Like Tree135913gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #301401
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Mmmh, lecker! Geburtstag oder Maifeiertag?

    Hier ist ein Ameisenkuchen im
    Ofen, den die Kleine für Oma und Opa gebacken hat. Wenn der fertig ist, gehen wir testen und genießen den Regen . Eben kam hier über die App eine Warnung vor Dauerregen

    Was ist denn ein Ameisenkuchen?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #301402
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ehrlich, mich freut das für jeden.

    Ich durfte gestern Abend zum heulenden Kind auch noch meinen heulenden Vater trösten .
    Donnerstagabend schöpfte ich Hoffnung, dass ich meine Eltern nun endlich übers Impfportal anmelden könnte, tja, leider nicht, weiterhin nur Menschen Jahrgang 1951 und älter, hinzugekommen sind nur relevant Vorerkrankte. Ich habe extra nichts gesagt, aber die sind ja nicht doof, mein Vater schaut da selbst regelmäßig. (ja, selbstverständlich stehen sie auch beim Hausarzt und bei zwei Fachärzten auf deren Liste)
    Ein gestandener, patenter Mann, dem jetzt einfach auf den letzten Metern die Puste ausgeht. Ich mag nicht mehr.
    Ich verstehe das auch - gerade WEIL man immer mehr mitkriegt, wer alles geimpft wird, stellt sich das „Ich will auch!“-Gefühl ja mit noch mehr Macht ein ...
    tanja73, silm, JohnnyTrotz und 3 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #301403
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein Ameisenkuchen?
    Ein Rührkuchen mit Schokostreuseln im Teig
    Das ist der von letzter Woche:



    Den haben sie mit der Jungschar gebacken.
    tanja73, Schiri, Mt.Cook und 1 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #301404
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ich guck gleich, ob der Magerquark 10 Tage überm Datum noch gut ist, müsste eigentlich. Und dann back ich den Hefequarkzopf, den ich letzte Woche schon machen wollte.

    Hier scheint noch die Sonne, heute mittag geh ich mit ner Freundin spazieren.

    Die Kinder malen gerade glitzerbunte Mülltonnen, in denen das Coronavirus in die Sonne geschossen wird, es soll ja verbrennen, damit es uns nicht mehr ärgert.

    Ach so, wenn einer die Putzwölfe sieht, hier müssten noch Bäder und Staubwischen/spinnen weben entfernen erledigt werden.


    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Mmmh, lecker! Geburtstag oder Maifeiertag?

    Hier ist ein Ameisenkuchen im
    Ofen, den die Kleine für Oma und Opa gebacken hat. Wenn der fertig ist, gehen wir testen und genießen den Regen . Eben kam hier über die App eine Warnung vor Dauerregen
    Uschi-Blum gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #301405
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ein Rührkuchen mit Schokostreuseln im Teig
    Das ist der von letzter Woche:



    Den haben sie mit der Jungschar gebacken.

    Haha, was für ein witziger Name. *kicher
    lucillaminor, Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #301406
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Die Impfung steht dir zu

    Das die MFA unfreundlich ist kein Frage
    Das sie nach Anweisung handelt, auch gut , das geht freundlicher

    Du bist nicht von der Gnade der Praxis abhängig

    Freu dich ein klein wenig, daß sie dich angerufen haben, dafür haben die Praxen hier keine Kapazitäten , die werden auf allen Kanälen bombardiert
    Ungünstig für die, die ein Rezept für lebensnotwendige Rezepte benötigen

    Ihr dürft im Unterricht Privatgespräche annehmen?
    Ich soll das eigentlich nicht tun mit den Privatgesprächen, mich ruft auch kaum jemand auf dem Handy an.

    Allerdings weiß meine Leitung, dass ich erreichbar bin - ich habe derzeit immer 1-3 Kinder daheim alleine, die mich anrufen dürfen, bevor sie sich an die Gurgel gehen oder der Kleine sich zu einsam fühlt.
    Das ist unser Deal, weil der Chefin diese Variante lieber ist als die, dass ich daheim bleibe.

    Bei anderen Nummern gehe ich nicht ran (mir wird der Anruf über meine schlaue Uhr angezeigt).

    In dem Fall wusste ich aber, dass es der Hausarzt ist, daher habe ich das Gespräch angenommen.

    Wie ein Normalsterblicher diese Praxis noch erreichen kann, weiß ich nicht.
    Zusammengerechnet hing ich in den letzten 2 Wochen 11 Zeitstunden in der Warteschleife, um einmal von einer MFA am letzten Montag zusammengefaltet zu werden.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  7. #301407
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Ich glauhe eher, der MFA gehört eins übergebraten

    Und der Arzt über das unmögliche, unfreundliche Verhalten informiert

    Viele sind überlastet zur Zeit, aber so etwas geht nicht
    Ich werde ihm das sagen.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  8. #301408
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ehrlich, mich freut das für jeden.

    Ich durfte gestern Abend zum heulenden Kind auch noch meinen heulenden Vater trösten .
    Donnerstagabend schöpfte ich Hoffnung, dass ich meine Eltern nun endlich übers Impfportal anmelden könnte, tja, leider nicht, weiterhin nur Menschen Jahrgang 1951 und älter, hinzugekommen sind nur relevant Vorerkrankte. Ich habe extra nichts gesagt, aber die sind ja nicht doof, mein Vater schaut da selbst regelmäßig. (ja, selbstverständlich stehen sie auch beim Hausarzt und bei zwei Fachärzten auf deren Liste)
    Ein gestandener, patenter Mann, dem jetzt einfach auf den letzten Metern die Puste ausgeht. Ich mag nicht mehr.
    Oh je...

    Gestern sagte meine Chefin, die Zeit jetzt sei eine echte Durststrecke.
    Ich finde, das stimmt.
    stpaula_75 und Zickzackkind73 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #301409
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hab heute morgen schon gedacht, ich sollte mal einen Thread zum Thema regionale Bräuche aufmachen. Aber vielleicht beschränke ich mich einfach auf den Stall. Erzähl doch mal, was wäre an einem normalen 1.Mai bei euch üblich? Was mit einem Maibaum (für wen, von wem?), das hab ich schon mitbekommen. Und Streiche in der Nachbarschaft?

    Hier gibt es eigentlich nur den Tanz in den Mai und das Maibaumaufstellen auf dem Marktplatz (und Demos/Randale, das fass ich mal nicht unter Brauchtum), zumindest fällt mir spontan nicht mehr ein.
    Hier wird Hexennacht zelebriert mit den üblichen Klopapier-Senf-Rasierschaum-Aktionen am 30. April.
    Am 1. Mai geht man traditionell wandern, gerne auch mit einem Verein.
    Einen Maibaum gibt es, aber nur einen pro Dorf. Der steht dann am Rathaus oder einem anderen zentralen Punkt.

    Mehr Brauchtum haben wir hier nicht, glaube ich.

    Eine Familie bietet immer ein großes Hexenfeuer an im Garten. Da kommen durchaus 50 Leute zusammen.
    20/21 halt nicht...
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #301410
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Mmmh, lecker! Geburtstag oder Maifeiertag?

    Hier ist ein Ameisenkuchen im
    Ofen, den die Kleine für Oma und Opa gebacken hat. Wenn der fertig ist, gehen wir testen und genießen den Regen . Eben kam hier über die App eine Warnung vor Dauerregen
    Hast du ein Rezept für den Ameisenkuchen?

    Ich backe nachher einen Käsekuchen für morgen (Geburtstag des Mannes), den essen aber 2 Kinder hier absolut nicht und ich brauche noch einen Rührkuchen.
    Ich backe immer den gleichen Kuchen, daher nehme ich gerne mal eine Variante ins Repertoire auf.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

>
close