Like Tree131574gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #303351
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Meine Tochter will da unbedingt hin- ich werde dann aber auch die Stufen nehmen, die Kinder wären ja im Zweifel auch groß genug, auch ohne meinen Mann zu klettern. Kann gut sein, dass das unser Ausflug wird. Mal sehen, wie das Wetter wird.
    Ja die sollten das auch schon ganz gut alleine schaffen.
    Ich weiß noch das Kind 2 damals ziemlich motzig drauf war, weil sie mit mir die Stufen laufen musste, aber sie war ja erst 2,5 Jahre und die Große 5,5 Jahre und brauchte selbst teilweise noch Hilfe von meinem Mann, das wäre uns zu heikel gewesen, dass er auf beide Aufpasst, zumal Kind 2 ja sogar noch eher klein für ihr Alter war, nicht dass sie dann am Ende irgendwo zwischen den Steinen reingerutscht wäre .
    Vor 2 oder 3 Jahren waren wir nochmal dort, da konnte sie dann auch mit klettern und da motzte dann der Zwerg weil er nicht durfte... aber da waren dann noch einige mit kleinen Kindern mit uns unterwegs so das es dann halbwegs okay war..

  2. #303352
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Sind wieder daheim. War schön auch wenn der Zwerg den kompletten Heimweg gejammert hat, dass er nicht mehr fahren könnte.. mein Mann hat ihn dann den halben Weg mehr oder weniger geschoben . Bevor wir rein sind, haben wir aber zum Abschluss noch ein Eis geholt und im Park verspeist.
    tanja73, Fimbrethil, bunteQ und 6 anderen gefällt dies.

  3. #303353
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Wir hatten heute für meine Mutter (natürlich auch für meinen Vater) ein Frühstück/ Brunch vorbereitet und ihr auch Blumen geschenkt. Ich glaube, dieses Jahr war sie uneingeschränkt zufrieden, das war nicht immer so.

    Früher haben wir es eigentlich immer nur falsch machen können, sie war immer enttäuscht, dass wir sie nicht ausreichend gewürdigt haben, das war unschön und hat mir den Tag verleidet. Meine Kinder wissen, dass wir ihn nur begehen, weil er meiner Mutter so wichtig ist, sie haben nichts besonderes vorbereitet für mich. Das machen sie eher am Geburtstag, da freue ich mich dann auch sehr drüber.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  4. #303354
    Fiammetta ist offline Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Danke!

    Machst du demnächst auch Stachelbeerbaiser? *hoff*
    Sobald ich Stachelbeeren bekomme. Habe leider keine im Garten.
    jewels gefällt dies
    Frau Ampel

  5. #303355
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Wir waren mit den Kindern da, als sie so sechs waren, da wollte mein Sohn nicht kletter, der ist mit mir hoch gelaufen und Tochter und Mann geklettert. Mein Mann meinte aber eben, dass er mitklettern würde, auch wenn die Kinder das sicher nicht brauchen.
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja die sollten das auch schon ganz gut alleine schaffen.
    Ich weiß noch das Kind 2 damals ziemlich motzig drauf war, weil sie mit mir die Stufen laufen musste, aber sie war ja erst 2,5 Jahre und die Große 5,5 Jahre und brauchte selbst teilweise noch Hilfe von meinem Mann, das wäre uns zu heikel gewesen, dass er auf beide Aufpasst, zumal Kind 2 ja sogar noch eher klein für ihr Alter war, nicht dass sie dann am Ende irgendwo zwischen den Steinen reingerutscht wäre .
    Vor 2 oder 3 Jahren waren wir nochmal dort, da konnte sie dann auch mit klettern und da motzte dann der Zwerg weil er nicht durfte... aber da waren dann noch einige mit kleinen Kindern mit uns unterwegs so das es dann halbwegs okay war..
    Zickzackkind73 gefällt dies

  6. #303356
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Wir waren mit den Kindern da, als sie so sechs waren, da wollte mein Sohn nicht kletter, der ist mit mir hoch gelaufen und Tochter und Mann geklettert. Mein Mann meinte aber eben, dass er mitklettern würde, auch wenn die Kinder das sicher nicht brauchen.
    Ich glaube das würde bei meinen nie vorkommen das einer nicht klettern möchte .

    Aber ich denke jetzt könnten auch endlich alle klettern... (also abgesehen von mir, ich nehme lieber weiterhin die Stufen ).
    Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.

  7. #303357
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Jetzt würde er natürlich auch klettern, ihm war das nicht geheuer, er hatte wirklich Angst, in die Spalten zu rutschen.
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich glaube das würde bei meinen nie vorkommen das einer nicht klettern möchte .

    Aber ich denke jetzt könnten auch endlich alle klettern... (also abgesehen von mir, ich nehme lieber weiterhin die Stufen ).

  8. #303358
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Vorhin: Der Zwerg fragt den Papa etwas, der sagt nein.
    Zwerg kommt zu mir: Bitte Mama..
    Ich: Papa hat doch nein gesagt...
    Zwerg: ja, aber du bist doch der Chef!

    tanja73, wenhei, Cafetante und 2 anderen gefällt dies.

  9. #303359
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich glaube, ich muss ein bisschen weinen, da ich wohl mein Bäumchen werden verabschieden müssen. Er ist dann nicht weg, wir können aus den Ästen Ableger ziehen, aber ich bin traurig, weil er endlich etwas länger wachsen durfte und eigentlich auch immer noch dürfte.
    Ich habe damals zum Abschied ein Sträußchen von einer sehr lieben Kollegin bekommen. Da waren diese Äste drin, von denen wir Ableger gezogen haben. Dieses Bäumchen durfte gute 6 Jahre wachsen, dann sind wir umgezogen.
    Also ein paar Äste mitgenommen und einen neuen Baum gezogen. Dort sind wir nach 4 Jahren wegggezogen.
    Jetzt wohnen wir hier 11 Jahre und der Baum ist schon so groß, dass ich ihn liegend aus dem Dachfester meines Schlafzimmer sehen kann.
    Wir haben dieses Bäumchen aus mind. 4 Ästen gezogen. Jetzt haben wir gesehen, dass zwei dieser Äste, die ja nun schon richtig gute Stämme sind, nicht mehr richtig fest sind. Als mein Mann an einem dieser Stämme zog, hatte den schon fast in der Hand, ganz einfach rausreißen konnte er den (Durchmesser um die 15 cm). In der entstandenen Bruchkante haben wir allerlei Getier gesehen, unter anderem mind. eine dicke, fette Raupe, bestimmt 5 cm lang und 1 cm Durchmesser. Die krabbelte in einen der gefühlt gesunden Stämme rein, näher hingesehen, war da auch echt ein Gang mit eben diesem 1 cm Durchmesser erkennbar. Ich glaube kaum, dass dieser Stamm noch lange so stabil bleibt. *schnüff*
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #303360
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich muss ein bisschen weinen, da ich wohl mein Bäumchen werden verabschieden müssen. Er ist dann nicht weg, wir können aus den Ästen Ableger ziehen, aber ich bin traurig, weil er endlich etwas länger wachsen durfte und eigentlich auch immer noch dürfte.
    Ich habe damals zum Abschied ein Sträußchen von einer sehr lieben Kollegin bekommen. Da waren diese Äste drin, von denen wir Ableger gezogen haben. Dieses Bäumchen durfte gute 6 Jahre wachsen, dann sind wir umgezogen.
    Also ein paar Äste mitgenommen und einen neuen Baum gezogen. Dort sind wir nach 4 Jahren wegggezogen.
    Jetzt wohnen wir hier 11 Jahre und der Baum ist schon so groß, dass ich ihn liegend aus dem Dachfester meines Schlafzimmer sehen kann.
    Wir haben dieses Bäumchen aus mind. 4 Ästen gezogen. Jetzt haben wir gesehen, dass zwei dieser Äste, die ja nun schon richtig gute Stämme sind, nicht mehr richtig fest sind. Als mein Mann an einem dieser Stämme zog, hatte den schon fast in der Hand, ganz einfach rausreißen konnte er den (Durchmesser um die 15 cm). In der entstandenen Bruchkante haben wir allerlei Getier gesehen, unter anderem mind. eine dicke, fette Raupe, bestimmt 5 cm lang und 1 cm Durchmesser. Die krabbelte in einen der gefühlt gesunden Stämme rein, näher hingesehen, war da auch echt ein Gang mit eben diesem 1 cm Durchmesser erkennbar. Ich glaube kaum, dass dieser Stamm noch lange so stabil bleibt. *schnüff*
    Das ist echt schade. Wir haben ja keinen Garten, aber ich bin auch immer traurig wenn ich in den Parks in denen wir oft sind, Bäume raus müssen. Vor ein paar Jahren mussten in dem Park vor der Tür 2 tolle Trauerweiden weg, das war erstmal total seltsam und ungewohnt, weil sie einfach so dazu gehörten...
    Und noch schlimmer fand ich das letztes Jahr eine richtig richtige alte Rotbuche im Stadtparkweg musste, die war wirklich eindrucksvoll und die Waldkindergartenkinder haben regelmäßig unter diesem Baum gespielt und auch wir haben einige Fotos mit den Kindern auf dem Wurzeln von dieser Buche.