Seite 30855 von 31190 ErsteErste ... 29855303553075530805308453085330854308553085630857308653090530955 ... LetzteLetzte
Ergebnis 308.541 bis 308.550 von 311900
Like Tree121019gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #308541
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Vermutlich Turnschuhe/Sneakers (und evtl. ein Wechselpaar mitgenommen).
    Hier hat es auch geschüttet, ich hatte Sneakers an (allerdings eine lange Hose).
    Ich besitze nur ein Paar Sneakers, und in denen ist es sehr unangenehm, wenn sie nass sind.

  2. #308542
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Heute ging es hier, der Streit war schon beendet, als ich hier meinen ersten Post zu dem Thema geschreben hatte. Geschrieben hatte ich, um das dumpfe Gefühl, dass ich mal wieder die Böse bin, loswerden wollte.
    Hat irgendwie auch geklappt. Das finde ich sehr, sehr schön.
    Und schön finde ich auch, zu lesen, dass nicht nur mein Mann so tickt, sondern dass es noch mehr solcher Exemplare gibt.
    Mein Mann hat heute morgen auch einen Bock abgeschossen. Er hat sein Handy verlegt. Daran war natürlich nicht er schuld! Es liegt natürlich nur daran, dass es hier mal wieder so chaotisch ist und überall irgendwas rum liegt, mit bösem Seitenblick auf mich (weil ich ja weniger arbeite und daher ja mehr im Haushalt mache... ) Dabei ist er fast schlimmer als die Kinder darin alles mögliche liegen zu lassen, einer wird es schon wegräumen...
    Und gestern waren wir ja schwimmen und ich Abends platt..

    Er ist dann wütend und ohne Handy los den Zwerg wegbringen. Ich habe in der Zwischenzeit sein Handy gefunden (in der Hosentasche, der kurzen die Hose die er zuerst angezogen hatte, bevor er sich entschieden hat doch lieber eine etwas längere anzuziehen (und die andere vor dem Bett auf dem Boden hat liegen lasse).

    Immerhin war er als er wieder kam, dann recht kleinlaut und hat sich schon bevor ich ihm sein Handy geben konnte, entschuldigt und sich dann auch noch bedankt dass ich es gefunden habe... und hat dann angefangen das von ihm bemängelte Chaos zu beseitigen, während ich die Waschmaschine fütterte und Wäsche faltete...
    tanja73, silm, Kara^^ und 3 anderen gefällt dies.

  3. #308543
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Heut war irgendwie ein komischer Tag. Hab gestern Abend vergessen meinen Croozer abzudecken, über Nacht hat es geschüttet wie Sau und der Croozer stand natürlich total unter Wasser. Mensch ey. Jetzt kann ich so lange kein Rad fahren, dabei geht's in 3 Wochen in den Urlaub und ich wollt noch 3kg lo werden. Narfff.

    Heut Nachmittag war dann der Infoabend vom Gymnasium bezüglich der Inklusionsklasse in die er kommen wird (nicht als Förderschüler). Ja irgendwie muss das doch für die Förderschüler total frustrierend sein, wenn sie auf einem Gymnasium sind, aber allerhöchstens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 machen können. Ab Klasse 7 haben dir auch verpflichtend Hauswirtschaft und Werken, was die anderen nicht haben.

    Ein ehemaliger Fußballkamerad von meinem Sohn kommt als Förderschüler in seine Klasse. Was natürlich toll ist, da mein Sohn ja ein sehr leistungsstarker Schüler ist und so ihm helfen kann. Aber die Mama sagte, dass auf unserem Gymni noch nie ein Förder-Kind einen Abschluss gemacht hätte sondern alle nach 3-4 Jahren gewechselt sind. Auch total traurig irgendwie.

    Bin gespannt wie es wirklich wird. Was haben denn die Lehrer unter uns für Erfahrungen gemacht? Schwerpunkt bei uns ist wohl der Bereich "Lernen". In der Klasse sind 25 Lehrer mit 6 Förderkindern.

    nochmal kurz zum Thema Milch verdünnen: Mein Schwager hat das gemacht um die Milch schnell aufzuwärmen und es gibt sehr wohl noch Kinderärzte und Hebammen die meinen die Kinder würden sich zu oft melden und man solle Mahlzeiten mit Tee/Wasser überbrücken. Auf Dauer macht das leider krank.






  4. #308544
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Gerade wollte ich meinen Mann per WA fragen ob er mir ne Fassbrause mitbringen kann...

    ich schrieb aber aus versehen der Nachbarin und merkte es noch nicht einmal.

    Erst als sie antwortete, hätte sie gerade nicht, aber ein Radler könnte sie mir vorbei bringen.

    Fimbrethil, silm, Schiri und 6 anderen gefällt dies.

  5. #308545
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Birkenstocks wären sonst wohl meine Alternative gewesen (hatte ich erst schon an heute morgen).
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich besitze nur ein Paar Sneakers, und in denen ist es sehr unangenehm, wenn sie nass sind.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  6. #308546
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    seltsam, die traut sich nicht zu mir.
    Weiß die, dass ich die Corona-Warn-App habe?
    (die Coronaapp nützt dir aber wenig, wenn das Gasthaus bei luca mitmacht ...)


  7. #308547
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Heut war irgendwie ein komischer Tag. Hab gestern Abend vergessen meinen Croozer abzudecken, über Nacht hat es geschüttet wie Sau und der Croozer stand natürlich total unter Wasser. Mensch ey. Jetzt kann ich so lange kein Rad fahren, dabei geht's in 3 Wochen in den Urlaub und ich wollt noch 3kg lo werden. Narfff.

    Heut Nachmittag war dann der Infoabend vom Gymnasium bezüglich der Inklusionsklasse in die er kommen wird (nicht als Förderschüler). Ja irgendwie muss das doch für die Förderschüler total frustrierend sein, wenn sie auf einem Gymnasium sind, aber allerhöchstens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 machen können. Ab Klasse 7 haben dir auch verpflichtend Hauswirtschaft und Werken, was die anderen nicht haben.

    Ein ehemaliger Fußballkamerad von meinem Sohn kommt als Förderschüler in seine Klasse. Was natürlich toll ist, da mein Sohn ja ein sehr leistungsstarker Schüler ist und so ihm helfen kann. Aber die Mama sagte, dass auf unserem Gymni noch nie ein Förder-Kind einen Abschluss gemacht hätte sondern alle nach 3-4 Jahren gewechselt sind. Auch total traurig irgendwie.

    Bin gespannt wie es wirklich wird. Was haben denn die Lehrer unter uns für Erfahrungen gemacht? Schwerpunkt bei uns ist wohl der Bereich "Lernen". In der Klasse sind 25 Lehrer mit 6 Förderkindern.

    nochmal kurz zum Thema Milch verdünnen: Mein Schwager hat das gemacht um die Milch schnell aufzuwärmen und es gibt sehr wohl noch Kinderärzte und Hebammen die meinen die Kinder würden sich zu oft melden und man solle Mahlzeiten mit Tee/Wasser überbrücken. Auf Dauer macht das leider krank.
    25 Lehrer in der Klasse, nicht schlecht .
    tanja73, Fimbrethil, Schiri und 2 anderen gefällt dies.

  8. #308548
    Fiammetta ist offline Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ach, ich hab mal eine Wetter-Modefrage: Bei uns hat es heute morgen ordentlich geschüttet. Was ür Schuhe hättet ihr angezogen, wenn klar ist, dass ihr im weiteren Verlauf des Tages in Rock bzw. kurzer Hose herumlaufen werdet (weil es auf der Arbeit entsprechend warm ist)? Ich war kurz geneigt, Gummistiefel anzuziehen, fand das dann aber modisch zu extravagant (und hab mich für Sandalen entschieden).
    Ich hätte dann Wechselschuhe mitgenommen.
    Frau Ampel

  9. #308549
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Heut war irgendwie ein komischer Tag. Hab gestern Abend vergessen meinen Croozer abzudecken, über Nacht hat es geschüttet wie Sau und der Croozer stand natürlich total unter Wasser. Mensch ey. Jetzt kann ich so lange kein Rad fahren, dabei geht's in 3 Wochen in den Urlaub und ich wollt noch 3kg lo werden. Narfff.

    Heut Nachmittag war dann der Infoabend vom Gymnasium bezüglich der Inklusionsklasse in die er kommen wird (nicht als Förderschüler). Ja irgendwie muss das doch für die Förderschüler total frustrierend sein, wenn sie auf einem Gymnasium sind, aber allerhöchstens einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 machen können. Ab Klasse 7 haben dir auch verpflichtend Hauswirtschaft und Werken, was die anderen nicht haben.

    Ein ehemaliger Fußballkamerad von meinem Sohn kommt als Förderschüler in seine Klasse. Was natürlich toll ist, da mein Sohn ja ein sehr leistungsstarker Schüler ist und so ihm helfen kann. Aber die Mama sagte, dass auf unserem Gymni noch nie ein Förder-Kind einen Abschluss gemacht hätte sondern alle nach 3-4 Jahren gewechselt sind. Auch total traurig irgendwie.

    Bin gespannt wie es wirklich wird. Was haben denn die Lehrer unter uns für Erfahrungen gemacht? Schwerpunkt bei uns ist wohl der Bereich "Lernen". In der Klasse sind 25 Lehrer mit 6 Förderkindern.

    nochmal kurz zum Thema Milch verdünnen: Mein Schwager hat das gemacht um die Milch schnell aufzuwärmen und es gibt sehr wohl noch Kinderärzte und Hebammen die meinen die Kinder würden sich zu oft melden und man solle Mahlzeiten mit Tee/Wasser überbrücken. Auf Dauer macht das leider krank.

    Ach man, das mit dem Fahrradanhänger ist ja echt doof.

    Zum Thema L-Kinder. Mein L-Kind geht zwar "nur" auf die Realschule, aber sie profitiert unheimlich davon. Sie ist ein Kind, das sich viel mit aneren Vergelciht und daher die eigene Messlatte entsprechend hoch hängt. Ergebnis: Sie ist nahezu am Regelstoff dran. In einer reinen Förderschule wäre es bei ihr nicht der Fall, weil die Vergleich nach oben fehlen würden.
    Möglich, dass mein Kind auch an einem Gymnasium bestehen könnte, eben weil sie dann die Messlatte für sich noch höher hängen würde.
    Dass sich das bei ihr so entwickelt, war am Ende der Klasse 4 noch nicht vorhersehbar, aber wir freuen uns sehr darüber.
    lucillaminor, Danniiii, Mainfee und 3 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #308550
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach man, das mit dem Fahrradanhänger ist ja echt doof.

    Zum Thema L-Kinder. Mein L-Kind geht zwar "nur" auf die Realschule, aber sie profitiert unheimlich davon. Sie ist ein Kind, das sich viel mit aneren Vergelciht und daher die eigene Messlatte entsprechend hoch hängt. Ergebnis: Sie ist nahezu am Regelstoff dran. In einer reinen Förderschule wäre es bei ihr nicht der Fall, weil die Vergleich nach oben fehlen würden.
    Möglich, dass mein Kind auch an einem Gymnasium bestehen könnte, eben weil sie dann die Messlatte für sich noch höher hängen würde.
    Dass sich das bei ihr so entwickelt, war am Ende der Klasse 4 noch nicht vorhersehbar, aber wir freuen uns sehr darüber.
    Ich kann mir vorstellen, dass es da große Unterschiede gibt. Einmal was die Möglichkeiten der Kinder angeht, aber auch ob es sie eher anspornt oder vielleicht eher runter zieht, weil sie merken dass sie nicht so wirklich mithalten können.

    Aber für deine Tochter klingt das super!
    Schiri, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.