Seite 30364 von 31227 ErsteErste ... 2936429864302643031430354303623036330364303653036630374304143046430864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 303.631 bis 303.640 von 312266
Like Tree121356gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #303631
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Meiner Nachbarin ist das nicht so gut bekommen. Die ist 27, und hatte die erste Impfung mit AZ. Sie war der festen Überzeugung, sie könne im Impfzentrum dann auch die zweite Impfung mit AZ bekommen. War aber nicht so. Sie hat dann Biontech genommen und es hat sie ziemlich aus den Schuhen gehoben. War aber auch nach der ersten Runde so, sie reagiert vielleicht einfach stark auf Impfungen.
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Fragt sich, was passiert, wenn Biontech zwar die zweite Impfung, aber die erste mit diesem Impfstoff ist.

  2. #303632

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Huhu

    Mich bzw. uns gibt es noch.
    Ich habe alles gut überstanden, bin soweit wieder fit. Der Kleine ist mit 9 Monaten riesig und alles andere als bewegungsfaul.

    Wie geht es Euch?
    Fimbrethil, silm, Schiri und 6 anderen gefällt dies.
    "We all change, when you think about it, we're all different people; all through our lives, and that's okay, that's good, you've gotta keep moving, so long as you remember all the people that you used to be."

  3. #303633
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schlaf gut. Ich hab mich mit meiner Mama verquatscht
    Also nicht mehr nähen, aber zuschneiden will ich noch.

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Alles gut .

    Leute, ich geh ins Bett.

  4. #303634
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Einfach...ich Beitrag anzeigen
    Huhu

    Mich bzw. uns gibt es noch.
    Ich habe alles gut überstanden, bin soweit wieder fit. Der Kleine ist mit 9 Monaten riesig und alles andere als bewegungsfaul.

    Wie geht es Euch?
    Oh wie schön, dass Du mal wieder reinschaust.
    Uschi-Blum und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #303635
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich habe eben eine Mail erhalten.
    Eine Schülerin aus einer Parallelklasse meiner eigenen Klasse (7. Schuljahr) wird nicht mehr in den Präsenzunterricht kommen, denn sie ist im 8. Monat schwanger.

    Vor 4 Wochen habe mich meine Kolleginnen drauf angesprochen.
    Ich werde immer auf Kinderthemen angesprochen, denn außer mir ist niemand im 7er-Jahrgang in einer Klassenleitung drin oder in einem Hauptfach, der/die eigene Kinder hat.
    In dem Fall konnte ich aber nicht helfen...
    Das Mädchen trug einen sehr weiten Pulli, und ich dachte, sie könnte schwanger sein, sie könnte es aber auch nicht sein.

    Heute sah es wohl ziemlich offensichtlich nach einer Schwangerschaft aus.
    Die Schülerin sagte, das könne nicht sein.

    Im Lauf des frühen Abends gab es dann aber die Bitte von den Eltern, mal anzurufen, und das Gespräch wurde von Elternseite wohl eingeleitet mit den Worten "...und wir haben auf einmal ganz andere Probleme als Corona."
    Das Mädel hat mal wiederholt und ist "schon" 14, aber mein lieber Herr Gesangsverein...
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #303636
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe eben eine Mail erhalten.
    Eine Schülerin aus einer Parallelklasse meiner eigenen Klasse (7. Schuljahr) wird nicht mehr in den Präsenzunterricht kommen, denn sie ist im 8. Monat schwanger.

    Vor 4 Wochen habe mich meine Kolleginnen drauf angesprochen.
    Ich werde immer auf Kinderthemen angesprochen, denn außer mir ist niemand im 7er-Jahrgang in einer Klassenleitung drin oder in einem Hauptfach, der/die eigene Kinder hat.
    In dem Fall konnte ich aber nicht helfen...
    Das Mädchen trug einen sehr weiten Pulli, und ich dachte, sie könnte schwanger sein, sie könnte es aber auch nicht sein.

    Heute sah es wohl ziemlich offensichtlich nach einer Schwangerschaft aus.
    Die Schülerin sagte, das könne nicht sein.

    Im Lauf des frühen Abends gab es dann aber die Bitte von den Eltern, mal anzurufen, und das Gespräch wurde von Elternseite wohl eingeleitet mit den Worten "...und wir haben auf einmal ganz andere Probleme als Corona."
    Das Mädel hat mal wiederholt und ist "schon" 14, aber mein lieber Herr Gesangsverein...
    Zickzackkind73 gefällt dies

  7. #303637
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Es könnte nicht sein? Gibt es keinen Aufklärungsunterricht mehr?

  8. #303638
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Es könnte nicht sein? Gibt es keinen Aufklärungsunterricht mehr?
    Es kann sogar sein, dass das Mädchen es bis heute erfolgreich verdrängt hat und es wirklich nicht bewusst hatte. Es kann sein, dass sie es zwar schon längst verstanden hatte, den Tatsachen aber noch nicht ins Gesicht blicken konnte. Teenagerschwangerschaften sind oft so, dass sie die Schwangerschaft nicht bewusst erleben.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  9. #303639
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Es könnte nicht sein? Gibt es keinen Aufklärungsunterricht mehr?
    Wir klären in jedem Jahrgang auf, ständig, dauernd und mehrfach.

    Dieser Jahrgang hatte etwas weniger als die Jahrgänge ohne Corona, aber das Thema kam in NW dran und Pro Familia war 2x da.
    Da hatte auch jedes Kind ein Einzelgespräch.

    Wenn mich nicht alles täuscht, war knapp vor Corona auch mal ein Tag mit Nele/Phoenix bei uns im Jahrgang.

    Trotzdem gibt es bei uns immer wieder Schwangerschaften zw. Klasse 7 und 10, z.T. mit so grandiosen Erklärungen wie: "Ich dachte, wenn ich dienstags Sex haben will, nehme ich die Pille, bei der Di steht."
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #303640
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Es kann sogar sein, dass das Mädchen es bis heute erfolgreich verdrängt hat und es wirklich nicht bewusst hatte. Es kann sein, dass sie es zwar schon längst verstanden hatte, den Tatsachen aber noch nicht ins Gesicht blicken konnte. Teenagerschwangerschaften sind oft so, dass sie die Schwangerschaft nicht bewusst erleben.
    Das habe ich schon gehört, aber "es könnte nicht sein" hört sich an nach: Ich hatte keinen (richtigen) Sex?