Like Tree135911gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #309551
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen


    Im ÖD gibt es doch nicht nur Deppenjobs. Oder verstehe ich Dich nicht?
    Das nicht, aber es gibt viele Möglichkeiten am System zu verzweifeln...
    Silm

  2. #309552
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Nur vom stumpfen Ende der Spritze her . Ist es noch aktuell?

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *Kuchen hinstell*

    Jemand hier mit Erfahrungen im Bereich Sedierung? (Die Bratpfannenfreie Variante!)

  3. #309553
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Ich hoffe, der Kontakt zum Pfarrer bleibt erhalten. Hoffentlich gibt es irgendwo einen Strohhalm für diesen Jungen.
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Die Konferenz war traurig.

    Der Junge kam zu unserer großen Überraschung mit seiner Mutter. Das war schonmal positiv!

    Sie hat zwar dauernd gesagt, dass sie nichts dafür könne, dass er so missglückt sei und dass es nur an ihm läge, aber sie war da.

    Die Pfarrerin war nicht da.
    Sie hatte seit Samstag Kontakt und hat sich mit dem Jungen und ihrem Gatten (der ist auch Seelsorger und arbeitet im Gefängnis) auf einem Spielplatz im Vorfeld getroffen.
    Der Knabe war deutlich interessierter am Mann, daher hat er kurzerhand übernommen. ;-)

    Der Pfarrer hatte eine unglaublich angenehme Präsenz.
    Sehr auf Augenhöhe mit der Mutter, trotzdem klar abgegrenzt und so sicher in sich, dass ich nicht den Eindruck hatte, er wäre an der falschen Stelle.

    Er war sehr zurückgenommen, aber sehr präsent.

    Als ich vorgelesen habe, wie es sich in 2,5 Jahren so entwickelt hat, musste ich mich an einer Stelle echt kurz zusammenreißen, weil mir da so deutlich bewusst wurde, was er schon alles durch hat.

    Was gut gelungen ist: Dem Kollegium wurde klar, dass der Junge eine schwierige Geschichte hat, aber wir haben sie nicht so weit aufdröseln müssen, dass es entwürdigend geworden wäre.

    Er hat den Rauswurf mit Fassung genommen.
    Die Mutter sagte, es läge an ihm. Immer wieder.
    Irgendwann habe ich ihm gesagt: "Du bist nicht alleine verantwortlich. Viele Erwachsene haben viele Fehler gemacht."

    Der Pfarrer hat zugesichert, sich bei ihm zu melden und den Kontakt zu halten, sofern das gewünscht ist.
    Fimbrethil, Uschi-Blum, wenhei und 3 anderen gefällt dies.

  4. #309554
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Jetzt hast Du es hoffentlich längst geschafft .
    Ja.
    Aber morgen muss ich ja wieder hin

  5. #309555
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Die gibt es anderswo auch .

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber es gibt viele Möglichkeiten am System zu verzweifeln...

  6. #309556
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hmpf .

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ja.
    Aber morgen muss ich ja wieder hin

  7. #309557
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ist aber schwierig. ÖD und Intellektuell anspruchsvollund emotional nicht....meist ist doch schon das viele Scheitern am ÖD emotional anspruchsvoll
    Kann ich so nicht für den gesamten ÖD bestätigen.
    Meine Arbeit finde ich durchaus intellektuell anspruchsvoll, emotional dagegen nicht.
    Ist aber auch ein ganz anderer Bereich. Und da scheitere ich auch nicht ständig.
    Mt.Cook gefällt dies

  8. #309558
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Johnny, das

    „Irgendwann habe ich ihm gesagt: "Du bist nicht alleine verantwortlich. Viele Erwachsene haben viele Fehler gemacht."“

    find ich super von dir.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  9. #309559
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Die Konferenz war traurig.

    Der Junge kam zu unserer großen Überraschung mit seiner Mutter. Das war schonmal positiv!

    Sie hat zwar dauernd gesagt, dass sie nichts dafür könne, dass er so missglückt sei und dass es nur an ihm läge, aber sie war da.

    Die Pfarrerin war nicht da.
    Sie hatte seit Samstag Kontakt und hat sich mit dem Jungen und ihrem Gatten (der ist auch Seelsorger und arbeitet im Gefängnis) auf einem Spielplatz im Vorfeld getroffen.
    Der Knabe war deutlich interessierter am Mann, daher hat er kurzerhand übernommen. ;-)

    Der Pfarrer hatte eine unglaublich angenehme Präsenz.
    Sehr auf Augenhöhe mit der Mutter, trotzdem klar abgegrenzt und so sicher in sich, dass ich nicht den Eindruck hatte, er wäre an der falschen Stelle.

    Er war sehr zurückgenommen, aber sehr präsent.

    Als ich vorgelesen habe, wie es sich in 2,5 Jahren so entwickelt hat, musste ich mich an einer Stelle echt kurz zusammenreißen, weil mir da so deutlich bewusst wurde, was er schon alles durch hat.

    Was gut gelungen ist: Dem Kollegium wurde klar, dass der Junge eine schwierige Geschichte hat, aber wir haben sie nicht so weit aufdröseln müssen, dass es entwürdigend geworden wäre.

    Er hat den Rauswurf mit Fassung genommen.
    Die Mutter sagte, es läge an ihm. Immer wieder.
    Irgendwann habe ich ihm gesagt: "Du bist nicht alleine verantwortlich. Viele Erwachsene haben viele Fehler gemacht."

    Der Pfarrer hat zugesichert, sich bei ihm zu melden und den Kontakt zu halten, sofern das gewünscht ist.
    Gut, dass Du das gesagt hast (das arme Kind) und der Kontakt zum Pfarrer (auch als männliche Bezugsperson) ist sicher sehr wertvoll, wenn er ihn annehmen kann.
    Lleanora, Uschi-Blum, wenhei und 3 anderen gefällt dies.
    99/02/07/13

  10. #309560
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Johnny, das

    „Irgendwann habe ich ihm gesagt: "Du bist nicht alleine verantwortlich. Viele Erwachsene haben viele Fehler gemacht."“

    find ich super von dir.
    Danke!
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

>
close