Like Tree135920gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #313971
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Vier Schulkinder im Wechselunterricht ist Höchststrafe. Ich drücke sehr die Daumen, dass wir nicht wieder in's Wechselmodell rutschen.

    Mit einem 13 Jahre "alten" super Solokind bin ich gerade echt beschenkt, das ist mir aber auch klar.
    Man muß auch mal Glück haben dürfen

    Ich freu mich echt über jedes Kind und jeden Jugendlichen, das/der relativ unbeschadet durch diese Zeit kommt.
    Ich hab in den letzten Monaten oft gedacht, dass es gut ist, dass wir nie vorher wissen, was im Leben kommt. Hätte ich 2008 geahnt, wie die Welt 2020/21 aussehen würde, ich hätte eventuell eine andere Entscheidung getroffen im Hinblick auf die Austragung der überhaupt nicht geplanten Schwangerschaft mit K1 (und das bezieht sich natürlich nicht nur auf die Coronapandemie).

  2. #313972
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    *
    Ich hab echt keine Kraft mehr für den Krempel
    Ich informiere mich auch auch nur noch sporadisch oder wenn nötig, zu schnell ändern sich die Regeln. Die Lehrerin der Quarantäne-Klasse habe ich gestern im Blumenladen getroffen, von daher gehe ich davon aus, dass sie geimpft ist und Geimpfte nicht in Quarantäne müssen.
    Gefragt habe ich nichts. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine Nachbarin, die in Quarantäne shoppen und zum Fotoshooting war. Manche Dinge will ich besser nicht zu genau wissen.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  3. #313973
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Gegen deine Situation wirkt meine ja vergleichsweise harmlos, aber auch mit 2 Kindern möchte ich das nicht erleben. K2 wurde extra spät eingeschult (letztes Jahr war sie Kann-Kind), weil ich DAS nicht wollte und letztes Jahr absehbar fand. Bei K1 ist Klasse 6 die einizige Hürde des Hamburger Schulsystems. Man kann und darf zwar nicht sitzenbleiben, nie, ABER in der 6. am Gymnasium entscheidet sich, ob die SuS am Gym bleiben dürfen oder an die Stadtteilschule wechseln müssen. Das ist die einzige Stellschraube, an der der Elternwille nicht zählt.
    Eigentlich ist sie genau richtig in der Schulform, gehörte bisher auch zu den Leistungsspitzen, aber ich merke, dass sie alles an sozialen Kontakten nachholt, was nicht stattfand. Entgegen ihrer bisherigen Art rutscht Schule in ihrer Prioritätenliste weit nach hinten. Ein denkbar blöder Zeitpunkt.
    Aber ich male den Teufel lieber nicht an die Wand.
    Wie muß der Schnitt denn für einen Verbleib sein?
    K1' Zeugnis letztes Schuljahr war weit unter ihren Möglichkeiten, aber es hat gereicht. Wir waren darüber auch im Gespräch mit ihrer Lehrerin, die aber eingeschätzt hat, dass das Potential da ist und sie es rechtzeitig abrufen wird. Wir werden sehen...
    Zickzackkind73 gefällt dies

  4. #313974
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    So. K4 ist mit dem Familiengeburtstag gestern auch zufrieden. Wir waren hier https://www.gaertenderwelt.de/. Am Sonntag kommender Woche feiert sie mit ihren Kitafreundinnen noch mal nach, es wird hoffentlich alles klappen. Geplant ist eine Schatzsuche und ein paar Spiele für draußen.

    Ich hab morgen Teamtag, und gar keine Lust. Wir haben einen Ausflug in ein Strandbad geplant, die Regenwahrscheinlichkeit wird hier aber mit 100% angegeben, und im Gegensatz zur Vorhersage an der Nordsee, die Apps einfach nicht gescheit hinkriegen, stimmt es für die Stadt leider meistens. Ich hab einen leichten Schnupfen, stundenlang an der Luft bei Regen machen den bestimmt besser *ningelningel*

    Euch allen einen schönen Sonntag.
    In den Gärten der Welt war ich ewig nicht, da muss ich auch mal wieder hin. Pack ich auf die to do - Liste für den nächsten Berlin-Tripp mit family.

    Meine Lütte hat am Donnerstag Geburtstag und beide Eltern haben bis zur 8. Stunde Unterricht, das heißt sie geht bis 16 Uhr in die Betreuung und es wird nicht wirklich gefeiert.
    Da sie am Wochenende bereits eingeladen ist, haben wir den Kindergeburtstag nach hinten verschoben, zumal sie auch neue Kinder einladen soll und ihre Klasse noch gar nicht kennt. Wir wollen auch eine Schatzsuche veranstalten und draußen feiern. Schlechter als jetzt kann das Wetter ja kaum werden, wenn wir mit der Feier in den September gehen.
    Schiri, stpaula_75 und Zickzackkind73 gefällt dies.

  5. #313975
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Kaffee bitte.

    Ja, da hoffe ich mit und drücke die Daumen für einen guten Schulstart bzw. für „es wird besser“ bei denen, die schon gestartet sind.

    Für uns hoffe ich darauf, dass die Verspechen zu geöffneten Schulen keine leeren bleiben.
    Nachdem mir dieser Tage aber bewusst wurde, dass zu „geöffnet“ auch Wechselunterricht zählt bin ich doch langsam sehr pessimistisch. Noch so ein Schuljahr packe ich echt nicht…
    Ich werde auch langsam unruhig.
    Unser Bundesland hat eine Inzidenz von ~65, der Regionalverband (da sind alle unsere Schulen zu finden) eine von ~81.
    Letzte Woche noch ~35.

    Einerseits will ich keine geschlossenen Schulen, andererseits hätte ich auch kein gutes Gefühl dabei, bei gigantischen Inzidenzen die ungeimpften Kinder da sitzen zu haben...

    Ich habe v.a. keine Lust mehr drauf, Maskenpolizei zu spielen.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #313976
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Wie muß der Schnitt denn für einen Verbleib sein?
    K1' Zeugnis letztes Schuljahr war weit unter ihren Möglichkeiten, aber es hat gereicht. Wir waren darüber auch im Gespräch mit ihrer Lehrerin, die aber eingeschätzt hat, dass das Potential da ist und sie es rechtzeitig abrufen wird. Wir werden sehen...
    Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht. Habe mich über Mindestanforderungen bisher nie informiert, weil das überhaupt kein Thema war, die schlechteste Note meiner Tochter war bisher eine 2 war und sie hatte überwiegend 1er. Von daher bin ich vielleicht so irritiert, dass Schule aktuell egal scheint. Eigentlich wohnt hier die absolute Musterschülerin.

  7. #313977
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, ich hoffe sehr, daß hier Gesundheitsministerium und Kultusministerium sich gemeinsam Gedanken für die Jahrgänge 1-6 (so grob) machen. Meinen Kindern das Lernen beibringen, das kann ich nicht und das schaff ich neben meinem Job auch nicht. Ich arbeite ja nicht wenig.... Und weniger geht auch gerade nicht. Immerhin wird die Schule die Kids in die gleiche Wechselunterrichtsgruppe schicken, da müssen wir nur noch die Freundin mit reinbringen, dann kriegen wir das als 2 Familien irgendwie gestemmt. Aber ich will das nicht, ich halte es für hochwichtig, dass die Kids zur Schule/Schwimmen/Sport etc dürfen. In meiner kleinen Blase sind aber auch alle Erwachsenen 2x geimpft, wers nicht ist, der wollte/will nicht.

    Ich zitiere mal wieder Nr 2.: Corona soll endlich weg sein! (oder unser Leben nicht mehr dominieren)

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich kann die Sorgen bezüglich Distanz- und/ oder Wechselunterricht so gut verstehen, ich fände es für meine Kinder (obwohl jetzt schon in der 7.Klasse in einer Woche) ganz schrecklich. Das war ja auch mit ein Grund für die frühe Impfung. Ich hoffe wirklich, dass diesmal die Schulen grundsätzlich offen bleiben und es halt nur zu einzelnen Quarantänen kommt und nicht mehr zu kompletten Schließungen. Und dann hoffe ich, dass für geimpfte Kinder eine Lösung vor Ort geschaffen wird, auch wenn es zu Schulschließungen kommen sollte. Das hilft den unter 12-jährigen aber gar nicht, das ist mir sehr bewusst.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #313978
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ja, ich hoffe sehr, daß hier Gesundheitsministerium und Kultusministerium sich gemeinsam Gedanken für die Jahrgänge 1-6 (so grob) machen. Meinen Kindern das Lernen beibringen, das kann ich nicht und das schaff ich neben meinem Job auch nicht. Ich arbeite ja nicht wenig.... Und weniger geht auch gerade nicht. Immerhin wird die Schule die Kids in die gleiche Wechselunterrichtsgruppe schicken, da müssen wir nur noch die Freundin mit reinbringen, dann kriegen wir das als 2 Familien irgendwie gestemmt. Aber ich will das nicht, ich halte es für hochwichtig, dass die Kids zur Schule/Schwimmen/Sport etc dürfen. In meiner kleinen Blase sind aber auch alle Erwachsenen 2x geimpft, wers nicht ist, der wollte/will nicht.

    Ich zitiere mal wieder Nr 2.: Corona soll endlich weg sein! (oder unser Leben nicht mehr dominieren)

    Ich drücke Euch die Daumen, dass die Freundin mit in die gleiche Gruppe kann. Bei uns hatte es geklappt, da sollte die Madame Zufrieden in die gegenläufige Gruppe zu den Geschwistern. Aber da war die Schule auch sehr interessiert daran, es den Familien recht zu machen, wir haben einen entsprechenden Anruf bekommen. Die Lehrerin seufzte zwar, dass da jetzt wegen meiner Tochter noch mal geschoben werden musste, aber es war eben nicht ausgeschlossen. Dass die Lehrerin nicht erfreut über meine Antwort war, verstehe ich duchaus.

    Ich denke schon, wenn ihr der Schule deutlich macht, dass ihr eine Betreuungsgemeinschaft seid mit der anderen Familie, dass die Schule ihr möglichstes versucht, Eurem Wnsch zu entsprechen.
    Schiri und Zickzackkind73 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #313979
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    In den Gärten der Welt war ich ewig nicht, da muss ich auch mal wieder hin. Pack ich auf die to do - Liste für den nächsten Berlin-Tripp mit family.

    Meine Lütte hat am Donnerstag Geburtstag und beide Eltern haben bis zur 8. Stunde Unterricht, das heißt sie geht bis 16 Uhr in die Betreuung und es wird nicht wirklich gefeiert.
    Da sie am Wochenende bereits eingeladen ist, haben wir den Kindergeburtstag nach hinten verschoben, zumal sie auch neue Kinder einladen soll und ihre Klasse noch gar nicht kennt. Wir wollen auch eine Schatzsuche veranstalten und draußen feiern. Schlechter als jetzt kann das Wetter ja kaum werden, wenn wir mit der Feier in den September gehen.
    Falls du magst, sag doch Bescheid wenn ihr das nächste Mal da seid. Wir haben uns fest vorgenommen, wieder öfter zu gehen (zumal wir gut zu Fuß hinkommen können, ans eine Ende jedenfalls). Leider war der jüdische Garten noch nicht eröffnet, ich bin sehr neugierig. Aber auch so ist es einfach eine wirklich gelungene Anlage. K2 hat zwar bei der Gondelfahrt ziemlich Angst gehabt, und als die dann am Ende des Ausflugs nicht mehr fuhr, und wir vom Haupteingang zurücklaufen mußten bis zum anderen Ende, weil da das Auto stand, war ziemliches Gemaule - was sich dann in totale Begeisterung auflöste, weil die Kinder die Wasserpromenade noch gar nicht kannten und da sehr viel Spaß hatten. Das ist echt ein großer Schatz, gerade in diesem Bezirk.

    Hier hatte K2 ja am Donnerstag, und wir haben auch nicht richtig gefeiert. Die Nachfeier ist nun auch auf Anfang September terminiert. Wir drücken uns einfach wieder gegenseitig die Daumen, hat ja beim einschulen auch geklappt. Und der Fimkater muß das Wetter behexen.

  10. #313980
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Damit nicht alles umgeschmissen werden muss, würde ich der Lehrerin gleich zu Beginn sagen, dass die drei Kinder bitte immer in eine Wechselunterrichtsgruppe kommen sollen, falls es (hoffentlich nicht!) dazu kommen sollte. Dann kann sie es gleich zu Beginn berücksichtigen.
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich drücke Euch die Daumen, dass die Freundin mit in die gleiche Gruppe kann. Bei uns hatte es geklappt, da sollte die Madame Zufrieden in die gegenläufige Gruppe zu den Geschwistern. Aber da war die Schule auch sehr interessiert daran, es den Familien recht zu machen, wir haben einen entsprechenden Anruf bekommen. Die Lehrerin seufzte zwar, dass da jetzt wegen meiner Tochter noch mal geschoben werden musste, aber es war eben nicht ausgeschlossen. Dass die Lehrerin nicht erfreut über meine Antwort war, verstehe ich duchaus.

    Ich denke schon, wenn ihr der Schule deutlich macht, dass ihr eine Betreuungsgemeinschaft seid mit der anderen Familie, dass die Schule ihr möglichstes versucht, Eurem Wnsch zu entsprechen.

>
close