Like Tree131285gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #306681
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Willst du ihm was neues schmackhaft machen? Was denn? *gar nicht neugierig bin*
    Für die Kommunion, wenn das nicht zu zeitaufwendig ist. Okay, der Pony ist noch kurz, aber den darf er erst nach der Kommunion wachsen lassen. Der Rest könnte schon fast passen:
    jasper hale – Google Suche
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #306682
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, endlich zu Hause.

    Sie hat es recht gut aufgenommen, dass sie bleiben muss. Sagt auch sie hat kaum noch Schmerzen und das "schlimmste" sei im Moment der Zugang.

    Einen Schrecken hatte sie mir noch eingejagt, als wir nachdem ihr Abstrich abgenommen wurde noch bis das Ergebnis da ist im Wartebereich warten sollten, weil sie vorher nicht auf die Station durfte. Da hatte sie dann auch einmal Schweißausbrüche wurde ganz blass und ihr wurde Schwindelig und schwarz vor Augen. Da durften wir wieder in die Chirurgische Amulanz rein und sie bekam eine Liege + Infusion. Wahrscheinlich hatte sie etwas wenig getrunken und die Aufregung und die ganze Zeit Maske und es war da eklig warm drin... ging ihr dann auch schnell wieder besser.

    Was ein Tag

  3. #306683
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *tröst*

    Das ist nix für schwache Nerven, ich drück die Daumen, dass ihr in 2 Tagen entspannen könnt.

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    So, endlich zu Hause.

    Sie hat es recht gut aufgenommen, dass sie bleiben muss. Sagt auch sie hat kaum noch Schmerzen und das "schlimmste" sei im Moment der Zugang.

    Einen Schrecken hatte sie mir noch eingejagt, als wir nachdem ihr Abstrich abgenommen wurde noch bis das Ergebnis da ist im Wartebereich warten sollten, weil sie vorher nicht auf die Station durfte. Da hatte sie dann auch einmal Schweißausbrüche wurde ganz blass und ihr wurde Schwindelig und schwarz vor Augen. Da durften wir wieder in die Chirurgische Amulanz rein und sie bekam eine Liege + Infusion. Wahrscheinlich hatte sie etwas wenig getrunken und die Aufregung und die ganze Zeit Maske und es war da eklig warm drin... ging ihr dann auch schnell wieder besser.

    Was ein Tag
    Fimbrethil, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #306684
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Was ein Schreck für Euch Sie scheint aber echt tapfer, ich habe ja das Foto der Verletzung gesehen, das wird sicher noch weh tun, die Arme! Gut, dass sie das Dortbleiben gut verpackt hat.

    (bis zur Entwarnung wollte ich es nicht schreiben, bei einem vergleichbaren Unfall einer Mannschaftskollegin meiner Tochter musste die Milz entfernt werden wegen Milzruptur, ihr geht es sehr sehr gut, auch schon kurz nach der OP, aber das braucht einfach kein Mensch, schon gar nicht in so jungen Jahren, Milz blutet aber in der Regel stark, das hätten sie schon erkannt, deswegen traue ich mich, das jetzt zu schreiben, vorhin habe ich es noch für mich behalten, damit Du Dich nicht allzu sehr sorgst)
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    So, endlich zu Hause.

    Sie hat es recht gut aufgenommen, dass sie bleiben muss. Sagt auch sie hat kaum noch Schmerzen und das "schlimmste" sei im Moment der Zugang.

    Einen Schrecken hatte sie mir noch eingejagt, als wir nachdem ihr Abstrich abgenommen wurde noch bis das Ergebnis da ist im Wartebereich warten sollten, weil sie vorher nicht auf die Station durfte. Da hatte sie dann auch einmal Schweißausbrüche wurde ganz blass und ihr wurde Schwindelig und schwarz vor Augen. Da durften wir wieder in die Chirurgische Amulanz rein und sie bekam eine Liege + Infusion. Wahrscheinlich hatte sie etwas wenig getrunken und die Aufregung und die ganze Zeit Maske und es war da eklig warm drin... ging ihr dann auch schnell wieder besser.

    Was ein Tag

  5. #306685
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Die Fahrt zum Krankenhaus war auch interessant, der eigentliche Weg war nämlich gesperrt weil Mittags irgendwann eine Polizeistreife im Einsatz mit einem anderen PKW kollidiert ist, die Streife hat sich wohl mehrmals überschlagen und jetzt tritt an der Unfallstelle wohl irgendwie Gas aus oder so, auf jeden Fall war eben immer noch alles gesperrt.Wirklich was los heute...Und sie war wirklich sehr tapfer. Ist ja auch ne Rugbyspielerin Ich hätte auch mit dort bleiben dürfen, aber sie meinte ich kann ruhig gehen, sie ist ja kein Baby mehr. Sie scherzte dann schon wieder und meinte, dass sie jetzt immerhin 2 Tage Ruhe vor den Geschwistern hat, das wäre ja auch mal nett

  6. #306686
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Was ein Schreck für Euch Sie scheint aber echt tapfer, ich habe ja das Foto der Verletzung gesehen, das wird sicher noch weh tun, die Arme! Gut, dass sie das Dortbleiben gut verpackt hat.

    (bis zur Entwarnung wollte ich es nicht schreiben, bei einem vergleichbaren Unfall einer Mannschaftskollegin meiner Tochter musste die Milz entfernt werden wegen Milzruptur, ihr geht es sehr sehr gut, auch schon kurz nach der OP, aber das braucht einfach kein Mensch, schon gar nicht in so jungen Jahren, Milz blutet aber in der Regel stark, das hätten sie schon erkannt, deswegen traue ich mich, das jetzt zu schreiben, vorhin habe ich es noch für mich behalten, damit Du Dich nicht allzu sehr sorgst)
    Die Milz war auch das erste an das ich gedacht habe, nach dem Sturz. Mir war vor Schreck und alles im ersten Moment richtig schlecht. Aber man muss ja irgendwie versuchen ruhig und gelassen zu bleiben und das Kind nicht noch unnötig zu beunruhigen.
    Uschi-Blum und Zickzackkind73 gefällt dies.

  7. #306687
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    *tröst*

    Das ist nix für schwache Nerven, ich drück die Daumen, dass ihr in 2 Tagen entspannen könnt.
    Da möchte ich mich anschließen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #306688
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Die Milz war auch das erste an das ich gedacht habe, nach dem Sturz. Mir war vor Schreck und alles im ersten Moment richtig schlecht. Aber man muss ja irgendwie versuchen ruhig und gelassen zu bleiben und das Kind nicht noch unnötig zu beunruhigen.
    Ich finde ja, dass die Aufregung oft dann kommt, wenn die Gefahr gebannt ist, in dem Moment kann ich meist sehr ruhig bleiben, zumindest äußerlich. Versuche Dich jetzt etwas zu entspannen, Dein Kind ist in guten Händen und wird sich hoffentlich nur dort langweilen.
    tanja73, Fimbrethil, Mt.Cook und 1 anderen gefällt dies.

  9. #306689
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    @Lea:
    ich konnte gestern gar nichts schreiben zu deinen Jungs, so hübsche Kinder....ich musste heulen.
    So ging es mir vorhin auch. Sie sehen einander so ähnlich, unverkennbares Familiengesicht. Llea, ich danke dir dafür, dass du so offen hier darüber schreibst.
    Mt.Cook gefällt dies

  10. #306690
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich finde ja, dass die Aufregung oft dann kommt, wenn die Gefahr gebannt ist, in dem Moment kann ich meist sehr ruhig bleiben, zumindest äußerlich. Versuche Dich jetzt etwas zu entspannen, Dein Kind ist in guten Händen und wird sich hoffentlich nur dort langweilen.
    Ja ich versuche es. Eigentlich sollte ich auch bald ins Bett, muss morgen früh raus, aber ich glaube gerade könnte ich eh noch nicht einschlafen.