Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #305791
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das ist echt blöd und tut mir sehr leid
    Irgendwann wird es ohne Maske gehen, ich fürchte nur, dass es noch dauern wird.
    Jahrelang, fürchte ich.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  2. #305792
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich wollte ja heute eigentlich in die Stadt und dort Kaffee trinken gehen, ich habe stattdessen aber lieber noch mal geschlafen, nachdem die Kinder in der Schule waren und bei dem Regen hatte ich dann nicht so viel Lust, in die Stadt zu gehen und habe heute morgen eher zu Hause gechillt. Ich glaube, dass ich doch noch ein bisschen platt bin von der Impfung in Kombi mit dem Tag gestern. Um 16.00 gehe ich zum Trommeln, da freue ich mich drauf, wenn ich erstmal da bin, werde ich auch nicht mehr platt sein, da bin ich sicher, anschließend vielleicht schon.

  3. #305793
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Jahrelang, fürchte ich.
    Das hoffe ich doch nicht, zumindest hoffe ich, dass zweifach geimpfte es irgendwann nicht mehr müssen. Ich kann mir vorstellen, in Zukunft bei Infekten, die mich nicht ans Bett fesseln, Maske zu tragen. Täglich hoffe ich, dass es irgendwann nicht mehr nötig sein wird.

  4. #305794
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich wollte ja heute eigentlich in die Stadt und dort Kaffee trinken gehen, ich habe stattdessen aber lieber noch mal geschlafen, nachdem die Kinder in der Schule waren und bei dem Regen hatte ich dann nicht so viel Lust, in die Stadt zu gehen und habe heute morgen eher zu Hause gechillt. Ich glaube, dass ich doch noch ein bisschen platt bin von der Impfung in Kombi mit dem Tag gestern. Um 16.00 gehe ich zum Trommeln, da freue ich mich drauf, wenn ich erstmal da bin, werde ich auch nicht mehr platt sein, da bin ich sicher, anschließend vielleicht schon.
    Viel Spaß beim Trommeln!

    Ich hatte heute Besuch von meiner Kollegin.
    Erst haben wir 2 Klassenkonferenzen vorbereitet, danach 1,5 Stunden Musik gemacht und ich habe ein wenig an dich gedacht dabei (u.a. "Hevenu Shalom" und dann noch einen schönen vierstimmigen Satz von "Shalom aleichem", da hat sogar mein Mann mitgespielt, weil wir eine Mittelstimme brauchten), dann gab es Rhabarberkuchen mit Baiserhaube.

    Wenn der Regen aufhört, werde ich mir den Sohn schnappen und meine Mission 10.000 Schritte erfüllen!
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  5. #305795
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich werde das erfragen.
    Das müsste doch gehen :Daumen!:
    JohnnyTrotz gefällt dies
    99/02/07/13

  6. #305796
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schön, klingt gut!
    Viel Spaß beim Spaziergang mit dem Sohn!
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Viel Spaß beim Trommeln!

    Ich hatte heute Besuch von meiner Kollegin.
    Erst haben wir 2 Klassenkonferenzen vorbereitet, danach 1,5 Stunden Musik gemacht und ich habe ein wenig an dich gedacht dabei (u.a. "Hevenu Shalom" und dann noch einen schönen vierstimmigen Satz von "Shalom aleichem", da hat sogar mein Mann mitgespielt, weil wir eine Mittelstimme brauchten), dann gab es Rhabarberkuchen mit Baiserhaube.

    Wenn der Regen aufhört, werde ich mir den Sohn schnappen und meine Mission 10.000 Schritte erfüllen!
    JohnnyTrotz gefällt dies

  7. #305797
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das hoffe ich doch nicht, zumindest hoffe ich, dass zweifach geimpfte es irgendwann nicht mehr müssen. Ich kann mir vorstellen, in Zukunft bei Infekten, die mich nicht ans Bett fesseln, Maske zu tragen. Täglich hoffe ich, dass es irgendwann nicht mehr nötig sein wird.
    Ich richte mich auf 3 Jahre ein und freue mich, wenn es weniger werden. ;-)

    Das mit den Infekten fände ich übrigens sinnvoll, unabhängig von Corona.

    Unmittelbar vor Corona hat mich ein Knabe dermaßen in einen Krankenschein gehustet (es wäre eigentlich einer gewesen, fiebriger Infekt mit viel Husten und Schlappheit, aber dank Faschingsferien musste ich keinen gelben Schein besorgen), dass ich damals schon dachte, sowas wäre sinnvoll.

    Den Knaben habe ich damals nach Hause geschickt, weil er mich so fiebrig anstarrte.
    2 Tage später war er wieder da.
    Auf dem Weg zur Schule musste er mal beim Jugendamt rein, hat denen das Klo vollgespuckt und kam dann zur Schule.

    Ach ja, in solchen Fällen wäre ich froh, wenn man die Kinder des Gebäudes zwangsverweisen könnte.
    Die Eltern waren natürlich nie erreichbar...

    Sorry, ich schweife ab.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  8. #305798
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Waaah, das werde ich nie verstehen. Zumal es bei Dir um weiterführende Schule geht, da kann ein Kind , wenn es nicht schwer krank ist, auch mal paar Stunden allein sein. Das Betreuungsproblem hat man ja nicht mehr so. Wobei meine Kinder normalerweise auch nicht bei etwas Bauch oder Kopfweh daheimbleiben, das könnte auch sein, dass ich das mal falsch einschätze und sie besser daheim geblieben wären.
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich richte mich auf 3 Jahre ein und freue mich, wenn es weniger werden. ;-)

    Das mit den Infekten fände ich übrigens sinnvoll, unabhängig von Corona.

    Unmittelbar vor Corona hat mich ein Knabe dermaßen in einen Krankenschein gehustet (es wäre eigentlich einer gewesen, fiebriger Infekt mit viel Husten und Schlappheit, aber dank Faschingsferien musste ich keinen gelben Schein besorgen), dass ich damals schon dachte, sowas wäre sinnvoll.

    Den Knaben habe ich damals nach Hause geschickt, weil er mich so fiebrig anstarrte.
    2 Tage später war er wieder da.
    Auf dem Weg zur Schule musste er mal beim Jugendamt rein, hat denen das Klo vollgespuckt und kam dann zur Schule.

    Ach ja, in solchen Fällen wäre ich froh, wenn man die Kinder des Gebäudes zwangsverweisen könnte.
    Die Eltern waren natürlich nie erreichbar...

    Sorry, ich schweife ab.

  9. #305799
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Waaah, das werde ich nie verstehen. Zumal es bei Dir um weiterführende Schule geht, da kann ein Kind , wenn es nicht schwer krank ist, auch mal paar Stunden allein sein. Das Betreuungsproblem hat man ja nicht mehr so. Wobei meine Kinder normalerweise auch nicht bei etwas Bauch oder Kopfweh daheimbleiben, das könnte auch sein, dass ich das mal falsch einschätze und sie besser daheim geblieben wären.
    Ich habe meine Kinder auch schon geschickt und es stellte sich raus, dass sie kränker waren, als gedacht.
    Dafür waren sie schon daheim und es stellte sich raus, dass sie gesünder waren als erwartet. ;-)

    Es werden auch Kinder über den Vormittag krank.

    Aber das, was ich zeitweise erlebe, kann ich nicht nachvollziehen, da geht es mir wie dir.
    stpaula_75, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #305800
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Meistens sind die Kinder, wenn sie zu Hause bleiben durften, schon kurz später wieder fit, ich habe eher robuste Kinder. Deshalb tendiere ich eher zum Schicken und im Zweifel sollen sie halt früher heimkommen.
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Kinder auch schon geschickt und es stellte sich raus, dass sie kränker waren, als gedacht.
    Dafür waren sie schon daheim und es stellte sich raus, dass sie gesünder waren als erwartet. ;-)

    Es werden auch Kinder über den Vormittag krank.

    Aber das, was ich zeitweise erlebe, kann ich nicht nachvollziehen, da geht es mir wie dir.

>
close