Like Tree127307gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #302821
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    "Ambitioniert" ist freundlich ausgedrückt.
    Ich vermute ja, dass sie irgendwie total gegen die Wand fahren wird.


    Es ist wirklich interessant, wie unterschiedlich die Länder agieren.
    Unsere Madame hat ja Gift und Galle gespuckt, dass die Zahlen für den Wechsel- und Fernunterricht so niedrig angesetzt waren.
    Sie hätte gerne bis 200 Vollpräsenz gehabt.

    Aber wenigstens ist sie konsequent in ihrer Haltung.
    Kennst du nicht jemand, der gerne klagt - bis Montag ist eine Eilentscheidung durch Ansonsten wäre ich wahrscheinlich noch zwei Wochen krank (Schutz durch die Impfung) , wenn die Vollpräsenz durchsetzen.
    Ich habe ja schon bei Elke nachgefragt, wie es bei uns aussieht. Offiziell habe ich noch nichts von Vollpräsenz gehört. Wenn es hier unter 100 gehen würde, hätten wir sicher immernoch Landkreise ringsum über 165, wenn nicht noch höher. Unsere Schüler kommen aus mehreren Landkreisen. Ob die bei wiederholter Quarantäne besser dran sind als beim Wechselunterricht?
    Silm

  2. #302822
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    ... Was HH da macht, ist ein Unding.
    Passt aber zu der gesamten Art der Prioritätensetzung.

    ... übrigens Leute, die nie einen positiven PCR-Test, aber einen ausreichend hohen Antikörpertiter haben, hat man im Kapitel Genesene vergessen.
    Нет худа без добра.

  3. #302823
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ruf nochmal an, neuer Bearbeiter, neues Glück
    oder kontaktiere das Gesundheitsamt?
    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Und ich bin echt grad fast am Heulen.

    Ich hatte einen total unfreundlichen Kerl an der 116117.

    Ich wollte doch nur wissen, ob ich dennoch AZ bekommen kann.

    "Sie können sich keinen Impfstoff aussuchen. Sie werden Biotech oder Moderna bekommen".

    Ja aber was ich dann machen muss, damit ich doch AZ bekomme, weil ich DAS ausdrücklich möchte?

    "Sie können sich keinen Impfstoff aussuchen."

    Dann hab ich sehr wortkarg aufgelegt und bin jetzt echt sehr sehr durch den Wind.

    Muss ich also am Mittwoch hinfahren die eine Stunde (ja es ist so weit) und kriege dann vor Ort das gleiche gesagt und dann sage ich meinen Termin ab?
    Haben die gar kein AZ mehr vor Ort?

    Ich versuche gerade, die Gemeinde zu kontaktieren, aber die werden mir sicher auch keine Auskunft geben können, wo ich mich da direkt hinwenden könnte.

    Und ich will aber auch nicht ne Stunde einfache Fahrt ans Bein schmieren für nix.

    Das macht mich grad voll fertig.

    Wieso heißt es dann überall "AZ für alle freigegeben" und so?

  4. #302824
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hier hat man die Wahl, man soll halt vorher eine Mail hinschicken, wenn man AZ und nicht einen mRNA Impfstoff will. Ich werde einen mRNA nehmen, wenn nicht bis zum 23.Mai (sind dann genau 12 Wochen) noch irgendeine andere Empfehlung kommt, die mir plausibel erscheint. Ich gehe eh davon aus, dass man nachimpfen werden muss, spätestens im Herbst 22, vielleicht schon in diesem Jahr.
    Man kann das Impfzentrum auf keine Weise kontaktieren - zumindest offiziell.
    Daher habe ich nun die Gemeinde des Standortes angemailt (ausdrücklich mit "keine Terminanfrage" im Betreff) - mal gucken, was sich da tut.

    Wobei ich die Hoffnung ja nun schon setze in das "nun für alle freigegeben".


  5. #302825
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Ruf nochmal an, neuer Bearbeiter, neues Glück
    oder kontaktiere das Gesundheitsamt?
    Hier würde ich eine Mail schicken und es dann erst wieder vor Ort versuchen, wenn es mir wichtig wäre.

  6. #302826
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Bei uns wurde erst seit der Bundesnotbremse nach dem Kreis geschaut.
    Vorher hieß es, dass die Schulöffnungen nicht an Inzidenzen hingen.
    Wechselunterricht haben wir nur wegen der Bundesbremse.
    Ja bei uns sind sie da eher sehr vorsichtig... unsere Stadt hat ja auch schon letztes Jahr die Schulen komplett dicht gemacht, weil es in einer Schule der Stadt ein positives Kind gab. Was schon einer Panikaktion glich. Morgens wurde bekannt das es ein positives Kind gibt und etwa 2 Stunden später haben alle Schule die ganzen Eltern angerufen und die Kinder SOFORT von der Schule abholen lassen... während die Lehrer panikartig Arbeitsblätter kopierten und die Kinder ihre ganzen Sachen in die Schultaschen stopfen mussten, dass sie zu Hause Material haben...

    2 Tage bevor der Rest von Deutschland dicht gemacht hat.

  7. #302827
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Was ist der Grund für Deine Entscheidung? Interessiert mich einfach.
    Hier gibt es zum Glück eine Mailadresse, die wollen doch nicht dauernd angerufen werden, das nervt doch viel mehr, als Mails zu bekommen.
    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Man kann das Impfzentrum auf keine Weise kontaktieren - zumindest offiziell.
    Daher habe ich nun die Gemeinde des Standortes angemailt (ausdrücklich mit "keine Terminanfrage" im Betreff) - mal gucken, was sich da tut.

    Wobei ich die Hoffnung ja nun schon setze in das "nun für alle freigegeben".

  8. #302828
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kennst du nicht jemand, der gerne klagt - bis Montag ist eine Eilentscheidung durch Ansonsten wäre ich wahrscheinlich noch zwei Wochen krank (Schutz durch die Impfung) , wenn die Vollpräsenz durchsetzen.
    Ich habe ja schon bei Elke nachgefragt, wie es bei uns aussieht. Offiziell habe ich noch nichts von Vollpräsenz gehört. Wenn es hier unter 100 gehen würde, hätten wir sicher immernoch Landkreise ringsum über 165, wenn nicht noch höher. Unsere Schüler kommen aus mehreren Landkreisen. Ob die bei wiederholter Quarantäne besser dran sind als beim Wechselunterricht?
    Ich kenne niemanden, der gerne klagt.

    Erstmal schauen, ob ab 17. wirklich Vollpräsenz ist.
    Ich kann es mir nicht vorstellen.
    Die Woche danach sind Ferien.

    Und dann könnten die Zahlen wirklich okay sein.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #302829
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Ruf nochmal an, neuer Bearbeiter, neues Glück
    oder kontaktiere das Gesundheitsamt?
    Gesundheitsamt versuche ich noch, danke!

    Ach ja und der Fatzke auf die Frage, ob das hinsichtlich der Wirkung dann einen Unterschied mache, ob es eine Mischimpfung ist oder nicht: "Das dürfte keinen großen Unterschied geben".

    Ja kennt der sich aus oder nicht? Soll er doch sagen "weiß ich auch nicht!"
    So eine Fehlbesetzung.


  10. #302830
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja bei uns sind sie da eher sehr vorsichtig... unsere Stadt hat ja auch schon letztes Jahr die Schulen komplett dicht gemacht, weil es in einer Schule der Stadt ein positives Kind gab. Was schon einer Panikaktion glich. Morgens wurde bekannt das es ein positives Kind gibt und etwa 2 Stunden später haben alle Schule die ganzen Eltern angerufen und die Kinder SOFORT von der Schule abholen lassen... während die Lehrer panikartig Arbeitsblätter kopierten und die Kinder ihre ganzen Sachen in die Schultaschen stopfen mussten, dass sie zu Hause Material haben...

    2 Tage bevor der Rest von Deutschland dicht gemacht hat.
    War das letztes Jahr im Frühling oder im Dezember?
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov