Like Tree126842gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #307481
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Den kriegst du da gar niemals nicht rein und ich hab im Moment am Wochenende die Ohren voll mit Abikorrektur und mdl. Abi. Dann muss sie eben bis zu den Ferien warten.
    Mein Mann ist auch oft stoffelig und macht nicht alles mit. Aber damit die Kinder glücklich sind, übernimmt er auch mal Dinge, die ihm nicht liegen, z. B. das ganze Reitgedöns. Ist überhaupt nicht seins. Muss er auch nicht immer unterstützen, aber 1-2-mal pro Woche hilft er eben doch, sitzt auch einige Stunden auf Reiterhöfen herum und hätte gewiss genug eigenes Programm. Ich finde, das gehört zum Elternsein dazu. Ist ja nicht nur schön. An deiner Stelle würde ich dem Mann sanft und mit Nachdruck ins Gewissen reden. Und wie schön das erst für die Kinder ist, wenn der Papa mal was macht, was er niiie tun würde. Meine Töchter erkennen so etwas zumindest und lassen den Papa dafür auch mal extra in Ruhe sein Zeug machen.
    tanja73, Schiri und Cafetante gefällt dies.

  2. #307482
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Dann schick den Mann mit.
    Wenn die Kinder einen schönen Tag haben, ist es das doch wert, dass einer mal was tut, was er eigentlich nicht so gern mag.
    Und gerade im Freibad kannst du doch im Idealfall stundenlang in Ruhe lesen. (Habe ich selbst erfolgreich erprobt. )
    Eben, ich geh auch nur wegen den Kindern ins Freibad. Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass die Kinder halt nicht hin können, weil ich nicht gerne hin gehe.
    Sicher würden sie lieber viel öfter gehen, wie ich mich aufraffen kann, aber wir schauen schon im Sommer regelmäßig mal zu gehen, den Kindern zu liebe. Letztes Jahr wegen Corona weniger, aber auch da waren wir mehrmals.
    Schiri und Polly_Schlottermotz gefällt dies.

  3. #307483
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Und dann kann sie die sechs Wochen auch gar abwarten. Finde ich. Die machen das Kraut nicht mehr fett.
    Jetzt ist aber Badewetter und gerade in dieser Zeit wo so viel weg gefallen ist, fände ICH es wichtig es meinen Kindern halt zu ermöglichen. Nicht ständig, aber ab und zu kann man doch mal über seinen Schatten springen.

    Hier gab es schon einige Tränen, weil das Schwimmbad öffnete und es dann pünktlich zur Öffnung wieder abkühlte und mir 16° bei bedecktem Himmel und kaltem Wind zu frisch waren fürs Freibad. Dann haben wir den Radausflug gemacht und Kind 1 sich verletzt, weswegen das Schwimmen wieder ausgefallen ist.

  4. #307484
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Den kriegst du da gar niemals nicht rein ...
    Ich kann das verstehen, ich mag auch keine Freibäder. Aber gerade jetzt würde ich dann doch über meinen Schatten springen und als "Anstandswauwau" mitgehen. Das sollte Dein Mann vielleicht auch tun, nicht nur vielleicht. Wann sind bei Euch Ferien? In sechs Wochen? Wenn's blöd läuft, ist dann der Badesommer schon wieder vorbei, wäre ja nicht der erste Sommer, wo es im Juni/Juli badewetterig ist und Anfang August das Wetter kippt.

    ... und ja, ich bin, als meine Tochter noch Begleitung brauchte, oft über meinen Schatten gesprungen, bis sie alt genug für unsere Kiesgruben war ... da schwimme ich lieber, da kann man aber nur mit einem sicheren Schwimmer hingehen, auch dorthin, wo Wasserwacht Wache hält.
    tanja73 und Mt.Cook gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  5. #307485
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mein Mann kriegt schon vom Chlorgeruch schlimme Blasen an den Händen. (Rein ins Wasser geht er daher eh nie, oder er sieht danach aus wie Lepra.)
    Samstag ist sein heiliger Gartentag, jetzt sind einige Samstage ausgefallen wegen privaten Terminen, das war schon ein riesen Gejammer, weil ihm die Zeit fehlte.

    Die Mutter der Freundin kann auch nicht mit, sie haben doch das Wachkomakind.

    Ich hab aber die Zusage, dass wenn xy Badeaufsicht macht (Sohn und ihre Kinder waren mal in einer Klasse), sie sie dann trotzdem reinlässt. Und sie will diese Woche auch nochmal in der Versammlung fragen. Immerhin sind es a) nur noch sechs Wochen und b) hat sie Silber.

    Da wir in den Ferien zweimal insgesamt vier Wochen wegfahren mit genügend Bademöglichkeiten, sehe ich halt das Problem als nicht superdringend an.


  6. #307486
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dass dem Mann ein paar Samstage wegfallen finde ich nicht dramatischer als die Entbehrungen, welche Kinder über viele Monate ertragen mussten. Du siehst das nicht als dringend an, ok. Aber sprich doch mal mit deinen Kindern. Ich konnte das bei meinen Eltern nie leiden, dass deren Ansichten und Empfindungen scheinbar richtiger und wichtiger waren als meine. Deinen Mann und dich empfinde ich in dieser Sache tatsächlich als ignorant. Als wenn die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder weniger wert sind. "Nur 6 Wochen". In einem Kinderleben sind 6 Wochen doch eine gefühlte Ewigkeit. Ich kann mich daran noch gut erinnern.
    Vielleicht/hoffentlich missverstehe ich dich oder mich triggert das, aber gerade empfinde ich diese Aussage als sehr hart.



    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Mein Mann kriegt schon vom Chlorgeruch schlimme Blasen an den Händen. (Rein ins Wasser geht er daher eh nie, oder er sieht danach aus wie Lepra.)
    Samstag ist sein heiliger Gartentag, jetzt sind einige Samstage ausgefallen wegen privaten Terminen, das war schon ein riesen Gejammer, weil ihm die Zeit fehlte.

    Die Mutter der Freundin kann auch nicht mit, sie haben doch das Wachkomakind.

    Ich hab aber die Zusage, dass wenn xy Badeaufsicht macht (Sohn und ihre Kinder waren mal in einer Klasse), sie sie dann trotzdem reinlässt. Und sie will diese Woche auch nochmal in der Versammlung fragen. Immerhin sind es a) nur noch sechs Wochen und b) hat sie Silber.

    Da wir in den Ferien zweimal insgesamt vier Wochen wegfahren mit genügend Bademöglichkeiten, sehe ich halt das Problem als nicht superdringend an.
    Ich arbeite in diesen 6 Wochen bzw. 5,5 Wochen auch, die letzten 3 Tage haben wir ja immer schon Präsenzveranstaltungen (Konferenzen, Teamtreffen), von daher sind die Lehrerferien nicht ganz 6 Wochen lang.
    Die Arbeit in den Ferien finde ich kreativer und ohne Zeit- oder Erfolgsdruck. Das fühlt sich wie Hobby an.

    So lang wie letzte Sommerferien war meine Auszeit noch nie, da kam ich auf fast 5 Wochen: ich hatte das so nötig. Diesen Sommer ist mein Bedarf vermutlich ähnlich hoch.
    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir gut vorstellen, als Normalsterblicher hat man das halt nie Ich stelle es mir aber sehr schön vor.
    Schiri, Kara^^ und stpaula_75 gefällt dies.

  7. #307487
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Eben, ich geh auch nur wegen den Kindern ins Freibad. Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass die Kinder halt nicht hin können, weil ich nicht gerne hin gehe.
    Sicher würden sie lieber viel öfter gehen, wie ich mich aufraffen kann, aber wir schauen schon im Sommer regelmäßig mal zu gehen, den Kindern zu liebe. Letztes Jahr wegen Corona weniger, aber auch da waren wir mehrmals.
    Dass ich das Schwimmbaderlebnis hier so verteidige, mutet schon etwas komisch an. Ich mag auch nicht täglich ins Schwimmbad gehen und bin da durchaus in den vergangenen Jahren auch schon die Spielverderberin gewesen, wenn die Kinder bspw. 5 aufeinanderfolgende Tage baden waren und der 6. an mir hing: Da konnte ich durchaus Nein sagen.
    Die Wanda-Situation empfinde ich aber anders, weil Kinder monatelang nicht ins Schwimmbad gehen konnten und es dafür auch keinen adäquaten Ersatz gab.

  8. #307488
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dass man nicht jeden Tag hingeht, verstehe ich auch, aber es dem Kind eventuell sechs Wochen zu verwehren in dieser Situation, in der so viel weggefallen ist, empfinde ich auch als hart.
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Dass ich das Schwimmbaderlebnis hier so verteidige, mutet schon etwas komisch an. Ich mag auch nicht täglich ins Schwimmbad gehen und bin da durchaus in den vergangenen Jahren auch schon die Spielverderberin gewesen, wenn die Kinder bspw. 5 aufeinanderfolgende Tage baden waren und der 6. an mir hing: Da konnte ich durchaus Nein sagen.
    Die Wanda-Situation empfinde ich aber anders, weil Kinder monatelang nicht ins Schwimmbad gehen konnten und es dafür auch keinen adäquaten Ersatz gab.
    Fimbrethil, Cafetante und stpaula_75 gefällt dies.

  9. #307489
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Übrigens bin ich seit gestern vollständig geimpft.

    Den Impfarm habe ich bis jetzt weniger schlimm als nach dem 1. Pieks, dafür hatte ich heute starke Nackenschmerzen und war total müde. Ich wollte nach dem Unterricht noch bis Nachmittag die to do - Liste abarbeiten. Stattdessen habe ich mich eine halbe Stunde ausgeruht.

    Der Mann hat wie beim letzten Mal nichts, keinerlei Nebenwirkungen.
    tanja73, Fimbrethil, Schiri und 3 anderen gefällt dies.

  10. #307490
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Dass ich das Schwimmbaderlebnis hier so verteidige, mutet schon etwas komisch an. Ich mag auch nicht täglich ins Schwimmbad gehen und bin da durchaus in den vergangenen Jahren auch schon die Spielverderberin gewesen, wenn die Kinder bspw. 5 aufeinanderfolgende Tage baden waren und der 6. an mir hing: Da konnte ich durchaus Nein sagen.
    Die Wanda-Situation empfinde ich aber anders, weil Kinder monatelang nicht ins Schwimmbad gehen konnten und es dafür auch keinen adäquaten Ersatz gab.
    Das meine ich ja. Es muss nicht ständig sein, aber 6 Wochen sind für ein Kind doch eine Ewigkeit und jetzt wo das Wetter passt, kann ich nicht verstehen das man sich in den 6 Wochen nicht ab und zu durchringen kann, sondern es eben von vorneherein komplett ablehnt. Das finde ich auch wirklich hart.
    tanja73, Schiri und Strickli gefällt dies.