Like Tree131957gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #297211
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Oh, na dann bin ich ja mal gespannt. Wobei sie grundsätzlich eher vorsichtig ist. Also meistens .


    Übrigens war auch die Nachbarin, die den Sturz gestern ja mitbekommen hatte, auch überrascht und hätte nicht gedacht, das sie etwas gebrochen hat. Sie hat gesagt sie hätte gestern ja eher gedacht, dass sie nur keine Lust hatte zu laufen und lieber gefahren werden wollte...
    Als meine Tochter sich das letzte Mal den Arm so gebrochen hat, dass er gerichtet werden musste, hat die Mutter ihrer Freundin auch zunächst nicht gedacht, dass sie mich überhaupt informieren müsste. Und ich bin auch nur zum Arzt gefahren, weil es irgendwie kurz vor einem langen Wochenende war und ich dachte, sicher sei sicher.

    Den angebrochenen Wirbel desselben Kindes hat dann auch erst der Lungenarzt Jahre später auf dem Röntgenbild gesehen. Gesundheitsfürsorge können wir

  2. #297212
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Als meine Tochter sich das letzte Mal den Arm so gebrochen hat, dass er gerichtet werden musste, hat die Mutter ihrer Freundin auch zunächst nicht gedacht, dass sie mich überhaupt informieren müsste. Und ich bin auch nur zum Arzt gefahren, weil es irgendwie kurz vor einem langen Wochenende war und ich dachte, sicher sei sicher.

    Den angebrochenen Wirbel desselben Kindes hat dann auch erst der Lungenarzt Jahre später auf dem Röntgenbild gesehen. Gesundheitsfürsorge können wir
    Das hört sich an, als hätte sie das regelmäßig gemacht .
    Habt ihr wenigstens ne Vermutung wann/wie sie sich den Wirbel angebrochen hatte?

  3. #297213
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Das hört sich an, als hätte sie das regelmäßig gemacht .
    Habt ihr wenigstens ne Vermutung wann/wie sie sich den Wirbel angebrochen hatte?
    Meine Tochter war eine Zeitlang andauernd an irgendeiner Stelle eingegipst - mal am Finger, mal am Arm, am Fuß, glaube ich, nie. Irgendwann gab es mal eine Geburtstagsfeier, wo meine beiden Kinder und ein Gastkind Gips trugen.

    Den Wirbel hat sie sich vermutlich auf einer Freizeit beim Sturz auf eine Trampolinkante angebrochen. Damals war sie damit sogar im Krankenhaus zur Kontrolle, da hat man das aber nicht gesehen.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  4. #297214
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ein Glas Rotwein, gefällig?
    Kakao und Kuscheldecke lieber.

  5. #297215
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Meine Tochter war eine Zeitlang andauernd an irgendeiner Stelle eingegipst - mal am Finger, mal am Arm, am Fuß, glaube ich, nie. Irgendwann gab es mal eine Geburtstagsfeier, wo meine beiden Kinder und ein Gastkind Gips trugen.

    Den Wirbel hat sie sich vermutlich auf einer Freizeit beim Sturz auf eine Trampolinkante angebrochen. Damals war ich damit sogar im Krankenhaus zur Kontrolle, da hat man das aber nicht gesehen.
    Wow! War sie so draufgängerisch oder so ein Pechvogel?

    Ich hatte noch nie einen Gips. Meine Schwester hatte auch schon mehrere... aber als Kind glaube ich "nur" 2.
    Einmal wollte sie nach der Schule bei einem kurzen Abstecher auf dem Spielplatz auf dem Seil einer Seilbahn balancieren... und ich runter gefallen. War glaube ich die Wachstumsfuge durch, aber sie musste sogar im Krankenhaus bleiben, das Bein war stark angeschwollen und sie konnten es daher nicht eingipsen, so hatte sie nur eine Schiene wo es drin lag am Bett befestigt. Daran kann ich mich noch gut erinnern, da musste sie auch über ihrem Geburtstag im Krankenhaus bleiben...

  6. #297216
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Wow! War sie so draufgängerisch oder so ein Pechvogel?

    Ich hatte noch nie einen Gips. Meine Schwester hatte auch schon mehrere... aber als Kind glaube ich "nur" 2.
    Einmal wollte sie nach der Schule bei einem kurzen Abstecher auf dem Spielplatz auf dem Seil einer Seilbahn balancieren... und ich runter gefallen. War glaube ich die Wachstumsfuge durch, aber sie musste sogar im Krankenhaus bleiben, das Bein war stark angeschwollen und sie konnten es daher nicht eingipsen, so hatte sie nur eine Schiene wo es drin lag am Bett befestigt.
    Draufgängerisch trifft es nicht so ganz, eher ein bisschen tolpatschig (Finger in Kofferraumklappe, beim Radfahren mit der Hand gegen eine Bushaltestelle geschlagen, vom Einrad gefallen - solche Dinge eben). Und unser Unfallchirurg gipst auch ziemlich gerne, so kommt es mir jedenfalls vor.

    Ich selbst hatte einen Handgelenksbruch als Kind, da hat mir ein Freund das Ölfass, auf dem ich balancierte, unter den Füßen weggetreten. Und dann natürlich den legendären Fingerbruch von vor zwei Jahren...

  7. #297217
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Als meine Tochter sich das letzte Mal den Arm so gebrochen hat, dass er gerichtet werden musste, hat die Mutter ihrer Freundin auch zunächst nicht gedacht, dass sie mich überhaupt informieren müsste. Und ich bin auch nur zum Arzt gefahren, weil es irgendwie kurz vor einem langen Wochenende war und ich dachte, sicher sei sicher.

    Den angebrochenen Wirbel desselben Kindes hat dann auch erst der Lungenarzt Jahre später auf dem Röntgenbild gesehen. Gesundheitsfürsorge können wir
    Bei meiner Schwester wurde auch durch Zufall entdeckt, dass sie mal einen Rückenwirbel gebrochen hat
    99/02/07/13

  8. #297218
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Puh hier war auch ein Abend ...

    Am Apfelbaum waren riesige frische Löcher in die Rinde geschlagen. Handtellergroß. Es muss mit einem spitzen Gegenstand gemacht worden sein, in der Nähe ist ja der Geräteschuppen.

    Natürlich wars keiner.

    Die Madame gleich wieder „er wars, mit einem Hammer, ich habs genau gesehen!“

    Und er vehement „nein ich wars nicht!“

    Das ging länger hin und her, irgendwann hat er auch angefangen zu weinen, sie saß weiterhin stoisch da und mir kam das ganze schon komisch vor.
    Ich meinte daraufhin, wer eigentlich so sicher sei, dass sie die Wahrheit sagt und er lügt.

    Der Gatte griff dann auch ein, er wolle jetzt nicht weiter Schuldzuweisungen hören, sondern ein „ich wars, es tut mir leid!“

    Mich hat das ganze so aufgeregt, dass am Ende auch ich angefangen hab zu heulen und was von „missratenen Kindern“ gefaselt habe.

    Dann kam vom Sohn ein „na gut, ich wars, entschuldigung.“
    Erklären konnte er es aber nicht „Mir war halt wieder mal langweilig.“

    Aber da war was faul. Eine Mutter spürt das.
    Das Handyverbot, das unnötigerweise diese Woche schon bestand, wurde dann halt um eine Woche verlängert.


    Jedenfalls sind wir dann in die Sauna, nach dem ersten Durchgang stand die Tochter vor uns, sie müsse uns was sagen, sie wars nämlich. Und wie sie so redet, wird sie immer gelöster. Ich glaubte ihr wirklich.

    Dann sind wir im Zwischengang in den Garten auf die Bank wie immer, sitzt der Bub draußen mit Block und Stift und hat „die Ermittlungen aufgenommen.“
    Eine ganze Seite vollgeschriebem, was passiert sei, wer „ferdechtig“ sein könnte und warum ...

    Ich hab ihm dann gesagt, dass alles wieder gut ist, der Tatverdächtige habe gestanden, und er wie versprochen das Handy dann morgen normal wieder bekommt.
    Fängt er wieder an zu weinen „Oh ich bin so glücklich!“
    Er hat die Schuld nur auf sich genommen gehabt, weil er wollte, dass die Streiterei endlich aufhört und er mich nicht mehr weinen sehen wollte.
    Der gute Kerl.

    Das war aber ganz schön aufreibend für alle! Puh.


  9. #297219
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Bei meiner Schwester wurde auch durch Zufall entdeckt, dass sie mal einen Rückenwirbel gebrochen hat
    Der Sohn meiner Bekannten hatte bei seiner Geburt ein gebrochenes Schlüsselbein eben durch die Geburt, hat man auch erst drei oder vier Wochen danach entdeckt.


  10. #297220
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Kakao und Kuscheldecke lieber.
    Bitte sehr, eine Decke aus echter Merinowolle und der Kakao ist fairtrade.

    (Und ich habe mehr Rotwein)

    Was'n los?
    Zickzackkind73 gefällt dies