Like Tree130891gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #299041
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Jetzt mal einigermaßen emotionslos gesehen.

    Weil in der Schule feste Gruppen aufeinandertreffen, die problemlos nachverfolgt werden können und weil getestet wird. Da kann man tatsächlich ein höheres Risiko eingehen als in der „freien Wildbahn“.

    In Betrieben gibt es genaugenommen gar keine Grenzen. Und dass bzw. ob da Hygieneregeln eingehalten werden ist immer noch fakultativ.

    Wenn wir im Krankenhaus einen „kritischen Ausbruch“ haben wird darauf hingewiesen, die FFP2-Masken bitte korrekt zu tragen. Fertig. Mehr ist nicht möglich.
    (Ja, viele „von uns“ sind inzwischen geimpft. Aber das war nicht schon immer so.)

    Trotzdem verstehe ich Dich persönlich mit Deiner Vorgeschichte zu 100 %!! Und ich finde nachvollziehbar, dass es Dir so geht, wie es Dir geht! Nur denke ich, dass es so nicht ganz auf alle übertragbar ist.

    Und wenn die Blätter durchs Zimmer fliegen, dann fliegen sie halt. Gibt’s ne Minute Verlängerung und nächstes Mal passen alle besser auf .
    Wobei es ja auch einen Haufen kleinerer Betriebe gibt, in denen ähnliche Bedingungen herrschen wie in der Schule...
    silm, Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.

  2. #299042
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Eben . Und da spricht noch niemand von „Euch“ in den Kitas.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wobei es ja auch einen Haufen kleinerer Betriebe gibt, in denen ähnliche Bedingungen herrschen wie in der Schule...
    Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.

  3. #299043
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Ja, aber eine eher schwierige Mitarbeiterin (Stichwort Revier markieren) habe ich jetzt zu Kaffee und Alsterspaziergang eingeladen. Über Zoom, wir haben schon zweimal jour fixe gehabt, habe ich das Gefühl verhärtet sich manches.

    Im Vorfeld lief da einiges schon eher nicht gut ab und ich bin jetzt der personifizierte Eindringling, der da was wegnimmt.
    Die Idee mit Kaffee und Spaziergang finde ich aber gut, gerade um die Fronten nicht zu verhärten und sich auch wirklich mal in real kennen zu lernen.

    Ich drücke die Daumen, damit sich zumindest diese Front nicht auch noch verhärtet.
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  4. #299044
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich finde die Zahl zu hoch. Wenn der große LD bei 100 sein soll, dann bitte für alle.
    Bei uns im Wohnort sind nur die GS und Förderschulen am Start sowie die Abschlussklassen. Und es sieht im KH schlimm aus, richtig schlimm. Und jetzt wird geöffnet. Da bekomme ich das kalte Grausen.
    Hier bleibt es jetzt doch dicht.
    Wert liegt zwar "erst" bei 188, aber die Stadt hat mit dem Land abgestimmt, trotzdem ab Montag im Distanzunterricht zu bleiben, weil ja die 200 mit großer Wahrscheinlichkeit in den nächsten Tagen überschritten wird.
    Ab Montag sind dann auch wieder Museen, Zoo etc. zu und auch das Einkaufen mit negativem Test ist dann nicht mehr möglich. Sie ziehen hier jetzt also dann doch mal die Notbremse etwas weiter an.
    Ob auch eine Ausgangssperre kommt weiß ich noch nicht.

    Für meine Kinder ändert sich allerdings nichts, 3 sind weiterhin als Abschlussklasse im Unterricht, die Vierte bleibt im Praktikum in der Grundschule in der Notbetreuung. Sie hat das 5 Erstklässler, um die sich sich kümmert, teilweise mit Begleitung einer Lehrkraft, teilweise auch ohne.
    lucillaminor, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  5. #299045
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Jetzt mal einigermaßen emotionslos gesehen.

    Weil in der Schule feste Gruppen aufeinandertreffen, die problemlos nachverfolgt werden können und weil getestet wird. Da kann man tatsächlich ein höheres Risiko eingehen als in der „freien Wildbahn“.

    In Betrieben gibt es genaugenommen gar keine Grenzen. Und dass bzw. ob da Hygieneregeln eingehalten werden ist immer noch fakultativ.

    Wenn wir im Krankenhaus einen „kritischen Ausbruch“ haben wird darauf hingewiesen, die FFP2-Masken bitte korrekt zu tragen. Fertig. Mehr ist nicht möglich.
    (Ja, viele „von uns“ sind inzwischen geimpft. Aber das war nicht schon immer so.)

    Trotzdem verstehe ich Dich persönlich mit Deiner Vorgeschichte zu 100 %!! Und ich finde nachvollziehbar, dass es Dir so geht, wie es Dir geht! Nur denke ich, dass es so nicht ganz auf alle übertragbar ist.

    Und wenn die Blätter durchs Zimmer fliegen, dann fliegen sie halt. Gibt’s ne Minute Verlängerung und nächstes Mal passen alle besser auf .
    Ja, um Infektionsketten nachzuweisen, könnte man die Zahlen erhöhen. Das erleichtert die Nachverfolgung NACH der Infektion. Das Wissen hilft mir doch gleich viel weiter, wenn ich krank werde.
    Ganz emotionslos gesehen. Wir haben in Schulen genau das: Viele Leute, geschlossener Raum, lange Verweildauer.
    Und ein Klientel, was oft die Regeln nicht einhält oder einhalten kann.

    Und ja, Pfleger, Ärzte Erzieher und und und sind noch schlechter dran. Das ist mir durchaus bewusst. Hat aber was von hungernden Kindern in Afrika.
    Findet euch damit ab, anderswo ist es noch schlechter.

    Und zu meiner persönlichen Situation: Ich habe mehr als 8 Jahre im Tuberkuloselabor gestanden. Ohne Angst.

  6. #299046
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Guten Morgen, ich geh zum Bäcker. Noch Wünsche?
    Ein Blech Kuchen für heute Nachmittag bitte!
    So gemischt von allem etwas.

  7. #299047
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Viviane, Du hast große Angst schwer krank zu werden. Andere haben diese nicht, weil sie die Situation für sich anders bewerten. Und die sind deswegen nicht unbedingt leichtsinnig.
    Deine Angst ist aufgrund Deiner Vorgeschichte für mich aber absolut nachvollziehbar. Sie ist halt vielleicht nicht 100% rational begründet. Aber das macht keinen Unterschied. Dir geht es extrem schlecht und ich finde tatsächlich, Du solltest Dich krank schreiben lassen .

    Und nein, „wir“ sind nicht schlechter dran. Keineswegs! Mir ging es darum, dass man in manchen Konstellationen einfach nichts machen kann. Es ist, wie es ist.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, um Infektionsketten nachzuweisen, könnte man die Zahlen erhöhen. Das erleichtert die Nachverfolgung NACH der Infektion. Das Wissen hilft mir doch gleich viel weiter, wenn ich krank werde.
    Ganz emotionslos gesehen. Wir haben in Schulen genau das: Viele Leute, geschlossener Raum, lange Verweildauer.
    Und ein Klientel, was oft die Regeln nicht einhält oder einhalten kann.

    Und ja, Pfleger, Ärzte Erieher und und und sind noch schlechter dran. Das ist mir durchaus bewusst. Hat aber was von hungernden Kindern in Afrika.

  8. #299048
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Viviane, Du hast große Angst schwer krank zu werden. Andere haben diese nicht, weil sie die Situation für sich anders bewerten. Und die sind deswegen nicht unbedingt leichtsinnig.
    Deine Angst ist aufgrund Deiner Vorgeschichte für mich aber absolut nachvollziehbar. Sie ist halt vielleicht nicht 100% rational begründet. Aber das macht keinen Unterschied. Dir geht es extrem schlecht und ich finde tatsächlich, Du solltest Dich krank schreiben lassen .

    Und nein, „wir“ sind nicht schlechter dran. Keineswegs! Mir ging es darum, dass man in manchen Konstellationen einfach nichts machen kann. Es ist, wie es ist.
    Ich bin mit meiner Angst aber kein Einzelfall. Ich rede auch mit Kollegen, denen es genau so geht.
    Aber nach außen läuft ja alles toll, also kann das ja nicht sein.
    Und natürlich kann man was machen. Alle Lehrer schnell impfen. Stattdessen geht jetzt Impfstoff an Betiebsärzte, obwohl die Mitarbeiter nicht in den gefährdeten Berufen tätig sind. Passiert aktuell in meinem Arbeitsbundesland. Entschuldige, dass ich und Kollegen von mir uns da verarxxxt fühlen. Es wäre nämlich sehr schnell etwas möglich.
    Wenn du dazu sagst, es ist wie es ist ....
    Stattdessen erhöht man für Schulen die Inzidenzen auf 200.

  9. #299049
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Viviane, Du hast große Angst schwer krank zu werden. Andere haben diese nicht, weil sie die Situation für sich anders bewerten. Und die sind deswegen nicht unbedingt leichtsinnig.
    Deine Angst ist aufgrund Deiner Vorgeschichte für mich aber absolut nachvollziehbar. Sie ist halt vielleicht nicht 100% rational begründet. Aber das macht keinen Unterschied. Dir geht es extrem schlecht und ich finde tatsächlich, Du solltest Dich krank schreiben lassen .

    Und nein, „wir“ sind nicht schlechter dran. Keineswegs! Mir ging es darum, dass man in manchen Konstellationen einfach nichts machen kann. Es ist, wie es ist.
    Wow, das hast Du wunderbar auf den Punkt gebracht. Genau so ist es. Ich konnte das nicht greifen, danke Dir.

    Viviane, ich hoffe, es findet sich bald eine Lösung, so dass auch Du Dich wieder wohl fühlst.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #299050
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wow, das hast Du wunderbar auf den Punkt gebracht. Genau so ist es. Ich konnte das nicht greifen, danke Dir.

    Viviane, ich hoffe, es findet sich bald eine Lösung, so dass auch Du Dich wieder wohl fühlst.
    Ich bin aber mit meiner Angst kein Einzelfall. Das ist der Punkt, der nicht stimmt.
    Polly schrieb es heute Nacht. Man sieht aktuell die Wertschätzung unseres Berufs. Oder auch Nicht-Wertschätzung. Lehrergesundheit? Wassn das?