Like Tree126657gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #297231
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ok, hier ist 5 Personen über 14 und zwei Haushalte die Regel. Da geht schon ein bisschen mehr. Ich würde womöglich auf die Regel pfeifen, wenn ich es epidemiologisch für vertretbar halte, wie z.B. die Trainingsstunde mit meiner Mitarbeiterin und der Trainerin mit Schnelltest. Oder wenn eine befreundete Familie mal zu Euch in den Garten kommt (draußen ist vielleicht auch kein Test nötig, drinnen halt mit Schnelltest). Natürlich wäre es gut, Ihr wärt alle geimpft, die Inzidenzen würden sinken, aber solange das nicht so ist, merke ich, dass ich so kleine Dinge tun muss, die mir und der Familie gut tun. Und durch die Schnelltests geht für uns schon viel mehr.
    Bei uns zählen ab Ü100 Kinder ab 6 mit. Und gerade meinem Sohn ist es ganz wichtig, dass wir die Regeln einhalten. Heute gab es für die Kinder wieder ein Geschwisterdate. Also ein Kind kommt zu uns, eins geht zu der anderen Familie. Ganz regelkonform. Heute Vormittag war die Aufteilung noch nicht klar und ich habe gesagt, dass halt im Zweifel beide Geschwisterkinder zu uns kommen. Das war für K1 absolut indiskutabel (obwohl es epidemiologisch wurscht ist).

  2. #297232
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Achje, Kinder sind oft so arg regelkonform. Das kenne ich von meinen teilweise auch, allerdings sind sie nicht ganz so streng. Wenn man darüber nachdenkt, dass etwas epidemiologisch keinen Unterschied macht, sind sie schon zu überzeugen. Blöd, dass die jungen Kinder auch schon voll zählen, das war bei uns auch so, als es die ein Haushalt plus eine Person Regel gab, seit es zwei Haushalte und maximal fünf Persinen sind, zählen zum Glück die U14 nicht mehr mit, das erleichtert einiges.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns zählen ab Ü100 Kinder ab 6 mit. Und gerade meinem Sohn ist es ganz wichtig, dass wir die Regeln einhalten. Heute gab es für die Kinder wieder ein Geschwisterdate. Also ein Kind kommt zu uns, eins geht zu der anderen Familie. Ganz regelkonform. Heute Vormittag war die Aufteilung noch nicht klar und ich habe gesagt, dass halt im Zweifel beide Geschwisterkinder zu uns kommen. Das war für K1 absolut indiskutabel (obwohl es epidemiologisch wurscht ist).

  3. #297233
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Der Sohn meiner Bekannten hatte bei seiner Geburt ein gebrochenes Schlüsselbein eben durch die Geburt, hat man auch erst drei oder vier Wochen danach entdeckt.
    Meine Schwester hat sich auch bei der Geburt das Schlüsselbein gebrochen. Das hat man zwar ins U-Heft eingetragen, meiner Mutter aber nicht gesagt. Stattdessen hieß es zu Beginn, das Baby würde einen Arm nicht benutzen. Aber die Kinderschwester sagte wohl: „Ach, Babys wollen fuchteln. Wir legen sie einfach auf den gesunden Arm, dann benutzt sie den anderen ...“

    Meine Schwester hat dann im Bio-LK irgendwas im U-Heft nachgeschaut und dann ist ihr ein recht unleserlicher Eintrag aufgefallen ... Das hat sich dann als Clavicula-Fraktur entschlüsselt.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #297234
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Achje, Kinder sind oft so arg regelkonform. Das kenne ich von meinen teilweise auch, allerdings sind sie nicht ganz so streng. Wenn man darüber nachdenkt, dass etwas epidemiologisch keinen Unterschied macht, sind sie schon zu überzeugen. Blöd, dass die jungen Kinder auch schon voll zählen, das war bei uns auch so, als es die ein Haushalt plus eine Person Regel gab, seit es zwei Haushalte und maximal fünf Persinen sind, zählen zum Glück die U14 nicht mehr mit, das erleichtert einiges.
    U100 wäre hier auch vieles so viel leichter. Aber das ist so utopisch, da mal wieder hinzukommen...Seit Oktober schaffen wir das nicht (oder nur ganz kurz)

  5. #297235
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    U100 wäre hier auch vieles so viel leichter. Aber das ist so utopisch, da mal wieder hinzukommen...Seit Oktober schaffen wir das nicht (oder nur ganz kurz)

    Ich finde es so spannend, warum manche Kreise die gesamte Pandemie durch immer eher höhere Zahlen haben und manche im Vergleich immer eher niedrigere. Hier in Hessen war Offenbach bei der zweiten Welle unglaublich hoch, obwohl sie sehr strenge Maßnahmen verordnet haben und sind nur sehr schwer runter gekommen und jetzt sind sie wieder der höchste Kreis und das schon wieder seit vielen Wochen. Und unsere Stadt ist jetzt auch nicht mega niedrig (vor Ostern um die 100, jetzt bei 77), aber im Vergleich zu den Nachbarstädten immer niedriger. Warum das so ist, finde ich wirklich interessant. Daraus könnte man eventuell Maßnahmen ableiten.

  6. #297236
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich finde es so spannend, warum manche Kreise die gesamte Pandemie durch immer eher höhere Zahlen haben und manche im Vergleich immer eher niedrigere. Hier in Hessen war Offenbach bei der zweiten Welle unglaublich hoch, obwohl sie sehr strenge Maßnahmen verordnet haben und sind nur sehr schwer runter gekommen und jetzt sind sie wieder der höchste Kreis und das schon wieder seit vielen Wochen. Und unsere Stadt ist jetzt auch nicht mega niedrig (vor Ostern um die 100, jetzt bei 77), aber im Vergleich zu den Nachbarstädten immer niedriger. Warum das so ist, finde ich wirklich interessant. Daraus könnte man eventuell Maßnahmen ableiten.
    Vielleicht zählt ihr Familien auch als ein Fall?
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Silm

  7. #297237
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Vielleicht zählt ihr Familien auch als ein Fall?

    ich verstehe nicht, was Du meinst.

  8. #297238
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich finde es so spannend, warum manche Kreise die gesamte Pandemie durch immer eher höhere Zahlen haben und manche im Vergleich immer eher niedrigere. Hier in Hessen war Offenbach bei der zweiten Welle unglaublich hoch, obwohl sie sehr strenge Maßnahmen verordnet haben und sind nur sehr schwer runter gekommen und jetzt sind sie wieder der höchste Kreis und das schon wieder seit vielen Wochen. Und unsere Stadt ist jetzt auch nicht mega niedrig (vor Ostern um die 100, jetzt bei 77), aber im Vergleich zu den Nachbarstädten immer niedriger. Warum das so ist, finde ich wirklich interessant. Daraus könnte man eventuell Maßnahmen ableiten.
    Ich fände das auch wichtig, diese Gründe mal zu ermitteln. Ich verstehe es nicht. In meinem Umfeld sind eigentlich alle wirklich streng. Auch beim Einkaufen erlebe ich viel Umsicht. Heute bin ich mit den zwei Mädels zur Eisdiele gelaufen und an den Engstellen auf dem Gehweg haben immer entweder wir oder die anderen gewartet und Abstand gehalten.
    Und dann sehe ich immer Horden auf dem benachbarten Sportplatz. Ja, draußen, aber immer in Horden. Ich weiß nicht, warum es hier nicht läuft.

  9. #297239
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    ich verstehe nicht, was Du meinst.
    In manchen Regionen zählt man z.b. 4 positive Familienmitglieder als einen Fall, um um so die Zahlen zu senken.

  10. #297240
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In manchen Regionen zählt man z.b. 4 positive Familienmitglieder als einen Fall, um um so die Zahlen zu senken.
    Achso, das kann ich für hier ausschließen.