Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #307621
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Übermorgen.
    Und dann noch eine Woche bis zum vollen Schutz.
    Hätten die nicht noch eine Woche länger warten können mit Aufheben der Maskenpflicht?

  2. #307622
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Keine Maskenpflicht mehr ab Donnerstag in Klassenräumen.

    Ich bin jetzt nicht zu 100% begeistert.
    Hier soll sie wohl ab Montag wegfallen. Ich weiß auch noch nicht so recht was ich davon halten soll. Einerseits gerade bei dem Wetter sicher angenehmer für die Kinder... andererseits geht es mir irgendwie gerade zu schnell.
    Ab gestern Präsenz in vollen Klassen, seit einer Ewigkeit und eine Woche später sind die Masken im Unterricht nicht mehr nötig...

  3. #307623
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hier soll sie wohl ab Montag wegfallen. Ich weiß auch noch nicht so recht was ich davon halten soll. Einerseits gerade bei dem Wetter sicher angenehmer für die Kinder... andererseits geht es mir irgendwie gerade zu schnell.
    Ab gestern Präsenz in vollen Klassen, seit einer Ewigkeit und eine Woche später sind die Masken im Unterricht nicht mehr nötig...
    Wir haben bundesweit eine Inzidenz unter 20, es gibt noch einige rote Flecken auf der Karte (> 50, LK Tuttlingen, LK Lindau, SK Schweinfurt, SK Heilbronn), der "Rest" liegt unter 50, davon die Mehrzahl unter 20.

    Worauf soll gewartet werden?
    tanja73, Mainfee, Makaria. und 5 anderen gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  4. #307624
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    So ist es. Null Risiko gibt es nicht. Aber die Verhältnismäßigkeit muss stimmen. Und Maskenpflicht im Klassenzimmer finde ich wirklich eine Maßnahme, die - gerade bei den aktuellen Temperaturen - sehr kritisch hinterfragt gehört.

    (Ich bin kein Maskengegner und mein Kind trägt seine auch klaglos. Hat sich gerade vorhin beim Mittagessen mit der Klassenkameradin über die zwei masken-schludrigen Lehrer aufgeregt. Aber ich finde das trotzdem eine Sache, für die es eine gute Rechtfertigung braucht. Inzidenzen unter 35 über 14 Tage plus kein Coronafall an der Schule im gleichen Zeitraum rechtfertigt kein Masketragen mehr bzw. reicht, um sie wegzulassen.)

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wir haben bundesweit eine Inzidenz unter 20, es gibt noch einige rote Flecken auf der Karte (> 50, LK Tuttlingen, LK Lindau, SK Schweinfurt, SK Heilbronn), der "Rest" liegt unter 50, davon die Mehrzahl unter 20.

    Worauf soll gewartet werden?

  5. #307625
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen


    So ist es. Null Risiko gibt es nicht. Aber die Verhältnismäßigkeit muss stimmen. Und Maskenpflicht im Klassenzimmer finde ich wirklich eine Maßnahme, die - gerade bei den aktuellen Temperaturen - sehr kritisch hinterfragt gehört.

    (Ich bin kein Maskengegner und mein Kind trägt seine auch klaglos. Hat sich gerade vorhin beim Mittagessen mit der Klassenkameradin über die zwei masken-schludrigen Lehrer aufgeregt. Aber ich finde das trotzdem eine Sache, für die es eine gute Rechtfertigung braucht. Inzidenzen unter 35 über 14 Tage plus kein Coronafall an der Schule im gleichen Zeitraum rechtfertigt kein Masketragen mehr bzw. reicht, um sie wegzulassen.)
    Ja, rein vom Kopf her finde ich das auch nachvollziehbar. MIR geht es trotzdem ein bisschen schnell, also, ich kann Lleas Gedankengang sehr gut nachvollziehen. Wir sind noch keine drei Wochen aus der Notbremse draußen. Und ja, ich finde, der Gedankengang "Wenn wir jetzt alles, was zum Rückgang geführt hat, sofort wieder abschaffen, dann steigt es wieder" hat eine gewisse Berechtigung.

    Ich finde den BaWü-Ansatz nicht schlecht. Von jetzt auf gleich alles weg wäre mir persönlich zu schnell, und das, obwohl ich schon vor vier Wochen die zweite Impfung bekommen habe.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #307626
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen


    So ist es. Null Risiko gibt es nicht. Aber die Verhältnismäßigkeit muss stimmen. Und Maskenpflicht im Klassenzimmer finde ich wirklich eine Maßnahme, die - gerade bei den aktuellen Temperaturen - sehr kritisch hinterfragt gehört.

    (Ich bin kein Maskengegner und mein Kind trägt seine auch klaglos. Hat sich gerade vorhin beim Mittagessen mit der Klassenkameradin über die zwei masken-schludrigen Lehrer aufgeregt. Aber ich finde das trotzdem eine Sache, für die es eine gute Rechtfertigung braucht. Inzidenzen unter 35 über 14 Tage plus kein Coronafall an der Schule im gleichen Zeitraum rechtfertigt kein Masketragen mehr bzw. reicht, um sie wegzulassen.)
    Wir sind noch nicht lange unter 35, waren Pfingsten ja noch auf Platz 4 Deutschlandweit. Aktuell haben wir nur noch 20, ging auf einmal ganz schnell. Glaube sind jetzt 1,5 Wochen oder 2,5 Wochen, ich weiß es nicht aus der Notbremse raus.
    Ich weiß auch nicht, ich glaub ich muss mich erst einmal an die Lockerungen anpassen.

  7. #307627
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, rein vom Kopf her finde ich das auch nachvollziehbar. MIR geht es trotzdem ein bisschen schnell, also, ich kann Lleas Gedankengang sehr gut nachvollziehen. Wir sind noch keine drei Wochen aus der Notbremse draußen. Und ja, ich finde, der Gedankengang "Wenn wir jetzt alles, was zum Rückgang geführt hat, sofort wieder abschaffen, dann steigt es wieder" hat eine gewisse Berechtigung.
    Wissen wir eigentlich, welche Maßnahme welchen Beitrag zum Rückgang geleistet hat? Welche Rolle spielt die Jahreszeit? Ja, ich mache den advocatus diaboli, weil mir die politische Panikmache schon lange auf den Senkel geht.

    Wir haben im Moment eine Reproduktionsrate von 0,8 ... d.h. 100 Infizierte stecken 80 weitere Personen an ... d.h. die Zahl fällt. Diese 80 stecken noch 64 an ... usw. ... und plötzlich, weil es eben nicht linear fällt, fallen die Zahlen ganz drastisch. Pure Statistik.

    In meinem Landkreis fielen die Zahlen von ca. 210 Ende April über 65 Mitte Mai auf 17 ... heute, 45% sind erstgeimpft, 25% 2x.

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ich finde den BaWü-Ansatz nicht schlecht. Von jetzt auf gleich alles weg wäre mir persönlich zu schnell, und das, obwohl ich schon vor vier Wochen die zweite Impfung bekommen habe.
    Der wäre?

    Mt. Cook wohnt ja in BaWü.
    Gast, stpaula_75, Wanda.Lismus und 1 anderen gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  8. #307628
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wissen wir eigentlich, welche Maßnahme welchen Beitrag zum Rückgang geleistet hat? Welche Rolle spielt die Jahreszeit? Ja, ich mache den advocatus diaboli, weil mir die politische Panikmache schon lange auf den Senkel geht.

    Wir haben im Moment eine Reproduktionsrate von 0,8 ... d.h. 100 Infizierte stecken 80 weitere Personen an ... d.h. die Zahl fällt. Diese 80 stecken noch 64 an ... usw. ... und plötzlich, weil es eben nicht linear fällt, fallen die Zahlen ganz drastisch. Pure Statistik.

    In meinem Landkreis fielen die Zahlen von ca. 210 Ende April über 65 Mitte Mai auf 17 ... heute, 45% sind erstgeimpft, 25% 2x.



    Der wäre?

    Mt. Cook wohnt ja in BaWü.
    Genau das, was sie (und ich) vorhin geschrieben haben: Bei stabilen Inzidenzen unter 35 und 14 Tage lang kein Corona-Fall an der jeweiligen Schule. Im Freien ab stabil unter 50.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #307629
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kind 2 hat sich heute Abend vor dem Training aufgeregt, weil ihr Sportshirt zu frisch gewaschen riecht. (Ich hatte es heute Mittag ja auch frisch gewaschen - ohne Weichspüler).
    So kann sie es nicht anziehen, ein anderes aus ihrem Schrank wollte sie aber auch nicht anziehen, weil es sollte eben genau DIESES sein.

    Kind 1 hat ihr dann angeboten, wenn es ihr zu frisch gewaschen reicht kann sie gerne Abhilfe schaffen und es für ein paar min in ihre Turnschuhe stopfen... aber das wollte sie dann auch nicht.

    Es soll nach nichts riechen!
    Nach einigem motzen hat sie es dann doch angezogen und ist los..

    Ich genieße gerade die Ruhe, alle aus dem Haus.

    Ich glaube Dienstage werden ab Sofort meine Lieblingstage... gut 2h Ruhe am Abend.
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  10. #307630
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Genau das, was sie (und ich) vorhin geschrieben haben: Bei stabilen Inzidenzen unter 35 und 14 Tage lang kein Corona-Fall an der jeweiligen Schule. Im Freien ab stabil unter 50.
    Na ja, mein Landkreis liegt seit 14 Tagen unter 35, Fälle in Schulen sind keine bekannt. Und nu?
    Нет худа без добра.

>
close