das klingt anstrengend und wirklich so als geht es so nicht mehr weiter. Ich hoffe sie kann sich mit der neuen Situation dann doch noch arrangieren.
    Sicher auch nicht einfach für sie dann in einer fremden Umgebung oder? Ach blöd.

    Ein Freund von uns ist bei seinen Großeltern aufgewachsen, weil seine Eltern früh verstorben waren... die Oma wurde dann irgendwann auch schwer dement, war für sie alle nicht einfach. Teilweise hat sie ihn angegriffen, weil sie sich nicht an ihn erinnerte und ihn für einen Einbrecher hielt... an anderen Tagen, dachte sie, es wäre ihr verstorbener Sohn, was für ihn halt auch nicht einfach war...

  10. #295680
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    puh, das klingt anstrengend und wirklich so als geht es so nicht mehr weiter. Ich hoffe sie kann sich mit der neuen Situation dann doch noch arrangieren.
    Sicher auch nicht einfach für sie dann in einer fremden Umgebung oder? Ach blöd.

    Ein Freund von uns ist bei seinen Großeltern aufgewachsen, weil seine Eltern früh verstorben waren... die Oma wurde dann irgendwann auch schwer dement, war für sie alle nicht einfach. Teilweise hat sie ihn angegriffen, weil sie sich nicht an ihn erinnerte und ihn für einen Einbrecher hielt... an anderen Tagen, dachte sie, es wäre ihr verstorbener Sohn, was für ihn halt auch nicht einfach war...
    Fremde Umgebung- das stand ja dann ihr sowieso bevor, dann ist es egal wo. Wenn sie die nächsten 3 Straßen nicht erkennt, ist es egal ob sie im gewohnten Ort oder in einer fremden Stadt ist.
    Wir planen ja auch einen Umzug hierher, wenn die Schwiegermutter ins Heim "muss"
    Silm

>
close