Like Tree120891gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #296791
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Polizei sind nur die DemostrationsEinheiten in Prio 2
    Die Nachbarstochter ist bei der Autobahnpolizei und ist geimpft
    Wahrscheinlich wieder bundeslandabhängig.

  2. #296792
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schaut mal hier, das fand ich so gut, dass ich hier davon erzählen musste: https://www.eltern.de/foren/eltern-r...l#post29818064
    Uschi-Blum und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #296793
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    FLÜSTER FLÜSTER
    Schiri gefällt dies

  4. #296794
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich habe ein robustes Immunsystem, das vom Fürchtegott ist halt schon etwas angejahrt. Nee, das ist es nicht. Da ist vieles nicht geklärt, aber das betrifft nicht nur das Krönchen.

    Warum sich Paul ansteckt und Marga nicht, gehört immer noch zu den großen Rätseln.
    Ist ja auch bei den Kindern so, eins nimmt jeden Erkältungsvirus mit, beim Zweiten schlägt sich alles auf Magen/Darm, das dritte ist robust, egal was die anderen ringsherum haben. Von meinen 6 Kindern hatten 5 Scharlach, Kind 5 mindestens 3x, dafür Kind 6 gar nicht (obwohl es alle 3x miterlebt hat)
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Silm

  5. #296795
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich gehe in die BL, wo alle Lehrer Prio 2 sind.
    Hier wurde das für April versprochen (Inzidenz unabhängige Öffnung der Schulen), das war abervor der Astra- Pleite.
    Silm

  6. #296796
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Wie geht sowas bloß. Warum steckt ihr euch an, sonst aber niemand bei eurer potentiellen Quelle.
    Ich kenne so viele solcher Geschichten. Manche stecken x viele an, andere einen oder niemanden. Das kann doch dann nicht am Immunsystem derjenigen, die sich anstecken, liegen?
    Ich habe in der Nachbarschaft einen Pfarrer wohnen, der Anfang Oktober Corona hatte.
    Er dachte, er hätte sich bei seiner nachweislich negativ getesteten,, aber deutlich erkälteten Familie angesteckt, aber nein: Die Sekretärin bzw. deren Mann hat ihm die Krankheit geschenkt. Er hat sie munter verteilt.

    Seine Frau und seine beiden Kinder blieben negativ.
    Weil er anfangs dachte, er hätte sich die hauseigene Bronchitis eingefangen, hat er lange im Ehebett geschlafen - es gab keine Ansteckung.

    Dafür hat die Frau sich deutlich später bei der Arbeit infiziert und war über Weihnachten krank.

    Die Söhne blieben wieder gesund.

    Es ist einfach schwer zu verstehen, was dieser Virus macht.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  7. #296797
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Es hat auch mal geheißen, dass man nach 70 Minuten Pause machen soll.
    Jo.
    Unsere Schulstunden gehen 45 oder meist 90 Minuten.
    Wir haben nur Doppelstunden.

    Ich werde immer nach 40 Minuten für 10 Minuten auf den Hof gehen.
    Diesen Egoismus gönne ich mir.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  8. #296798
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich gehe in die BL, wo alle Lehrer Prio 2 sind.
    Ich käme dann mit.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #296799
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz;[URL="tel:29818165"
    29818165[/URL]]Wir haben nur Doppelstunden.

    Ich werde immer nach 40 Minuten für 10 Minuten auf den Hof gehen.
    Diesen Egoismus gönne ich mir.

    Auf dem gesamten Gelände herrscht Maskenpflicht, auch draußen.
    So viel essen oder trinken kann ich ja gar nicht - dafür darf ich sie wenigstens abnehmen. :)


  10. #296800
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mal etwas schönes.
    Ich hatte doch berichtet vom kranken Lehrer meiner Großen und dass sie ihm schreiben wollten. Erst wollten sie jeder einen Brief schreiben haben sich dann aber umentschieden und sich in den Ferien 2 Mal vollzählig zu einer Videokonferenz getroffen und dort gemeinsam einen Brief an ihn erarbeitet und per Mail geschickt.

    Die Antwort:

    Lehrer XY
    Zur Zeit zu Hause



    Klasse 5b des ...



    Betreff: Euer Brief vom 30.3.2021 an mich

    Liebe Klasse 5b!


    Habt vielen Dank für euren schönen Brief, ich habe mich riesig darüber gefreut. Eure guten Wünsche taten mir so gut, dass ich mich am kommenden Montag schon wieder gewappnet fühle, in die Schule zu kommen. Ganz begeistert war ich darüber, wie genau ihr die Anforderungen an einen formal richtigen Brief befolgt habt – ihr müsst einen guten Deutschlehrer haben! :-)
    Das mit der Kreide ist wirklich tragisch. Da müssen wir weiter gemeinsam dran arbeiten. Gemacht habe ich zu Hause im Übrigen ziemlich wenig. Ich sollte mich nämlich auf ärztlichen Rat hin ausruhen, nachdem ich aus dem Krankenhaus entlassen wurde, und erstmal wieder richtig gesund werden. Dabei habe ich mir ziemlich viel Mühe gegeben. Es ist ist nämlich gar nicht so leicht, sich über einen soooo langen Zeitraum auszuruhen.
    Über eure Klassenarbeit war ich informiert, denn wir Deutschlehrer der Fünften haben das im Vorfeld gemeinsam geplant und ich war sehr froh, dass die liebe Frau X mich bei euch vertreten hat. Hoffentlich hat sie das nicht so gut gemacht, dass ihr mich nicht mehr zurückhaben wollt. Es stimmt übrigens tatsächlich, dass ich euch ab kommenden Montag zunächst nicht in Deutsch haben werde, weil ich vorläufig nur ganz wenig unterrichte. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir uns bereits in diesem Schuljahr wieder im Unterricht sehen werden. Warten wir’s ab.
    Ein Geschenk brauche ich dann übrigens gar nicht, denn wenn ich wieder fast täglich bei der tollen 5b sein kann, wäre das das allerschönste Geschenk.
    Ich bin gewiss, ihr hattet auch ohne mich eine gute Zeit in eurem Klassenraum in der Mensa. Hoffentlich bekommt ihr ab morgen nicht wieder so viel Hunger, wenn euch ab 12:00 Uhr die Düfte von Spaghetti oder Burger in die Nasen ziehen. Ich wünsche euch einen guten Start nach den Osterferien und freue mich auf unser Wiedersehen.
    Herzliche Grüße,

    XY