Like Tree135911gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #310551
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hochwasser Hochwasser Hochwasser
    *seufz*

  2. #310552
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Moin.

    Ich hab vorhin schon einen Regenbogen gesehen, weil eben kurz die Sonne rausgekommen ist. Aber justament weht es von Westen die nächste Regenwolkenwand daher. Wird nachher super, wenn ich die großen Bilderrahmen der Kommunionkinder aus den Kirchen abhole, aber ich muß das heute machen.

    Der gestrige Abend mit meinen Freundinnen war schön, aber anstrengend. Es ist wirklich schwierig geworden, sich auf mehr als zwei Leute zu konzentrieren. Wir waren zwar nur zu siebt, aber im Lokal war es - trotz viel Abstand - ziemlich laut. Draußen sitzen ging nicht; wir wären ertrunken.

    Ein paar von uns sind in den letzten Monaten Halbwaisen und Waisen geworden, das erste unserer Kinder plant seine Hochzeit, eins ist ziemlich krank geworden (Magersucht), zwei haben das Studium geschmissen, doch die meisten sitzen genau wie meine eigenen Blagen daheim herum, wenn sie nicht gerade arbeiten. Corona hat die Generation "Stubenhocker" nochmal ein Stück weiter darin bestärkt, das Kinderzimmer nicht zu verlassen.

    Weil niemand in den Urlaub gefahren ist/fährt, machen wir uns zuhause schön: alle renovieren gerade irgendwas - der Pokal geht an Amelie, denn die hat ein ziemlich marodes Haus von ihrem Vater übernommen und bei jeder Baustelle, die sie beginnen, tun sich im Lauf der Arbeiten zwei weitere, daraus resultierende auf. Da lobe ich mir das "nur" meines Wohnzimmers, das nächste Woche neu möbliert wird und dann fertig ist.

    Außerdem sind meine Gefährtinnen (wir sind neun und haben insgesamt 23 Kinder parallel aufgezogen) irgendwie wesentlich älter geworden, als ich sie in Erinnerung hatte.

    Dieser Effekt beruht vermutlich auf Gegenseitigkeit, auch wenn ich mein eigenes Spiegelbild für relativ unverändert halte.

    Ich war froh, als ich wieder daheim war.

    Jetzt gibt es noch einen Kaffee und dann wird gebügelt, denn ich will endlich das Brett aus der Stube haben, wenn demnächst die schönen, neuen Sofas und das Sideboard kommen.

    Frohen Freitag, allerseits!
    Uschi-Blum und Zickzackkind73 gefällt dies.

  3. #310553
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich lese morgens immer nur die letzten vier, fünf Seiten nach - nix für ungut.

    Aber das mit Aiga Rasch habe ich mitbekommen und finde die Idee fabelhaft.

    @ Wennie: was ist deine Lieblingsfolge???

  4. #310554
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Hochwasser Hochwasser Hochwasser
    *seufz*
    Rudern, Liebelein, rudern!

  5. #310555
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Ich lese morgens immer nur die letzten vier, fünf Seiten nach - nix für ungut.

    Aber das mit Aiga Rasch habe ich mitbekommen und finde die Idee fabelhaft.

    @ Wennie: was ist deine Lieblingsfolge???

    Wie schön, dass Du das mitbekommen hast. *freu

    Liebllingsfolge ist echt schwierig, weil es so viele schöne Folgen gibt, aber ich glaube, "die silberne Spinne" hat es mir angetan, zumindest schoss sie mir gleich in den Kopf, als Du gefragt hast und ich weiß, dass ich schon öfter gedacht habe, dass ich sie gerne höre.
    bunteQ und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #310556
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich mach mich mal kundig (mir ist alles recht, um nicht mit dem Bügeln anfangen zu müssen) und dann pixel ich dir was Schönes.

    Ansonsten gibt es "Die ??? und das flötende Huhn" oder so was in der Art.

    ... später



    War mir ein Vergnügen. Kannste dir aus dem Album auf deinen Rechner runterladen und von da dann als Avatar in die ErECom wieder hochladen.
    wenhei, Cafetante, Wanda.Lismus und 2 anderen gefällt dies.

  7. #310557
    Fiammetta ist offline Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Gute Besserung dem Sohn, und Dir natürlich auch. Hoffentlich ist bei dem Sohn nichts schlimmes.

    Hattest Du ihn eigentlich mal befragt, ob er bei der Einrichtung der App ein wenig geschummelt hat?
    Ich hab gefragt und ja, er hat geschummelt. Was er aber auch nicht verwerflich findet, v.a. in Anbetracht dessen, dass er mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen hat unfd froh ist, diese auf einfache Art und Weise melden zu können.
    Frau Ampel

  8. #310558
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen!

    War ja klar, ich tippe einen langen Text über etwas das mich beschäftigt und das Forum wirft mich beim abschicken raus und alles weg!

    *heul*

  9. #310559
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    War ja klar, ich tippe einen langen Text über etwas das mich beschäftigt und das Forum wirft mich beim abschicken raus und alles weg!

    *heul*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  10. #310560
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kurzfassung:

    Denkt ihr es wäre möglich das eine Frau an Alzheimer oder so leidet und die Familie etc das erstmal nicht wirklich realisieren/mitbekommen?

    Die Kollegin hat seit Jahren immer mehr Probleme sich an Neuerungen am Arbeitsplatz zu gewöhnen, sie macht alles so wie noch vor Jahren, obwohl sich seitdem einiges geändert hat. Sie bekommt die Sachen gesagt, ist dann erstmal überrascht: Ja? Seit wann?
    Macht es dann an dem Tag so, und am nächsten macht sie es wieder immer und wenn man sie darauf anspricht ist sie überrascht.

    Die Lage ist mittlerweile so, dass die Kollegin genervt ist und sich ungerecht behandelt fühlt, weil immer mit ihr gemotzt wird und man nie zufrieden wäre... die anderen sind eben genervt weil, sie immer wieder die selben Sachen falsch macht.

    Wir haben zum Beispiel Anfang des Jahres die ganze Theke umgeräumt. Einen Großteil räumt sie mittlerweile richtig ein, aber so 5-6 Artikel werden jedes Mal auf den alten Platz geräumt, egal wie oft man es ihr sagt. Sie ist immer überrascht, macht es an dem Tag dann nach Aufforderung richtig und am nächsten Morgen macht sie es wie immer...

    Die Probleme bestehen schon länger, waren aber auch ein paar wenige Sachen beschränkt, die sie grundsätzlich anders machte, da wurde das wurde lange seufzend hingenommen, aber es wird eben immer mehr ..

    Und gestern ist sie wohl ziemlich ausgerastet wegen einer Sache und lies sich kaum noch beruhigen.. dabei wurde ihr erklärt WARUM das so war, dann beruhigte sie sich und 15min später regte sie sich wieder genau so auf und das Spiel wohl 3 oder 4 Mal...

>
close