Like Tree125907gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #305311
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tisch decken/abräumen
    Spülmaschine ein- und ausräumen inkl. starten bei Bedarf
    Müll rausbringen, ink. Glas und Papier zum Container
    Badezimmer putzen (das ist erst seit kurzem dazu gekommen)
    OK, hier wäre regelmäßig das Tischdecken und - abräumen drin und zumindest Waschbecken putzen geht auch schon. Geschirrspüler auch. Für Müll sind sie noch zu kurz (jedenfalls mit 20l-Müllbeutel kippen sie sich den Kram noch über Kopf )

    Danke für dies Thema, das find ich gut.
    wenhei und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #305312
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    OK, hier wäre regelmäßig das Tischdecken und - abräumen drin und zumindest Waschbecken putzen geht auch schon. Geschirrspüler auch. Für Müll sind sie noch zu kurz (jedenfalls mit 20l-Müllbeutel kippen sie sich den Kram noch über Kopf )

    Danke für dies Thema, das find ich gut.
    Danke für das Kopfkino
    Zickzackkind73 gefällt dies

  3. #305313
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Was beinhaltet der Plan noch? Ich muss hier sowas einführen, ein Kind macht alles und das andere trödelt so lange rum, bisdas andere alles erledigt hat... Unschön!
    Tischdecken, Sockenmemory, Unterhosen zusammenlegen, Spülmaschine füttern, z.B.

    Wir hatten/haben hier feste Aufgaben ohne wöchentlichen Wechsel, weil zwei der Kinder mit der konstanten Aufgabe besser zurecht kamen/kommen. Das ist auch nicht alles in Stein gemeißelt, sondern es wird angepasst, wenn man merkt, dass es anders besser sein könnte.
    So hat die Hibbelmors eine feste Aufgabe, weil sie auf Zurufaufgaben nicht so gut reagiert, das führte zu Problemen, wenn ich sie an ihre feste Aufgabe erinnere, dann klappt das ohne Probleme.
    Dann hatten feste Kinder die Aufgabe sich um die Socken und die Unterhosen zu kümmern, mittlerweile macht jeder seinen Kram, bedeutet, dass ich meine Socken/Unterwäsche wieder selber machen muss. Ist halt so, aber es führt zu größerer Akzeptanz.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #305314
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, das mag sein, das Problem gab es hier natürlich nicht.
    Ich finde halt das Programm (Schule, Fahrstunde, nebenbei arbeiten) wirklich straff.
    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Das hatten wir auch, dass ich dann immer das gleiche Kind zum Brot holen, Tischdecken o.ä. gerufen habe, da ich keinen Nerv auf eine Diskussion hatte. Das ist einfach ungerecht
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #305315
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das alles hat unsere Tochter auf Zuruf erledigt (mal das eine, mal das andere, ganz ohne festen Plan), auch mal staubsaugen, mal was einkaufen, etc..
    Und zwar zu 99% ohne Murren, weil sie halt die Notwendigkeit sah und sich nicht "getriezt" fühlte. Das war für uns auf jeden Fall besser als ein fester Plan.
    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tisch decken/abräumen
    Spülmaschine ein- und ausräumen inkl. starten bei Bedarf
    Müll rausbringen, ink. Glas und Papier zum Container
    Badezimmer putzen (das ist erst seit kurzem dazu gekommen)
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  6. #305316
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Das alles hat unsere Tochter auf Zuruf erledigt (mal das eine, mal das andere, ganz ohne festen Plan), auch mal staubsaugen, mal was einkaufen, etc..
    Und zwar zu 99% ohne Murren, weil sie halt die Notwendigkeit sah und sich nicht "getriezt" fühlte. Das war für uns auf jeden Fall besser als ein fester Plan.
    Ich find es toll, wie es so lief und läuft bei euch.

    Hier würde das mit jedem Kind einzeln gut klappen, zusammen geht's mit Nr 1 nicht mehr. Da fühlt sie sich schlimm übervorteilt, wenn sie die Aufgabe eher doof findet.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #305317
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, die Dynamik mit mehreren Kindern gab es hier natürlich nicht.
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich find es toll, wie es so lief und läuft bei euch.

    Hier würde das mit jedem Kind einzeln gut klappen, zusammen geht's mit Nr 1 nicht mehr. Da fühlt sie sich schlimm übervorteilt, wenn sie die Aufgabe eher doof findet.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #305318
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ja, die Dynamik mit mehreren Kindern gab es hier natürlich nicht.
    Und die darfst Du eben nicht unterschätzen. Da wird sehr darauf geschaut, wer wie viel macht und es fällt dann eben auch auf, wenn einer gar nichts macht.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #305319
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Andererseits ist ja offensichtlich, dass ihre "Belastung" höher ist als die der anderen.
    Aber ja, das sehen Geschwister wahrscheinlich nicht so bzw. wollen es nicht sehen.
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und die darfst Du eben nicht unterschätzen. Da wird sehr darauf geschaut, wer wie viel macht und es fällt dann eben auch auf, wenn einer gar nichts macht.
    Strickli gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #305320
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oh man, so macht das aber keinen Spaß! Da hab ich eben eine lange Antwort zum Thema Hausarbeit geschrieben, und dann flieg ich raus.

    Kurzfassung: Ich finde, ich hab viel zu viel Zeit damit verbracht, mich mit den Kindern in Diskussionen über Hausarbeit verwickeln zu lassen. Die Zeit hätte man echt besser nutzen können. Heute sind sie groß und haben ihre Haushalte zum Teil besser im Griff als ich den meinen.
    lucillaminor gefällt dies