Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #313501
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Und wir würden nie ohne Sandspielzeug, Strandklamotten, Handtücher … fahren (können), allein daher braucht es schon ein Auto, oder man schickt was vor.
    Die Anbindung zuhause ist aber suboptimal, erstmal zum Bahnhof hinkommen war auch so ne Sache (20 km).
    Und dann noch der unzuverlässige öpnv auf der Insel. Für Sie getestet.

    Zitat Zitat von Schiri;[URL="tel:29942862"
    29942862[/URL]]Ich finde es schön, mit kleinem Gepäck zu reisen, ich habe Klamotten für jeden Tag, Schuhe und den Kulturbeutel dabei. Mehr brauche ich im Urlaub nicht, das geht prima mit der Bahn. Die Kinder packen genauso. Ich schaue mir gern andere Menschen an, ich finde das immer interessant, wenn man Menschen sieht/ kennenlernt, die man in seiner eigenen Blase nie getroffen hätte.

  2. #313502
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Tatsächlich fahren wir gar nicht so lange Strecken, sondern nehmen gleich die Bahn und leihen und vor Ort, wenn wir was brauchen. Ich finde Fahrten, die länger, als 6h dauern sehr anstrengend. Ich kann das schon, aber keiner von uns mag das. Deshalb nehmen wir einfach den Zug und stressen uns gar nicht. Aber da ich eher eine Eule bin, würde ich ausschlafen und dann in Ruhe los fahren und im Zweifel lieber spät ins Bett gehen, weil die Fahrt lang dauert, als früh aufzustehen und im Halbschlaf loszufahren. Aber das ist ganz klar Typsache.
    Zum einen das, zum anderen sind es auch die Umstände.
    Ich vermute mal, du kannst an deinem Wohnort recht unkompliziert zu einem Bahnhof kommen, von dem aus ein Langstreckenzug fährt, oder?
    Wir müssen, wenn wir mit den Öffis verreisen wollen, entweder jemanden finden, der uns zum Zug bringt, oder aber 2,5 Stunden mit Umsteigen einplanen, um von hier zum Bahnhof zu gelangen. Da ist mit entsprechend Gepäck die Erholung schon weg (mal abgesehen davon, dass wir zum Beispiel "unser" Ziel Kroatien gar nicht mit dem Zug erreichen könnten). Zug kommt bei uns vor allem für kürzere Trips zum Einsatz. Der Urlaub in Paris war z.B. traumhaft, und das würde ich auch immer wieder so machen, aber wir machen ja nicht nur Städteurlaub.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #313503
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Boah Leut, ich komm mit der Suchfunktion in diesem Forum nicht zurecht

    Hier gibt es doch einige, die ab und an Falafel selbst machen. Habt ihr mir ein erprobtes Rezept :hilfe:?
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #313504
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Oh, schon JAHRE nicht mehr.
    Seit er 6 ist und die Bahn Geld kosten würde *kicher*
    Kinder unter 14 jahren fahren doch mit ihren eltern kostenlos mit.

    Gerade wenn man frühzeitig bucht ist bahn fahren finde ich gerade für Familien günstig.
    Schiri und Cafetante gefällt dies.

  5. #313505
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich lasse mal für alle die es brauchen ein paar Daumen und Knuddler da!
    Uschi-Blum und Zickzackkind73 gefällt dies.

  6. #313506
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Dann zahle ich aber voll.
    Mit dem SBA mussten wir beide/drei aber gar nichts (= 0 Euro) zahlen. Und ab 6 eben dann seinen Anteil, ich bleibe frei.

    Da aber das Auto ja eh parallel nebenher fährt, fahren wir jetzt alle wieder im Auto und können wenigstens Käptn Blaubär hören.
    Ah okay.

    Ich persönlich finde es entspannter. Vor allem musste ich ja immer fahren und ich finde lange Strecken selbst fahren anstrengend.
    Hatten bisher aber auch meistens Glück und hätten selten nennenswerte Verspätungen.

    Gestern 4min.
    Schiri gefällt dies

  7. #313507
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es genau anders herum. Ich liebe es mit dem Auto in Urlaub zu fahren. Zug wäre mir zu stressig. Das Angelzeugs mal außen vor gelassen, finde ich es erleichternd, wenn ich plötzlich doch noch dieses oder jenes mitnehmen will, dass ich es einfach in den Kofferraum schmeißen kann. Theoretisch, praktisch ist dies mitunter auch eine Tetris-Übung. Außerdem sitzen im Auto nur zwei weitere mir bekannte Menschen. Keine Fremden, keine schreienden, singenden, quasselnden Kinder, keine nach kaltem Qualm stinkenden Raucher.

    Davon ab, dass der nächste große Bahnhof ein paar Ortschaften weiter ist. Man also auch dahin erst mal kommen muss.
    Und die Anbindung des Bahnhofes ist ....
    Silm

  8. #313508
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Zum einen das, zum anderen sind es auch die Umstände.
    Ich vermute mal, du kannst an deinem Wohnort recht unkompliziert zu einem Bahnhof kommen, von dem aus ein Langstreckenzug fährt, oder?
    Wir müssen, wenn wir mit den Öffis verreisen wollen, entweder jemanden finden, der uns zum Zug bringt, oder aber 2,5 Stunden mit Umsteigen einplanen, um von hier zum Bahnhof zu gelangen. Da ist mit entsprechend Gepäck die Erholung schon weg (mal abgesehen davon, dass wir zum Beispiel "unser" Ziel Kroatien gar nicht mit dem Zug erreichen könnten). Zug kommt bei uns vor allem für kürzere Trips zum Einsatz. Der Urlaub in Paris war z.B. traumhaft, und das würde ich auch immer wieder so machen, aber wir machen ja nicht nur Städteurlaub.
    Klar das kommt dazu. Wir haben da Glück. Fast vor der Tür fährt der Bus los zum Bahnhof. Müssen dann zwar meist erstmal nach na beim oder Mainz je nach Reiseziel und von dort einsteigen.

  9. #313509
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ah okay.

    Ich persönlich finde es entspannter. Vor allem musste ich ja immer fahren und ich finde lange Strecken selbst fahren anstrengend.
    Hatten bisher aber auch meistens Glück und hätten selten nennenswerte Verspätungen.

    Gestern 4min.
    Meine letzte Bahnfahrt ging ab 16.07. von Köln nach Dortmund. Die Verspätung lässt sich nicht in Minuten beziffern.
    Aber wir sind angekommen, das war schon eine sehr gute Leistung in der Situation.

    Bei den meisten Urlauben nehmen wir auch eher das Auto, die Bahn eher bei Tagesausflügen.

  10. #313510
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Klar das kommt dazu. Wir haben da Glück. Fast vor der Tür fährt der Bus los zum Bahnhof. Müssen dann zwar meist erstmal nach na beim oder Mainz je nach Reiseziel und von dort einsteigen.
    Und wir müssten erst mal 1,5 km bis zur Bushaltestelle laufen, dort fährt so alle 1-2 Stunden mal ein Bus, aber auch nur zwischen 6:30 und 19 Uhr. Dann dauert es je nach Verbindung 30-45 min, bis wir in RT sind, und dort fährt dann auch ungefähr 1mal pro Stunde ein RE nach S, der noch mal über eine Stunde braucht.

    Ich habe, als ich 2019 geschäftlich nach Köln gefahren bin, ausgerechnet, dass ich länger für die 35 km von meinem Wohnort nach S brauche als von S nach K Darum lösen wir das fast immer so, dass wir uns nach S bringen lassen.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






>
close