Like Tree127123gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #302211
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Hier (NRW) ist AstraZeneca nicht freigegeben für alle.
    Es war ab 60 freigegeben. Nur mit Prio2 hatte sie telefonisch es zwar bis zur Registrierung gebracht (nach zig Stunden am Telefon), aber Impftermine bekam sie nie. Für die Astratermine konnte man sich nur online anmelden.
    Silm

  2. #302212
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    boah.
    Hier wurden die Leute zwar sukzessive angeschrieben nach Jahrgang, man konnte sich aber schon vorher um einen Termin bemühen bzw. sich auf die Warteliste setzen lassen.
    Beim Großen kam der Schrieb, dass er sich einen Termin holen könnte, 2 Tage nach der Erstimpfung.

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Man kommt aber ja erst gar nicht bis zur Terminvergabe im Portal.
    Ich fliege schon bei der Eingabe des Geburtsdatums meiner Mutter quasi mit dem Hinweis "sie sind derzeit nicht berechtigt" wieder raus.
    Einsicht in irgendwelche Termine hat man da noch gar nicht.

  3. #302213
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Der Ältere sollte sich anmelden und den andern als Partner angeben oder über die Hotline oder das zuständige Gesundheitsamt
    Das mit dem Partner geht doch auch nicht überall.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  4. #302214
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Angeschrieben wird hier niemand.
    Es gibt das Online-Portal auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung (und die dazugehörige Telefonhotline) und in meinem Kreis nochmal ein extra Portal für Berechtigte mit beruflicher Indikation.
    Und jetzt halt die niedergelassenen Ärzte.

    Und ich habs vielleicht missverständlich ausgedrückt, registrieren geht, also Eingabe der persönlichen Daten. Sobald man dann aber auf "anmelden" klickt, kommt eben "sie sind derzeit nicht berechtigt".
    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    boah.
    Hier wurden die Leute zwar sukzessive angeschrieben nach Jahrgang, man konnte sich aber schon vorher um einen Termin bemühen bzw. sich auf die Warteliste setzen lassen.
    Beim Großen kam der Schrieb, dass er sich einen Termin holen könnte, 2 Tage nach der Erstimpfung.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #302215
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    DAS geht hier tatsächlich, wenn der Älteren denn alt genug ist. (für meine Mutter ist das evtl. daher Mist, dass mein Vater nun am Donnerstag beim Hausarzt geimpft wird, möglicherweise bedeutet es für sie eine längere Wartezeit).
    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Das mit dem Partner geht doch auch nicht überall.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  6. #302216
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich möchte vor der Arbeit testen und ich aarbeite durch Kurzarbeit genau einen Tag in der Woche, den Montag. Damit hat es sich mit, ich gahe am Tag vorher los. Und das ist ja auch etwas, was ich vermeiden möchte: extra los müssen.
    Du hast drei Möglichkeiten:
    1) Selbsttests kaufen
    2) Sonntag zum Schnelltest gehen, ist hier problemlos möglich
    3) Nicht testen
    Cafetante und Zickzackkind73 gefällt dies.

  7. #302217
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    So gings mir ja mit meinem Vater (Jahrgang 1952). Heute hat ihn seine Hausarztpraxis angerufen, er bekommt am Donnerstag die erste Impfung. Übers Impfzentrum immer noch keine Chance. Meine Mutter ist noch "jünger", da ist immer noch nichts in Sichtweite.Ich drücke die Daumen, dass es bei Deiner Mutter jetzt auch endlich flott geht!
    Du wohnst doch nicht weit weg.
    Vielleicht in einem anderen Impfzentrum einen Termin buchen?
    Hier gibt es für den 6.5. noch Sondertermine mit AZ für Ü60 jährige. Wurde zumindest nachmittags noch beworben.
    Oder muss man zwingend ins örtliche Impfzentrum?
    https://www.google.com/url?sa=t&sour...JOFOTpPHPsu1OZ

  8. #302218
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    boah.
    Hier wurden die Leute zwar sukzessive angeschrieben nach Jahrgang, man konnte sich aber schon vorher um einen Termin bemühen bzw. sich auf die Warteliste setzen lassen.
    Beim Großen kam der Schrieb, dass er sich einen Termin holen könnte, 2 Tage nach der Erstimpfung.
    Hier waren es 3,5 Wochen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #302219
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Der Hausarzt meines Vaters impft einfach GAR nicht. Der glaubt nämlich nicht an Corona

  10. #302220
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich möchte vor der Arbeit testen und ich aarbeite durch Kurzarbeit genau einen Tag in der Woche, den Montag. Damit hat es sich mit, ich gahe am Tag vorher los. Und das ist ja auch etwas, was ich vermeiden möchte: extra los müssen.
    ok, das ist dann die andere Sache, ob du Sonntag dich aufraffen kannst zum Testzentrum. Andersrum wäre es mir in dem Fall egal, ob ich negativ zur Arbeit komme. Ich würde dann eher testen gehen, damit die Familie evtl geschützt ist. Also alle mal zum Testen