Like Tree135912gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #301321
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Dass mit mir Neustrukturierung kommt, wissen die MA seit 1,5 Jahren. Es ist kein Job in Gefahr (ÖD), im Gegenteil, ich bekomme noch Stellen zur Entlastung der jetzigen MA (die seit Jahren über Überlastung klagen)
    Ich glaube, dass du ein gutes Händchen dafür hast, was geht und was nicht.

    Aber ich sitze gerade quasi auf der anderen Seite. Seit Januar habe ich einen neuen Chef, der aus seiner Sicht "erstmal aufgeräumt hat". Vieles, was er macht, finde ich auch ziemlich gut - aber das Tempo der Veränderung überfordert mich (denn nebenbei habe ich ja auch noch die Aufgaben, die sich nicht verändern). Nach einem Monat fühlte es sich an, als sei kein Stein auf dem anderen geblieben - und zwar, ohne dass jemals gefragt wurde, warum wir was auf eine bestimmte Weise machen.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  2. #301322
    Fiammetta ist gerade online Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Wissen und akzeptieren bzw. aktiv mitarbeiten sind da ja aber zwei paar Schuhe. Klar ist das blöd von der Mitarbeiterin aber für ich eine nachvollziehbare Reaktion einer bestimmten Art Mensch.

    Ich bin in solchen Situationen auch immer eher misstrauisch und gehe vom Schlimmsten aus. Ich hasse Veränderungen.
    Das kann ich nachvollziehen, ich habe das auch gesagt, hab ihre Frist verlängert, ihr gesagt, dass sie nach der Genesung erstmal wieder ankommen soll. Aber Personalrat?
    Frau Ampel

  3. #301323
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    äh, war da nicht was?
    Der Landkreis Harz hat eine Inzidenz von 217, dürfen wir da überhaupt hin?
    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen



    Sind eure Besen startklar?


    Walpurgisnacht

  4. #301324
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dann müsst ihr ihn eben durchs Wohnzimmer fahren.







    Ja, das wird bestimmt gut ohne die Baumwurzeln.

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Joa, im Prinzip schon. Wir haben aber das Problem, dass wir damit nicht auf den Hof kommen. Alles zugebaut, irgendwie. Ansonsten wäre das wirklich eine Erleichterung. Jetzt sehe ich es als mein tägliches Workout an. Aber dass wir überhaupt an die Stümpfe drangehen, war auch eher Zufall.

    Die dazugehörigen Bäume sind ja vor 11 Jahren schon gefällt worden, die Stümpfe sind teilweise schon gut verrottet (die ersten beiden gingen wie Butter, sonst wäre ich da niemals drangegangen). Aber an manchen Stellen sind die echt noch voll im Saft, echt erstaunlich.

    Ich freue mich jatzt aber wirklich sehr darauf, dass man bald nicht mehr sehen wird, wo die Stümpfe waren und dann alles Rasen ist.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  5. #301325
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    äh, war da nicht was?
    Obwohl, der Landkreis Harz hat eine Inzidenz von 217, dürfen wir da überhaupt hin?
    Heute Nacht ist alles erlaubt
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  6. #301326
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Dann müsst ihr ihn eben durchs Wohnzimmer fahren.







    Ja, das wird bestimmt gut ohne die Baumwurzeln.
    *kicher
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #301327
    Fiammetta ist gerade online Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Nach einem Monat fühlte es sich an, als sei kein Stein auf dem anderen geblieben - und zwar, ohne dass jemals gefragt wurde, warum wir was auf eine bestimmte Weise machen.
    Das erste, was ich gesagt habe, war, dass sich in den nächsten Monaten erstmal kaum was ändern wird.
    Dass ich eine Bestandsaufnahme machen werde, mit den MA einzeln / in unterschiedlichen Konstellationen und im Team das alles besprechen werde.
    Deshalb sind die Gespräche wichtig. Denn was gut ist, soll bleiben, die ruckeligen Stellen sollten wir dann angehen.Dafür muss ich das alles aber kennenlernen.
    tanja73, Schiri, stpaula_75 und 1 anderen gefällt dies.
    Frau Ampel

  8. #301328
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Das kann ich nachvollziehen, ich habe das auch gesagt, hab ihre Frist verlängert, ihr gesagt, dass sie nach der Genesung erstmal wieder ankommen soll. Aber Personalrat?
    Das würde ich nicht so hoch hängen. Vielleicht ist das auch nur eine Folge von irgendwas, was mal war. Bei meinem Arbeitgeber ist man in manchen Belangen auch nicht schlecht beraten, den Betriebsrat zumindest mal zu informieren. Einfach so aus der Erfahrung heraus, dass in der Vergangenheit ganz unsägliche Dinge passiert sind; mit den aktuell handelnden Personen hat das eher wenig zu tun.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  9. #301329
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mir ginge durch den Kopf, dass ich ja gerade krank war und jetzt praktisch die Stellenannonce für meine Nachfolgerin schreiben muss.

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Hmm, du bist neu in der Stelle, wenn ich mich recht erinnere?

    Für mich als die Angestellte käme deine Forderung sehr bedrohlich an. Ich würde mich da auch irgendwie unter Druck gesetzt fühlen. Ich habe es gern immer im gleichen Trott. Deine Forderung ließe alle Alarmglocken schrillen, die nach Veränderung / Neustrukturierung / Aufgabe der Komfortzone schreien.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  10. #301330
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hm, echt? Ich finde das eigentlich recht einfach, da würde man doch einfach aufschreiben, was man so tagtäglich macht und für was man Verantwortung hat. Dass man möglicherweise was vergisst, kann sein, aber das wäre ja nicht so schlimm, wenn das dann im Gespräch noch ergänzt wird. Ich finde 5 Tage dafür reichlich Zeit.

    Also in den letzten Wochen arbeite ich ohne Zusatzaufgaben bis 50 Std. Bei einer 75% Stelle. Doch, das würde mich (!) stressen.

>
close