Like Tree127307gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #303111
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    20 km fahre ich auch ohne Corona zum Arzt meines Vertrauens.
    Sogar 25.

    Das ist doch echt keine Entfernung!
    Das wird ein Stadt-Land Unterschied sein, niemals nicht würde ich mir ohne Not einen Arzt suchen, der 20km weit weg ist. Für eine einmalige Impfung würde ich schon so weit fahren, aber ein Hausarzt sollte ums Eck sein, also zumindest als Stadtbewohner.
    Fiammetta gefällt dies

  2. #303112
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das wird ein Stadt-Land Unterschied sein, niemals nicht würde ich mir ohne Not einen Arzt suchen, der 20km weit weg ist. Für eine einmalige Impfung würde ich schon so weit fahren, aber ein Hausarzt sollte ums Eck sein, also zumindest als Stadtbewohner.
    Finde ich auch. Gut eine Zeit lang war ich noch bei dem Hausarzt bei dem ich schon als Kind war, einfach aus Gewohnheit und weil ich keinen neuen suchen wollte und ich war eh nur alle paar Jubeljahr mal dort, aber mittlerweile habe ich einen 2 Straßen weiter.
    Wenn ich bedenke wie ich vor etwa 2 Jahren eine fiese Blasenentzündung hatte, da war ich wirklich froh das ich es nicht weit hatte, da ich gefühlt alle 10min aufs Klo musste und mich zudem ziemlich mies fühlte, so hätte ich keine 20km fahren wollen.
    Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.

  3. #303113
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Entfernungsmäßig ginge es doch sogar in Person, sie darf doch auch andere als ihre eigenen Patienten impfen?
    Auf jeden Fall
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #303114
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Luci ist ja auch nicht fern, und die habe ich schon viel zu lang nicht mehr gesehen.
    Das stimmt Vor acht Jahren war SPO gerade rum ...
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  5. #303115
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Wir haben einen großen Garten
    Außerdem sind wir in absehbarer Zeit alle zweifach geimpft ... Das wär echt toll
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #303116
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Kommt sehr darauf an. Im Berliner Großstadtverkehr sind 25 km echt ne Katastrophe und im Zweifel eine halbtagfüllende Angelegenheit. Über Land ohne Ampeln und Co. kein Ding.

    Beispiel: das Impfzentrum, in dem Ich war, ist 19km von hier weg. Ich habe 50 Minuten gebraucht, und wsr damit noch schnell, weil die ich mich durchgeschlängelt hab durch den dichten Verkehr. Das würde ich für einen Hausarzt nicht wollen,für einen speziellen Facharzt schon.
    Und ich brauche zu meiner Hausärztin in 15 km Entfernung nicht mal 10 min Aus dem Dorf raus, auf die Schnellstraße, runter von der Schnellstraße, direkt am Ortseingang ist ihre Praxis
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #303117
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Gut eine Zeit lang war ich noch bei dem Hausarzt bei dem ich schon als Kind war, einfach aus Gewohnheit und weil ich keinen neuen suchen wollte und ich war eh nur alle paar Jubeljahr mal dort, aber mittlerweile habe ich einen 2 Straßen weiter.
    Wenn ich bedenke wie ich vor etwa 2 Jahren eine fiese Blasenentzündung hatte, da war ich wirklich froh das ich es nicht weit hatte, da ich gefühlt alle 10min aufs Klo musste und mich zudem ziemlich mies fühlte, so hätte ich keine 20km fahren wollen.
    So musste ich mal zum Notdienst in der Hamburger Innenstadt fahren - und zwar selbst, weil mein Mann schon ein Feierabendbierchen hatte. Um fünf das erste Mal registriert "oh, ich muss aber oft zur Toilette", um halb sieben losgefahren, um halb acht Urin komplett blutig. Und dann musste ich wegen der Medikamente auch noch Umwege fahren, weil ich zwei Minuten zu spät bei der ersten Apotheke war.

    Da hat es mir rein gar nichts genützt, dass mein Hausarzt eigentlich nur fünf Minuten entfernt ist.

  8. #303118
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    So musste ich mal zum Notdienst in der Hamburger Innenstadt fahren - und zwar selbst, weil mein Mann schon ein Feierabendbierchen hatte. Um fünf das erste Mal registriert "oh, ich muss aber oft zur Toilette", um halb sieben losgefahren, um halb acht Urin komplett blutig. Und dann musste ich wegen der Medikamente auch noch Umwege fahren, weil ich zwei Minuten zu spät bei der ersten Apotheke war.

    Da hat es mir rein gar nichts genützt, dass mein Hausarzt eigentlich nur fünf Minuten entfernt ist.
    Ja klar, das war blödes Timing... bei mir fing es Nachts um 2 etwa an, ich habe dann leidend durchgehalten (an Schlaf war eh nicht mehr zu denken) bis der Arzt um 8 aufmachte, Urin war dann irgendwann so ab 5 auch blutig.. also wirklich von 0 auf 100. Klar wenn es mir Abends schon so gegangen wäre, wäre ich wohl auch zum Notdienst und hätte so da nicht die ganze Nacht so rummachen wollen.

  9. #303119
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dann könnte Dich Deine Abteilung aber in die hauseigene Kardiologie zur Abklärung schicken (=Konsil). Wenn es um eine Abklärung von Beschwerden geht und nicht nur um eine Routinekontrolle könnte das schon eine Überlegung wert sein. Das würde ja auch zu Deiner Stabilisierung beitragen…

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Als Kassenpatient leider nicht. Ach so, hier auf dem Gelände ist ja eine große Klinik, wenn ich jetzt akut etwas bekomme, behandeln sie mich dort schon (Herzinfarkt z.B.), aber zu einer normalen Abklärung müsste ich zum niedergelassenen und das erst, nachdem ich hier wieder raus bin.
    Schiri, stpaula_75 und Zickzackkind73 gefällt dies.

  10. #303120
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Nein.

    Aber Uschi ist ja gar nicht in Reha. Da ist es eigentlich noch einfacher möglich.

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    haben die das geändert? Damals war ich jedenfalls Kassenpatient.
    Es muss halt von der Reha initiiert werden (kann auch sein, dass es dann über das Budget der Reha-Klinik läuft, der Große war ja etliche Male zum Konsil im UKE und wegen des Zehennagels im Krankenhaus dort im Städtchen.
    Schiri gefällt dies