Like Tree130073gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #301551
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin entsetztestens



    Ich werde nie verstehen, wo der Unterschied sein soll, ob das 1 oder 2 oder 3 Personen aus 2 Haushalten sein soll. Viel Spaß und alles Gute für den Göga
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Übrigens sind wir heute Regelbrecher.

    Mein Mann hat Geburtstag, und es kommt nicht nur sein Freund her, sondern der bringt auch noch seine Frau mit.

    Huiuiui!
    Zickzackkind73 gefällt dies

  2. #301552
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Wieviel Stunden machst du eigentlich für deine Firma? Gefühlt bist du immer am schaffen
    So unterschiedlich ist die Wahrnehmung. Ich habe da Gefühl, dass sie für den Job (nicht für ihren ganzen anderen Kram, da ist sie wirklich dauernd irgendwas am schaffen) eine vier Tage Woche hat und irgendwann in der Mittagszeit heimgeht. Klingt für mich nach Teilzeittätigkeit.
    Cafetante gefällt dies

  3. #301553
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Herzlichen Glückwunsch an Herr Trotz und das Ehepaar Elke! Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

    Hier steht die Tochter in der Küche und backt einen Kuchen, der Sohn bekommt Besuch von einem Freund, mit dem er auch in der Schule zusammen sitzt, wir testen uns alle vorher, da wir zumindest den Kuchen wohl zusammen essen werden.

    Die Tochter wird noch ein bisschen Schulkram machen müssen, ansonsten steht hier heute nichts an.
    elke75, JohnnyTrotz und Zickzackkind73 gefällt dies.

  4. #301554
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich ist die Wahrnehmung. Ich habe da Gefühl, dass sie für den Job (nicht für ihren ganzen anderen Kram, da ist sie wirklich dauernd irgendwas am schaffen) eine vier Tage Woche hat und irgendwann in der Mittagszeit heimgeht. Klingt für mich nach Teilzeittätigkeit.

    Wenn sie heute Firmensachen erledigt? Präsente entwirft? Sie schreibt ja desöfteren von Erledigungen zuhause. Das sie regulär Mo-Do arbeitet habe ich schon mitbekommen

  5. #301555
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich stimme dir zu.

    Aktuell habe ich dennoch große Angst davor, in ein bodenloses Loch zu fallen, wenn das Ende greifbar wird. Meine Depression ist leider sehr zuverlässig. In Zeiten großer Anspannung funktioniere ich wie ein Uhrwerk, und sobald die Anspannung ein bißchen nachlässt, schlägt die Psyche zu.

    Ich hoffe sehr, wir dürfen Ende Juli nach SPO fahren und unseren 2 Frauen und 8 Kinder Urlaub antreten. Ich weiß, dass das genau das wäre, was meine Batterien so weit aufladen wird, dass ich nicht völlig aus der Kurve fliege

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Von mir auch Glückwünsche!

    Pandemisch bin ich gerade eigentlich hoffnungsvoll gestimmt - seit der ersten Impfung irgendwie. Ich habe zwar schon Sorge, dass das Jahr sich noch zieht und ein wirklich fast normal sehe ich erst nächstes Jahr, aber es ist ein Ende zu sehen und das erleichtert mich.
    Mich erinnert es gerade auch sehr an die Therapie von Tochter2 - die letzten Chemos haben noch einmal das Immunsystem völlig zerschlagen, das Umfeld hat sie bereits als gesund gesehen (sich dadurch weniger interessiert und eingebracht) und wir mussten uns trotzdem noch massiv einschränken, bangen, ins KH,... und dann mit einem Schlag waren die Werte normal, der Herzkatheter wurde entfernt und wir konnten in den Urlaub. Es gab dann zwar noch ein Jahr Einschränkungen wegen der vielen (teils heftigen) Infekte und monatlichen Kontrollen - aber die Freiheit und das normale Leben waren zurück und schleichend wurde alles gut.

    Das gibt mir das Gefühl wir haben so etwas schon einmal geschafft und dann stehen wir das hier auch durch - zumal dieses Mal ja auch alle in einem Boot sitzen und es kein Paralleluniversum gibt, das man beneiden kann. Sicher für die, die noch keine Impfung in Aussicht haben vielleicht schon (aber die Privilegien bringen mir z.B. ja auch nur bedingt etwas, solange die Kinder eingeschränkt bleiben) - aber auch da denke ich, dass es plötzlich ganz schnell gehen wird.

  6. #301556
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Wenn sie heute Firmensachen erledigt? Präsente entwirft? Sie schreibt ja desöfteren von Erledigungen zuhause. Das sie regulär Mo-Do arbeitet habe ich schon mitbekommen
    Heute stand, dass sie überlegt hat, ob sie heute HO macht. Das ist halt der Nachteil von HO, man kann es jederzeit machen und die Abgrenzung ist nicht so klar, ins Büro würde man sonntags ohne Notfall (und nicht Pflegebruf u.ä.) nicht fahren, aber wenn es zu Hause rumliegt, macht man es halt, ich gehe davon aus, dass sie das als Stunden aufschreibt und dafür mal später kommt oder früher heim geht.

  7. #301557
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich drücke Dir die Daumen, dass der Urlaub stattfinden kann. Ich hoffe auch, dass wir im Sommer irgendwas an einem anderen Ort machen können. Wir buchen aber dann erst spontan, ich habe keine Lust ´, mich auf etwas bestimmtes zu freuen und es dann absagen zu müssen. Vorstellbar ist für uns z.B. nach Den Haag zu fahren, da kann man mit der Straßenbahn oder dem Rad problemlos von der Innenstadt an den Strand fahren und ein, bzw zwei Hotelzimmer in einer Stadt wird es sicherlich geben, auch spontan.
    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir zu.

    Aktuell habe ich dennoch große Angst davor, in ein bodenloses Loch zu fallen, wenn das Ende greifbar wird. Meine Depression ist leider sehr zuverlässig. In Zeiten großer Anspannung funktioniere ich wie ein Uhrwerk, und sobald die Anspannung ein bißchen nachlässt, schlägt die Psyche zu.

    Ich hoffe sehr, wir dürfen Ende Juli nach SPO fahren und unseren 2 Frauen und 8 Kinder Urlaub antreten. Ich weiß, dass das genau das wäre, was meine Batterien so weit aufladen wird, dass ich nicht völlig aus der Kurve fliege
    Zickzackkind73 gefällt dies

  8. #301558
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, die Jugendweihe von EK1 fällt aus ... EK1 könnte an einer online-Feierstunde teilnehmen

    Familienfest fällt ja wegen Corona auch aus ... ich gehe dann doch mal das "Generationenarmband", was EK1 bekommen sollte, putzen ... alles doof.
    Нет худа без добра.

  9. #301559
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Übrigens sind wir heute Regelbrecher.

    Mein Mann hat Geburtstag, und es kommt nicht nur sein Freund her, sondern der bringt auch noch seine Frau mit.

    Huiuiui!
    Ich hab gestern auch Regeln gebrochen. Hat nicht wehgetan.
    Herzlichen Glückwunsch an Herrn Trotz, und euch einen gelungenen Geburtstagssonntag.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  10. #301560
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich drücke Dir die Daumen, dass der Urlaub stattfinden kann. Ich hoffe auch, dass wir im Sommer irgendwas an einem anderen Ort machen können. Wir buchen aber dann erst spontan, ich habe keine Lust ´, mich auf etwas bestimmtes zu freuen und es dann absagen zu müssen. Vorstellbar ist für uns z.B. nach Den Haag zu fahren, da kann man mit der Straßenbahn oder dem Rad problemlos von der Innenstadt an den Strand fahren und ein, bzw zwei Hotelzimmer in einer Stadt wird es sicherlich geben, auch spontan.
    Wir fahren seit 2014 ins immer selbe Ferienhaus. Meine Kinder betrachten das als ihr zweites Zuhause. Wir haben, wie immer, direkt nach der Rückkehr 2020 den Zeitraum für 2021 angefragt. Da meine mitfahrende Freundin in BaWü wohnt, ist das Zeitfenster, in dem in beiden BL Ferien sind, meist klein. Durch die zuletzt sehr frühen Berliner Ferien war das immer nur eine gute Woche, insofern ist für diesen Urlaub keine Spontanaktion möglich. Wir haben aber ein sehr gutes Verhältnis zu den Vermietern, insofern hab ich da keine Sorge wegen eventueller Stornokosten o.ä.