Like Tree126657gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #299541
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Wird es das in der nächsten Reha?

    Davon abgesehen ist es für mich kein Stück nachvollziehbar, warum er nur 3x 1 Kapsel nehmen dürfen soll.
    Ein "Erziehungsversuch" der Ärztin?

    Ich würde den Großen beim Diabetologen nachfragen lassen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  2. #299542
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *Fenster aufreiß*
    *in den neon-bunt-stretchy Trainingsanzug quetsch*
    So!
    *Musik aufdreh*

    I need some hot stuff, baby this evening,...

  3. #299543
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    bei mir im Dörfle waren letztes WE auch die Leute vom mobilen Impfteam und haben 75 Ü80-Kandidaten geimpft
    Ein Landkreis hier impft auch im Drive In Verfahren
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #299544
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *Fenster aufreiß*
    *in den neon-bunt-stretchy Trainingsanzug quetsch*
    So!
    *Musik aufdreh*

    I need some hot stuff, baby this evening,...
    Du erschreckst die Vögel, Hilde
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  5. #299545
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Du erschreckst die Vögel, Hilde
    *tanz*
    *sing*
    So...rry...
    *tanz*

  6. #299546
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ja.
    Ob sie ihn aber kriegen....er ist zwar verzweifelt, aber auch sehr speziell.
    Und vielleicht müsst ihr einfach mal von dieser extremen *er ist speziell * Schiene runter

    Es gibt viele spezielle Menschen, unterschiedlich spezielle Menschen
    Für die allermeisten wird ein Weg gefunden
    Klar muss man an sich selbst arbeiten und klar, DAS ist anstrengend, kann sogar sehr anstrengend sein

    Wartet nicht bis zur Reha, sucht euch jetzt schon Hilfe und Unterstützung vor Ort oder im Umkreis , für euch beide

    Und das würde ich den Großen auch bei seinem Diabetologen ansprechen lassen
    Das er allein keine Nahrungs- und Verhaltensumstellung schafft und Unterstützung braucht
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  7. #299547
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Durch ist das aber noch nicht! Das Gesetz wird am Do erst verabschiedet.
    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Ich sollte aufhören Dinge zu behaupten

    Sohn1 braucht einen Friseurtermin und wollte wissen, ob das ohne Schnelltest möglich ist und falls nicht, ob er da wirklich zum Arzt muss (vor Ort machen das zwei Ärzte, es ist aber nicht immer einfach einen Termin zu bekommen).
    Behauptung 1: Nein, Du brauchst keinen Schnelltest - kurz unseren Friseur gegoogelt, ja nicht nötig. Sohn1 freut sich

    Behauptung 2: Ich bekomme am Rande mit, dass die Ausgangssperre bis 22:00 Uhr verlängert wird und sage es meinen Söhnen. Sohn1 hat Tagesschau gesehen und wusste es bereits

    Dann schaue ich ob es auf der BW Seite schon Neues gibt und sehe Behauptung 1 und 2 widerlegt Man braucht einen Schnelltest beim Friseur und in BW bleibt die Ausgangssperre bei 21:00 Uhr.

    Ich teile die Erkenntnis meinen Sohn1 mit, schaue nebenher die aktuellen Zahlen unseres Kreises an und sage (Behauptung 3): „185 Immerhin sinken die Zahlen (vorgestern 198, gestern 188) und die Schulen und Kitas bleiben offen.“ Meint der Sohn, aber der Bund hat doch beschlossen, dass ihr schon bei 165 schließt
    Zickzackkind73 gefällt dies


  8. #299548
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen dann mal
    *Reste vom Sonntagskuchen reinschieb*
    (es fehlen die Mit-Esser )

    Was steht heut so an?

    Aufgelaufene HA fertig korrigieren (Zitat Sohn, als ich am Ende der Osterferien um den 7. rum eine HA korrigiert habe, die sie am 26.3. eingereicht hatten: „Was?! Die Armen. Abgegeben am 26. und du korrigierst es erst heute?!“ Recht hat er ja. Nur darf er nicht vergessen, dass neben den Ferien, die ich dann auch mal habe (und da sind HA nicht so wichtig wie ne KA) er auch ein Sonderfall ist mit seinen sieben Schülern in einer Klasse und der Lehrer da freilich viel schneller ist.)

    Naja wie gesagt, das erledigen, dann ne Doppelstunde in die Anstalt und nachmittags ist der Keller dran.

    Wenn das dann echt erledigt ist, hab ich ab morgen Zeit für die schönen Dinge. Genug Stoff zB läge ja herum.


  9. #299549
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wie lange hast du gewartet?
    Beim Großen war es eine Stunde, die er drin war, aber war ja noch eine Zeitverzögerung wegen des fehlerhaften Attests drin.
    Nach einer knappen Stunde war ich endlich so weit, dass ich an der Anmeldung stand. Gehen durfte ich ungefähr 1:45 Stunden, nachdem ich mich angestellt hatte.

  10. #299550
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Und vielleicht müsst ihr einfach mal von dieser extremen *er ist speziell * Schiene runter

    Es gibt viele spezielle Menschen, unterschiedlich spezielle Menschen
    Für die allermeisten wird ein Weg gefunden
    Klar muss man an sich selbst arbeiten und klar, DAS ist anstrengend, kann sogar sehr anstrengend sein

    Wartet nicht bis zur Reha, sucht euch jetzt schon Hilfe und Unterstützung vor Ort oder im Umkreis , für euch beide

    Und das würde ich den Großen auch bei seinem Diabetologen ansprechen lassen
    Das er allein keine Nahrungs- und Verhaltensumstellung schafft und Unterstützung braucht
    Als ob wir das nicht schon längst getan hätten.
    *Bitter lach*
    Zickzackkind73 gefällt dies