Like Tree130131gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #305301
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich werde zum Maskenverweigerer! Das blöde Ding hat mich heute mein Handy gekostet.
    Maske aus der Tasche gezogen. Dummerweise hatte sich das Band um das Handy gewickelt, das dabei in hohem Bogen aus der Tasche geflogen ist. Leider so blöd gelandet, dass das Display trotz Panzerglas und Bumper zersplittert ist :mecker:
    Autsch, das ist ja gemein. Da würde ich auch meckern.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #305302
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Hier gibt es auch Verpflichtungen rund um Haus und Garten.
    Wir wohnen hier gemeinsam, da packen auch alle im Rahmen ihrer Möglichkeiten mit an.
    Klar, da wird z.B. in Klausurphasen o.ä. Rücksicht genommen, Schule geht vor. Aber der Haushalt muss auch neben der Arbeit und Schule erledigt werden, warum sollten dafür nur die Eltern zuständig sein?
    Ist bei uns auch so. Das ist bei einer Großfamilie irgendwie auch anders nicht gut möglich. Ich verstehe beide Seiten: Ich finde Schule (und da kämpft sie ja auch), Fahrschule und dieser Nebenjob wirklich viel. Wenn die Hilfsbereitschaft aber so wenig da ist, dass nicht einmal die Spülmaschine angeschaltet wird, würde ich wohl auch klare Aufgaben verteilen.
    wenhei gefällt dies
    99/02/07/13

  3. #305303
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Unsere Tochter hatte keine feste Verpflichtungen (bis heute nicht).
    Allerdings hat sie halt bei sowas wie Müll rausbringen, mal die Spülmaschine ausräumen etc. auch nicht "gezickt", sondern das sowohl auf Zuruf als auch öfter ganz von sich aus, einfach gemacht.
    Jetzt, sie ist ja öfter wochenweise hier, übernimmt sie sehr oft das Kochen, manchmal auch Einkäufe.Und das reicht mir/uns tatsächlich.
    Sie "sieht" die Arbeit, packt mit an, wenn nötig, kann eigentlich alles, wenn notwendig.
    Ich gebe zu, sowas wie Fugen kratzen o. ä. ist für mich wirklich Elternsache. Schön, wenn Kind da hilft, aber nicht schlimm, wenn nicht.

    Möglich, dass das der Unterschied zwischen Einzelkind und mehreren Kindern ist. Hier gibt es auch ein Kind, das auf Zuruf alles macht ohne Gemeckere. Aber es kann doch nciht sein, dass dann dieses Kind alles macht und die anderen haben Freizeit, weil es für uns Eltern so einfach ist, nur dieses Kiind zu beauftragen. Dazu neigt man nämlich, wenn man keine Lust auf Diskusion hat.
    Und ja, dann kommen auch mal Nachfragen des Kindes, wenn es dann doch mal wieder Überhand genommen hat.

    Und die Fugen sollte sie kratzen, während wir Vorbereitungen für den Pool getroffen haben. Wir hätten natürlich auch erst die Fugen kratzen können und mit den Vorbereitungen später anfangen können.
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #305304
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Unsere Tochter hatte keine feste Verpflichtungen (bis heute nicht).
    Allerdings hat sie halt bei sowas wie Müll rausbringen, mal die Spülmaschine ausräumen etc. auch nicht "gezickt", sondern das sowohl auf Zuruf als auch öfter ganz von sich aus, einfach gemacht.
    Jetzt, sie ist ja öfter wochenweise hier, übernimmt sie sehr oft das Kochen, manchmal auch Einkäufe.Und das reicht mir/uns tatsächlich.
    Sie "sieht" die Arbeit, packt mit an, wenn nötig, kann eigentlich alles, wenn notwendig.
    Ich gebe zu, sowas wie Fugen kratzen o. ä. ist für mich wirklich Elternsache. Schön, wenn Kind da hilft, aber nicht schlimm, wenn nicht.
    Das ist einfach anders mit mehreren Kindern. Da wird durchaus registriert, wenn Geschwister Phasen haben, in denen sie nicht helfen und dann wird es schwierig. Meine Kinder läuft es ähnlich wie Deine Tochter, aber in der Pubertät gab es auch immer wieder Phasen, wo es nicht so optimal lief und dann die Kleineren plötzlich auch nichts mehr machen wollten.
    99/02/07/13

  5. #305305
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Möglich, dass das der Unterschied zwischen Einzelkind und mehreren Kindern ist. Hier gibt es auch ein Kind, das auf Zuruf alles macht ohne Gemeckere. Aber es kann doch nciht sein, dass dann dieses Kind alles macht und die anderen haben Freizeit, weil es für uns Eltern so einfach ist, nur dieses Kiind zu beauftragen. Dazu neigt man nämlich, wenn man keine Lust auf Diskusion hat.
    Und ja, dann kommen auch mal Nachfragen des Kindes, wenn es dann doch mal wieder Überhand genommen hat.

    Und die Fugen sollte sie kratzen, während wir Vorbereitungen für den Pool getroffen haben. Wir hätten natürlich auch erst die Fugen kratzen können und mit den Vorbereitungen später anfangen können.
    Das hatten wir auch, dass ich dann immer das gleiche Kind zum Brot holen, Tischdecken o.ä. gerufen habe, da ich keinen Nerv auf eine Diskussion hatte. Das ist einfach ungerecht
    99/02/07/13

  6. #305306
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Das hatten wir auch, dass ich dann immer das gleiche Kind zum Brot holen, Tischdecken o.ä. gerufen habe, da ich keinen Nerv auf eine Diskussion hatte. Das ist einfach ungerecht
    Ja, genauso ist es.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #305307
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Das hatten wir auch, dass ich dann immer das gleiche Kind zum Brot holen, Tischdecken o.ä. gerufen habe, da ich keinen Nerv auf eine Diskussion hatte. Das ist einfach ungerecht
    Ja, so etwas wie das Tisch decken/abräumen gehört hier zu den festen Aufgaben, die wochenweise wechseln.
    Dazu hängt ein Plan am Kühlschrank, erspart tatsächlich Diskussionen.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  8. #305308
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ja, so etwas wie das Tisch decken/abräumen gehört hier zu den festen Aufgaben, die wochenweise wechseln.
    Dazu hängt ein Plan am Kühlschrank, erspart tatsächlich Diskussionen.
    Was beinhaltet der Plan noch? Ich muss hier sowas einführen, ein Kind macht alles und das andere trödelt so lange rum, bisdas andere alles erledigt hat... Unschön!
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #305309
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Was beinhaltet der Plan noch? Ich muss hier sowas einführen, ein Kind macht alles und das andere trödelt so lange rum, bisdas andere alles erledigt hat... Unschön!
    Tisch decken/abräumen
    Spülmaschine ein- und ausräumen inkl. starten bei Bedarf
    Müll rausbringen, ink. Glas und Papier zum Container
    Badezimmer putzen (das ist erst seit kurzem dazu gekommen)

  10. #305310
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ja, so etwas wie das Tisch decken/abräumen gehört hier zu den festen Aufgaben, die wochenweise wechseln.
    Dazu hängt ein Plan am Kühlschrank, erspart tatsächlich Diskussionen.
    Wir haben einen Abenddienst der wöchentlich wechselt. Das entsprechende Kind räumt den Tisch ab, die Spülmaschine ein und macht sie an. Der Dienst entstand, als ich mit Nummer3 als Baby alles machen musste und sich die Jungs in der Zeit die Köpfe eingeschlagen haben Mittlerweile wechseln nur noch die Mädchen, da die Jungs abends oft nicht da sind/waren. Aber dafür helfen die beiden wenn sie da sind den Schwestern, oder übernehmen ganz. Aber Helfen ist zum Glück gerade gar kein Thema, alle vier Kinder haben gerade eine sehr hilfsbereite Phase. Vielleicht weil sie mehr zu Hause sind und sehen, was mein Mann und ich neben der Arbeit noch erledigen.
    Mt.Cook gefällt dies
    99/02/07/13