Like Tree135911gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #308371
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Da magst du Recht mit haben. Bin ja erst 32 und viele hier könnten meine Mutter sein, rein vom Alter her
    Ich bin "nur" 11 Jahre älter, aber das sind schon sehr entscheidende Jahre mit Familiengründung, beruflicher Orientierung, Krisen, etc.... Da verändert sich in der Tat viel.
    lucillaminor und Zickzackkind73 gefällt dies.

  2. #308372
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich danke Euch für eure zwar harten, aber auch ehrlichen Worte. Das hilft mir mein eigenes Verhalten und meine Gefühle zu reflektieren.
    silm, Schiri, FrauDirektorPogge und 5 anderen gefällt dies.






  3. #308373
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Strickli und du, ihr könnt es besser auf den Punkt bringen.

    Oh, danke *rotwerd*
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #308374
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Ich danke Euch für eure zwar harten, aber auch ehrlichen Worte. Das hilft mir mein eigenes Verhalten und meine Gefühle zu reflektieren.
    Was glaubst Du, was mir dieses Forum schon in meiner Einstellung zu irgendwas geholfen hat? Warum meinst Du, in ich so gerne hier?
    Ja, es fallen manchmal harte Worte, aber man hat Chance, es öfter zu lesen, man hat Chance, es mit verschiedenen Tönen zu lesen, man hat dadurch Chance, darüber in Ruhe nachzudenken und dadurch seine Einstellung zu ändern oder, benfalls ganz wichtig, ferstzustellen, dass die Einstellung doch für einen selbst die passende sit.
    Lleanora, Schiri, Kara^^ und 6 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #308375
    Avatar von elke75
    elke75 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Okay, als ich acht Wochen alt war, wurde ich bereits fremdbetreut (durch eine total liebevolle Tagesmutter übrigens). Beim eigenen Vater sehe ich überhaupt kein Problem, dem hab ich meine Kinder praktisch von Minute 1 anvertraut, so oft er Zeit mit ihnen verbringen wollte.
    Ich verstehe auch nicht, warum der Kindsvater nicht Zeit mit seinem Neugeborenen verbringen sollte.
    Bis aufs Stillen natürlich, aber sonst war hier mein Mann in allen Belangen gleichberechtigt und hatte auch keine Berührungsängste, bzw ich null Bedenken
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  6. #308376
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich bin "nur" 11 Jahre älter, aber das sind schon sehr entscheidende Jahre mit Familiengründung, beruflicher Orientierung, Krisen, etc.... Da verändert sich in der Tat viel.
    Ich glaub, mich triggerte das "Akademiker"-Ding. Ich bin auch nur ein Mensch, damals überfordert in körperlich und seelisch schlechter Verfassung mit zu früh geborenen Zwillingen. Gefühlt der doppelte Salto ins eiskalte Wasser. Ich (bzw wir) haben unser bestes gegeben, da hätte mich die geschilderte Aussage sehr getroffen.

    Danniii, ich hoffe, du nimmst es nicht übel!
    Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #308377
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Ich danke Euch für eure zwar harten, aber auch ehrlichen Worte. Das hilft mir mein eigenes Verhalten und meine Gefühle zu reflektieren.
    Als meine Schwester ihr 1. Kind bekommen hat (meine Große war damals knapp 1 Jahr alt, ich war also in dem ganzen Babybkram auch gerade sehr drin), war das auch eine recht schwierige Zeit, zwischen uns beiden. Sie hatte oft recht andere Ansichten als ich. Manche konnte ich besser tollerieren, als andere. Aber obwohl sie einiges ganz anders machte als ich, ist mein Neffe ein toller Junge!
    Je älter sie wurden um so leichter wurde es. Auch wenn sie immer noch einiges anders handhaben als ich.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  8. #308378
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Wobei ich selbst keinen Bedarf habe - die TK ist noch voll mit Tochters Kirschen aus dem letzten Jahr. Sie hat einen riesigen Kirschbaum in ihrem Garten und keine Chance, gegen diese Menge an Kirschen anzukommen - wir aber offenbar auch nicht.
    Ich liebe Kirschen, aber dieses Obst schmeckt mir - genau wie Erdbeeren - leider nur frisch. TK Kirschen sind doch keinesfalls ein adäquater Ersatz für Nachbars Kirschen.

  9. #308379
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ich liebe Kirschen, aber dieses Obst schmeckt mir - genau wie Erdbeeren - leider nur frisch. TK Kirschen sind doch keinesfalls ein adäquater Ersatz für Nachbars Kirschen. :no:
    Wir mögen eingekocht oder als Marmelade nur Sauerkirschen, die Süßen schmecken dann so, als sei es künstliches Kirscharoma, das mögen wir alle nicht.

  10. #308380
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Nein keine Sorge. Ich nehme hier niemanden etwas übel!

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich glaub, mich triggerte das "Akademiker"-Ding. Ich bin auch nur ein Mensch, damals überfordert in körperlich und seelisch schlechter Verfassung mit zu früh geborenen Zwillingen. Gefühlt der doppelte Salto ins eiskalte Wasser. Ich (bzw wir) haben unser bestes gegeben, da hätte mich die geschilderte Aussage sehr getroffen.

    Danniii, ich hoffe, du nimmst es nicht übel!
    Lleanora, jewels, silm und 4 anderen gefällt dies.






>
close