Seite 30331 von 30741 ErsteErste ... 29331298313023130281303213032930330303313033230333303413038130431 ... LetzteLetzte
Ergebnis 303.301 bis 303.310 von 307403
Like Tree115601gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #303301
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen

    Ich fand es sehr interessant, was die Mädchen so denken.
    Das waren nur 2 Punkte, aber wir haben über viel, viel mehr geredet.
    Toll!

    Ich glaube, das tollste Kompliment, was meine Tochter mir jemals gemacht hat, war: "Mütter sind wie Amazonbewertungen!".

    Ihre Freundinnen haben sich wohl gewundert, dass sie mit uns so offen war, dass sie unsere (begründeten) Verbote beachtet, uns um Rat gefragt und selten was heimlich gemacht hat. Daraufhin meinte sie, dass man doch auch, wenn man etwas kaufen wolle, bei Amazon schaue, welche Erfahrungen andere damit gemacht haben. Und so könne man es doch auch mit dem Leben halten, die Eltern hätten schließlich mehr Erfahrung damit.

  2. #303302
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Meine Emm hab ich heute schon angerufen.

    Frische Blumen von der Gärtnerei im Nachbardorf bekommt sie irgendwann, wenn ich mal wieder zu ihr rausfahre.

    Mir als Kind war der Muttertag früher immer sehr wichtig; ich habe gebastelt und gemacht und getan - auch wenn es nie richtig gewürdigt wurde. Meine Mutter ist so ein "ja-aber"-Typ. "Ja, des is nett, aba da hätt noch was hing'hört ..."

    Als ich sie viel später mal damit konfrontiert habe, daß sie nie einfach nur so loben konnte, kam als Antwort "ich wollt ja nur drauf hinweisn, daßdes BESSER kannst". Da sagste dann auch nix mehr.

    Meine eigene Brut gibt seit dem Ende der Grundschulzeit nicht viel auf einen vorgeschriebenen Muttertag. Wir kommen gut miteinander aus und wenn ich was brauche (mal schnell eine helfende Hand hier oder eine kurze Besorgung da), wird das ohne Diskussion erledigt.

    Das sind drei sehr freundliche, entgegenkommende junge Leute geworden und das ist mir wichtiger als ein Frühstück am Bett, ein Blumenstrauß oder irgendwas Gekauftes.

    An meinem Geburstag sehe ich das etwas anders, aber da haben sie jetzt noch ein paar Tage Zeit, um sich was Hübsches für mich zu erledigen. Dann zusammen mit Herrn Q, der an Muttertag außen vor ist (bin ja nicht seine Mutter).

    Vatertag findet hier übrigens aus den selben Gründen auch nicht nennenswert statt.

    JohnnyTrotz und Zickzackkind73 gefällt dies.
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  3. #303303
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    ... Daraufhin meinte sie, dass man doch auch, wenn man etwas kaufen wolle, bei Amazon schaue, welche Erfahrungen andere damit gemacht haben. Und so könne man es doch auch mit dem Leben halten, die Eltern hätten schließlich mehr Erfahrung damit.
    So isses!

    Das nenn ich mal ein kluges Frollein. - Gut gemacht.
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  4. #303304
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Meine Emm hab ich heute schon angerufen.

    Frische Blumen von der Gärtnerei im Nachbardorf bekommt sie irgendwann, wenn ich mal wieder zu ihr rausfahre.

    Mir als Kind war der Muttertag früher immer sehr wichtig; ich habe gebastelt und gemacht und getan - auch wenn es nie richtig gewürdigt wurde. Meine Mutter ist so ein "ja-aber"-Typ. "Ja, des is nett, aba da hätt noch was hing'hört ..."

    Als ich sie viel später mal damit konfrontiert habe, daß sie nie einfach nur so loben konnte, kam als Antwort "ich wollt ja nur drauf hinweisn, daßdes BESSER kannst". Da sagste dann auch nix mehr.

    Meine eigene Brut gibt seit dem Ende der Grundschulzeit nicht viel auf einen vorgeschriebenen Muttertag. Wir kommen gut miteinander aus und wenn ich was brauche (mal schnell eine helfende Hand hier oder eine kurze Besorgung da), wird das ohne Diskussion erledigt.

    Das sind drei sehr freundliche, entgegenkommende junge Leute geworden und das ist mir wichtiger als ein Frühstück am Bett, ein Blumenstrauß oder irgendwas Gekauftes.

    An meinem Geburstag sehe ich das etwas anders, aber da haben sie jetzt noch ein paar Tage Zeit, um sich was Hübsches für mich zu erledigen. Dann zusammen mit Herrn Q, der an Muttertag außen vor ist (bin ja nicht seine Mutter).

    Vatertag findet hier übrigens aus den selben Gründen auch nicht nennenswert statt.

    Es liest sich für mich lustig, aber als Kind war´s vermutlich für dich kein Wohlfühlparadies...
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  5. #303305
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Wir brauchen nur Aldi und Edeka.
    Markt gibts hier eh nicht, nur in der Stadt, und da hätte man dann gleich noch ein Parkplatzproblem. Für uns passt es so mit den zwei Läden.
    Aldi ist hier eher die Ausnahme.
    Und nicht zu zweit einkaufen ist eine eheerhaltende Maßnahme.
    bunteQ gefällt dies
    Silm

  6. #303306
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Was auch immer das FEZ ist, ich wünsche viel Spaß!
    Freizeit und Erholungstentrum?
    Silm

  7. #303307
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Mir sind Geschenke zu Muttertag auch nicht wichtig, gab es hier nach den Kindergarten/Grundschulbasteleien auch nicht mehr.
    Dafür halt ab und zwischendurch etwas, was sie für mich gemacht oder gefunden hat oder bei dem sie an mich gedacht hat. Und Umarmung und "danke, dass Du für mich da bist" etc. bekomme ich durchaus öfter zu hören. Das ist schön .
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich auch. Und trotzdem war ich gerührt, dass mir mein Sohn vorhin geschrieben und dafür gedankt hat, dass ich seit fast 21 Jahren für ihn da bin.
    bunteQ, Schiri, Wanda.Lismus und 2 anderen gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #303308
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Korrektur: Mir wurde vorhin ein Muttertagsgeschenk überreicht.

    Die Große (15) hat einen Keilrahmen gekauft und ihn mit Wasserfarbe hellgrün grundiert, darauf ein großes Herz gemalt und den Rahmen des Herzes mit unzähligen, winzigen Gänseblümchen ausgefüllt und in der Mitte kann ich lesen:
    "MAMA
    Hab dich lieb"

    Das hat mich jetzt wirklich gerührt.
    Wir hatten schon viel Zoff und es gibt oft schwierige Zeiten.

    Ich berichtete von ihrer Adoption und dem, was vor ein paar Wochen vorgefallen ist.
    Seitdem hatten wir viele, viele Gespräche, mittlerweile auch mit dem Jugendamt und sie ist froh, dass ich sie bei allem begleite und unterstütze.
    (Ist das nicht selbstverständlich? Uns war immer klar, dass wir das tun würden.)
    tanja73, Fimbrethil, bunteQ und 9 anderen gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #303309
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Es liest sich für mich lustig, aber als Kind war´s vermutlich für dich kein Wohlfühlparadies...
    Ich weiß noch, als ich so im Grundschulalter war. Da habe ich ein kleines Körbchen geflochten (oder gewebt? Mit den Papierstreifen) und vom Kiosk ein paar Stücke Schokolade gekauft, diese in das Körbchen gelegt und meiner Mutter geschenkt. Sie war furchtbar beleidigt, weil sie diese Sorte nicht mochte! Und hat mir vorgeworfen, ich hätte das gemacht um das selber essen zu können. *seufz*
    Sie zu beschenken ist echt nicht leicht...

  10. #303310
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm;[URL="tel:29860512"
    29860512[/URL]]Aldi ist hier eher die Ausnahme.
    Und nicht zu zweit einkaufen ist eine eheerhaltende Maßnahme.
    Wie nett
    Hier wärs umgekehrt: „Wo ist xy?“ „Wieso hast du z nicht mitgebracht?“
    So denken zwei Köpfe mit, der Zettel ist nur für „oh, das haben wir im Aldi vergessen, dann müssen wir unbedingt im Edeka noch dran denken“ und fertig.