Like Tree136046gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #308801
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Herrje, Schnaps rüberschieb .

    Mit dem Fußballverein....ohne Worte .
    Das gibt es hier meines Wissens echt nicht, jedenfalls nicht in der Altersklasse, da kann zumindest zum Training jeder kommen, für den Spielbetrieb wird dann manchmal ausgewählt, teilweise rotiert, manchmal eine zweite Mannschaft gemeldet usw. etc.
    Wie ätzend, armer Paulasohn.

    Und Haus/Wohnungssuche scheint derzeit überall abenteuerlich zu sein, ich höre aus meinem hier teilweise aberwitzige Preise für alte Zechenhäuser (meine Eltern bewohnen ein solches, da wurden in der Nachbarshaft jetzt einige verkauft), ich frag mich echt, wer das zahlt, zahlen KANN.
    Es muß ja Leute geben, die das zahlen, sonst wären solche Preise ja nicht durchsetzbar. Ich finde das völlig irre, echt. In meinen Augen verdienen der Mann und ich gar nicht mal so schlecht. Also, es sind keine drei Urlaube pro Jahr drin oder so, aber wir haben uns eine Finanzierung mit einem gewissen Eigenkapital rechnen lassen, und die könnten wir gut bedienen, ohne dass das auf Kante genäht wäre oder dann nicht mehr alle Kinder gleichzeitig neue Schuhe brauchen dürften oder so. Aber für das, was wir können, GIBT es wirklich einfach nichts, hier. Und anderswo scheinbar häufig auch nicht.

  2. #308802
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das ist hier auch so. Wir verdienen ja nun wirklich nicht schlecht. Aber hier in der Region ein Haus oder auch nur eine etwas größere Wohnung zu kaufen ist für uns völlig utopisch.

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Es muß ja Leute geben, die das zahlen, sonst wären solche Preise ja nicht durchsetzbar. Ich finde das völlig irre, echt. In meinen Augen verdienen der Mann und ich gar nicht mal so schlecht. Also, es sind keine drei Urlaube pro Jahr drin oder so, aber wir haben uns eine Finanzierung mit einem gewissen Eigenkapital rechnen lassen, und die könnten wir gut bedienen, ohne dass das auf Kante genäht wäre oder dann nicht mehr alle Kinder gleichzeitig neue Schuhe brauchen dürften oder so. Aber für das, was wir können, GIBT es wirklich einfach nichts, hier. Und anderswo scheinbar häufig auch nicht.

  3. #308803
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich glaube tatsächlich, dass viele Menschen total knapp auf Kante kalkulierte Finanzierungen eingehen. Zumindest wenn es um so Häuschen geht, wie ich hier vor Augen habe.
    Das ist ja weit weg von Luxusimmobilie, wer "richtig Geld hat", kauft was ganz anderes.
    ICH würde das nicht wollen, ich brauche aber auch nicht um jeden Preis Eigentum (de facto wohne ich in einer Wohnung, die mein Schwiegervater vor Jahren für "uns" gekauft hat, d. h. mittlerweile gehört sie dem Mann)
    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Es muß ja Leute geben, die das zahlen, sonst wären solche Preise ja nicht durchsetzbar. Ich finde das völlig irre, echt. In meinen Augen verdienen der Mann und ich gar nicht mal so schlecht. Also, es sind keine drei Urlaube pro Jahr drin oder so, aber wir haben uns eine Finanzierung mit einem gewissen Eigenkapital rechnen lassen, und die könnten wir gut bedienen, ohne dass das auf Kante genäht wäre oder dann nicht mehr alle Kinder gleichzeitig neue Schuhe brauchen dürften oder so. Aber für das, was wir können, GIBT es wirklich einfach nichts, hier. Und anderswo scheinbar häufig auch nicht.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  4. #308804
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oder es ist von Vornherein gar nicht geplant, die Immobilie abzuzahlen. In den letzten Jahren konnte man da vermutlich gute Geschäfte machen.
    Eine Bekannte hat vor gut 10 Jahren in München eine Wohnung gekauft. Im Moment könnte sie die unrenoviert für den doppelten Preis wieder verkaufen…

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich glaube tatsächlich, dass viele Menschen total knapp auf Kante kalkulierte Finanzierungen eingehen. Zumindest wenn es um so Häuschen geht, wie ich hier vor Augen habe.
    Das ist ja weit weg von Luxusimmobilie, wer "richtig Geld hat", kauft was ganz anderes.
    ICH würde das nicht wollen, ich brauche aber auch nicht um jeden Preis Eigentum (de facto wohne ich in einer Wohnung, die mein Schwiegervater vor Jahren für "uns" gekauft hat, d. h. mittlerweile gehört sie dem Mann)

  5. #308805
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Das ist hier auch so. Wir verdienen ja nun wirklich nicht schlecht. Aber hier in der Region ein Haus oder auch nur eine etwas größere Wohnung zu kaufen ist für uns völlig utopisch.
    Ist hier ähnlich.
    Oder man hat Glück. Eine Kollegin ist in ein Haus mit 2 Zimmerwohnungen gezogen,auch älter - der Verkauf durch Mundpropaganda im Ortsteil (fast ländlich).
    Der Preis ging noch, aber sie mussten auch was tun...
    Jetzt hatten sie noch einmal ein besonderes Erlebnis mit der Umzugsfirma. Donnerstag fiel der ein, dass der Möbelab- und aufbau nicht mit im Preis wäre und es dann das Doppelte kosten würde. Zum Glück hat sie am Donnerstag einen Ersatz für MONTAG gefunden und hat den Halsabschneidern Absagen können. Sowas dreiste!
    Silm

  6. #308806
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Edit: Wo ist mein Zitat hin? Ich hatte eigentlich Paula zitiert...

    Beim Hockey erlebe ich das echt anders, es kann jeder anfangen und jeder zum Training kommen und es darf auch jeder mit zum Spiel, also es dürfen nur 15, wenn mehr zusagen, werden nicht alle nominiert. Aber auch die Schwachen, die spielen wollen, dürfen regelmäßig mit zu den Spielen. Hier wollen die Kinder natürlich schon auch als Mannschaft gewinnen, sie verstehen sich aber als Mannschaft von den stärksten zu den schwächsten Spielern. Ich finde so irritierend, dass offenbar kaum möglich ist, einen Vereinssport aus Spaß an der Freude zu betreiben, und habe das anders in Erinnerung.[/QUOTE]
    Mainfee gefällt dies

  7. #308807
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich glaube tatsächlich, dass viele Menschen total knapp auf Kante kalkulierte Finanzierungen eingehen. Zumindest wenn es um so Häuschen geht, wie ich hier vor Augen habe.
    Das ist ja weit weg von Luxusimmobilie, wer "richtig Geld hat", kauft was ganz anderes.
    ICH würde das nicht wollen, ich brauche aber auch nicht um jeden Preis Eigentum (de facto wohne ich in einer Wohnung, die mein Schwiegervater vor Jahren für "uns" gekauft hat, d. h. mittlerweile gehört sie dem Mann)
    In Berlin brauche ich auch kein Eigentum
    Aber ein bißchen mehr Platz wäre schön, unsere Wohnung ist nicht gut geschnitten für sechs Leute. Mit kleineren Kindern war es okay, so langsam wird es anstrengend.

    Mieten ist genauso aussichtslos. Mehr als € 2T im Monat kalt zu bezahlen dafür, dass es uns am Ende wieder nicht gehört, sehe ich irgendwie darüber hinaus auch nicht ein. Klar, sehr gut Verdienende zahlen sowas easy, aber zu solchen Mieten passen unsere Gehälter dann eben auch nicht.

  8. #308808
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wir wollten ja unbedingt in diesem Viertel wohnen bleiben. Wir sind zwei Wirklich Gutverdiener, wir wohnen in einem sehr schönen, eher teuren Viertel. Wir können hier nur zur Miete wohnen, Kauf ist für uns unmöglich. Ich finde das schon übel, wenn wir uns nichts leisten können hier.
    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Es muß ja Leute geben, die das zahlen, sonst wären solche Preise ja nicht durchsetzbar. Ich finde das völlig irre, echt. In meinen Augen verdienen der Mann und ich gar nicht mal so schlecht. Also, es sind keine drei Urlaube pro Jahr drin oder so, aber wir haben uns eine Finanzierung mit einem gewissen Eigenkapital rechnen lassen, und die könnten wir gut bedienen, ohne dass das auf Kante genäht wäre oder dann nicht mehr alle Kinder gleichzeitig neue Schuhe brauchen dürften oder so. Aber für das, was wir können, GIBT es wirklich einfach nichts, hier. Und anderswo scheinbar häufig auch nicht.

  9. #308809
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Edit: Wo ist mein Zitat hin? Ich hatte eigentlich Paula zitiert...

    Beim Hockey erlebe ich das echt anders, es kann jeder anfangen und jeder zum Training kommen und es darf auch jeder mit zum Spiel, also es dürfen nur 15, wenn mehr zusagen, werden nicht alle nominiert. Aber auch die Schwachen, die spielen wollen, dürfen regelmäßig mit zu den Spielen. Hier wollen die Kinder natürlich schon auch als Mannschaft gewinnen, sie verstehen sich aber als Mannschaft von den stärksten zu den schwächsten Spielern. Ich finde so irritierend, dass offenbar kaum möglich ist, einen Vereinssport aus Spaß an der Freude zu betreiben, und habe das anders in Erinnerung.
    [/QUOTE]

    Vielleicht sollte ich versuchen, meinen Sohn für eine andere Sportart zu begeistern. Er tut mir leid. Er hat ein schweres Jahr, und das heute ist für sein eh nicht sonderlich ausgeprägtes Selbstwertgefühl echt nicht gut gewesen

  10. #308810
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Edit: Wo ist mein Zitat hin? Ich hatte eigentlich Paula zitiert...

    Beim Hockey erlebe ich das echt anders, es kann jeder anfangen und jeder zum Training kommen und es darf auch jeder mit zum Spiel, also es dürfen nur 15, wenn mehr zusagen, werden nicht alle nominiert. Aber auch die Schwachen, die spielen wollen, dürfen regelmäßig mit zu den Spielen. Hier wollen die Kinder natürlich schon auch als Mannschaft gewinnen, sie verstehen sich aber als Mannschaft von den stärksten zu den schwächsten Spielern. Ich finde so irritierend, dass offenbar kaum möglich ist, einen Vereinssport aus Spaß an der Freude zu betreiben, und habe das anders in Erinnerung.
    Bei uns beim Rugby dürfen auch alle spielen, wir sind eh über jeden froh, der Spaß daran hat. Unser Verein versucht schon gute Spieler möglichst zu fördern, aber auch alle anderen sind willkommen und bekommen auch ihre Spieleinsätze etc.

    Wir haben schon etliche Kinder bekommen, die vom Fußball enttäuscht waren, weil sie nicht gut genug waren und ständig nur auf der Bank saßen.
    Schiri gefällt dies

>
close