Seite 30829 von 31727 ErsteErste ... 2982930329307293077930819308273082830829308303083130839308793092931329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 308.281 bis 308.290 von 317261
Like Tree126206gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #308281
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Und all das, was ich so nach Lehrbuch und dem Bemühen, Supermuddi zu sein, gemacht habe, hat auch nichts gerettet.
    Man fühlt sich so unfähig.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #308282
    Fiammetta ist gerade online Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ja, ich glaube auch, dass das eine gute Idee ist. Vor allem will ich auch ein bisschen die Verantwortung dafür los sein.
    Ich weiß ja nicht, wie dein Chef so ist, aber ich habe (für mich) gelernt, dass ich bei manchen Dingen / Besprechungen ab und an auch dabei bin, auch wenn der/die Mitarbeiter*in die Verantwortung für den Bereich hat. Erstens zeigt es, dass es das Konzept der EInrichtung und nicht nur die Idee der Kollegin ist, zum anderen bekommt der Chef einen Eindruck a) von der neuen Kollegin und auch b) von dir, wie du mit dieser Situation umgehst und c) wie die Chemie ggf. zwischen euch beiden Kolleginnen ist.
    tanja73, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Frau Ampel

  3. #308283
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Man fühlt sich so unfähig.
    Es knabbert bis heute an mir.
    Und natürlich ist nicht alles optimal gelaufen, ich habe meine eigenen Baustellen und die Kinder haben 5 mal mehr Energie abgesaugt, als selbst Superman zur Verfügung gehabt hätte. Und tiefenerschöpfte Eltern....

  4. #308284
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht, wie dein Chef so ist, aber ich habe (für mich) gelernt, dass ich bei manchen Dingen / Besprechungen ab und an auch dabei bin, auch wenn der/die Mitarbeiter*in die Verantwortung für den Bereich hat. Erstens zeigt es, dass es das Konzept der EInrichtung und nicht nur die Idee der Kollegin ist, zum anderen bekommt der Chef einen Eindruck a) von der neuen Kollegin und auch b) von dir, wie du mit dieser Situation umgehst und c) wie die Chemie ggf. zwischen euch beiden Kolleginnen ist.
    Ich hab ja lange mit meinem Chef gehadert und finde auch nicht alles gut, was er macht (umgekehrt vermutlich ähnlich). Aber wir haben uns ganz gut zusammengerauft und wissen das Urteil des jeweils anderen zu schätzen. Ich hab ihn vor kurzem in einer sehr ähnlichen Situation (es geht in beiden Fällen um Schwierigkeiten bei der Eingewöhnung) um Rat gefragt und glaube deshalb, dass seine Haltung meiner ähnlich ist.

    Dass es bei uns hakt und wie ich das kommuniziere, durfte er in den letzten Wochen schon erfahren (langsam tut er mir da auch ein bisschen leid - eigentlich bin ich ja nun wirklich keine, die andauernd in Konflikte verwickelt ist).
    Zickzackkind73 gefällt dies

  5. #308285
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Es knabbert bis heute an mir.
    Und natürlich ist nicht alles optimal gelaufen, ich habe meine eigenen Baustellen und die Kinder haben 5 mal mehr Energie abgesaugt, als selbst Superman zur Verfügung gehabt hätte. Und tiefenerschöpfte Eltern....
    Ja, dass das bis heute an Dir knabbert, glaube ich Dir gerne. Es gibt so Dinge, die graben sich ein, auch wenn man hinterher feststellt, dass eben doch richtig war/nicht anders ging. Das Gefühl dazu geht nie wieder weg.
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #308286
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Oh je, also das mit dem Artikelschicken finde ich sogar als Unbeteiligte maximal doof. Da würden mir Scheuklappen wachsen und ich „jetzt erst recht“ denken.
    Misch dich weniger ein.
    Gefährlich ist da nix.
    Und es bleibt weiterhin deren Kind und deren Erziehung. Sienerzählen dir ja hoffentlich auch nicht, was du alles falsch machst, hm?
    Zitat Zitat von Danniiii;[URL="tel:29897031"
    29897031[/URL]]Er ist gerade 8 Wochen alt. Vor 3 Wochen berichtet mir die Mama fröhlich, dass die Hebamme gesagt hätte, man könne dem Kleinen ruhig Wasser und Tee zwischendurch geben. Da gingen sofort meine Alarmglocken an! Hab ihnen erklärt wie schädlich das ist und dringendst davon abgeraten. Da erzählte sie mir, dass sie um Milch aufzuwärmen diese immer mit heißem Wasser strecken. Meine Augen wurden immer größer. Ja leider sagt die Hebamme nach wie vor das sei okay. Die ist aber auch keine ausgebildete Stillberaterin muss man dazu sagen und hat ihre Ausbildung vor 30 Jahren gemacht. Damals galten noch andere Standards. Natürlich wird aber auf die Hebamme gehört, die auch als er 14 Tage alt war meinte man müsse dem Kleinen schon mal ne Pre geben, damit er das kennenlernt Ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus. Soweit so gut.

    Dann schicken Sie in der Familiengruppe die Tage ein Bild wie der Kleine in der Wippe liegt, unangeschnallt, mit Flasche im Mund und vors Gesicht gestopft mit Spucktüchern mit dem Satz "Seine Flasche hält er auch schon fleißig". Da hab ich dann meinen Senf dazu gegeben, dass das gar nicht geht. Ein Kind gehört auf den Arm zum füttern. Hab dazu auch einen Fachbericht geschickt. Bin und war wieder die Doofe. Und dann lassen die ihn ständig im MaxiCosi, drücken ihm einen Schnuller in den Mund, den er gar nicht will und immer wieder ausspuckt. Die reagieren und hören absolut nicht auf seine Signale. Das tut meinem Mamaherz echt richtig weh!



    Das ist meine größte Angst!


  7. #308287
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Wäre mit Tragetasche aus dem Kinderwagen ja noch gegangen, so theoretisch zumindest. Als älteres Kind natürlich nicht mehr.
    Zitat Zitat von Fimbrethil;[URL="tel:29897142"
    29897142[/URL]]Mal davon abgesehen, dass Schlafen hier Kriegsgebiet war, ich lege doch ein Kleinkind nicht auf eine schmale Fläche, wo die Wahrscheinlichkeit, dass es runter fällt, nicht gering ist.


  8. #308288
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Die Kleinste pennt auch am besten, wenn man sie einfach hinlegt, Licht aus und geht. Verrückterweise

    Meinen Mann könnte ich gerade wieder so eine knallen ey. Seit Monaten ist er am Wochenende Samstag und Sonntag weg für mehrere Stunden. Bei meinem Papa am Hof eine Werkstatt einrichten.

    Familienzeit Fehlanzeige. Es nervt einfach nur noch!






  9. #308289
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    So schön!
    Für das Schwimmbad-Feeling muss ich gar nicht ins Freibad. Geplantsche und Gekreische habe ich direkt hier bei mir!
    Ok. In den Nachbargärten. Und ja. Das nervt mich irgendwann schon. *seufz*
    Ich gönne es ihnen ja, aber ich hätte auch gerne mal einen ruhigen Sonntag...

  10. #308290
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Naja, ich kann Wennie schon verstehen. Das mit dem lange schlafen war ja sozusagen überraschend und dass sie dann jetzt beim Abendprogramm „die Bremse reinhaut“ (was sie ja eh eigentlich schon seit Tagen wollte) finde ich absolut nachvollziehbar. Der Purtzel sollte ja auch nicht schlafen, sondern halt in seinem Zimmer sein und ggf. etwas ‚ruhiges‘ machen.

    Meine 2011erin kann erst seit ein paar Monaten überhaupt sowas wie ausschlafen. Da musste man immer auch am Wochenende und in den Ferien darauf achten, dass sie zeitig genug ins Bett geht, weil sie sonst ganz langsam in ein Schlafdefizit geschlittert ist und dann irgendwann „kippte“ und entweder krank wurde oder irgendwas banales total eskalierte.
    War bei Sohn1 auch so - irgendwann wurde er krank und hat zwei Tage durchgeschlafen und davor wurde die Stimmung immer schlechter.
    Mt.Cook gefällt dies
    99/02/07/13