Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #315401
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt alles gut geht, werde ich nächstes Schuljahr (also 22/23) 4 Kinder gleichzeitig auf der Realschule haben.
    Das wäre hier frühestens 25/26 möglich.
    Wobei ich K3 nicht nach Klasse 4 auf dem Gymnasium sehe. Aber bis dahin fliesst eh noch viel Wasser die Elbe runter.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  2. #315402
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Die GS ist wie der Kindergarten - da gehen sie alle hin.
    Und am Gymnasium ist nun auch schon wieder die zweite aus der Sippe.
    Ich fand es schrecklich, dass mein Bruder und jede Menge Cousins und Cousinen vor mir auf meinen Schulen waren. Und als ob das nicht schon ausreichend wäre, hatte ich teilweise Lehrer, die bereits meine Mutter und deren 4 Geschwister unterrichtet haben.

    Oft war es schwer mit dieser Erblast, manchmal habe ich davon profitiert.
    Mutter und Bruder waren z. B. super in Chemie, ich nur so mittel. Mir haben 2er und 3er vollkommen genügt, aber dieser Lehrer hat das einfach nicht fassen können und immer wieder "festgelegt ", ich müsse einen schlechten Tag gehabt haben. Er hat sich halb entschuldigt, wenn ich nur ne 2 bekam, bei meinen Genen ...

    Aber meistens habe ich es gehasst, dass jede/ Lehrer/in mich quasi kannte bevor es überhaupt losging. Ich habe dann in der 9. tatsächlich - auch deswegen - die Schule gewechselt.
    Wanda.Lismus und Zickzackkind73 gefällt dies.

  3. #315403
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das wäre hier frühestens 25/26 möglich.
    Wobei ich K3 nicht nach Klasse 4 auf dem Gymnasium sehe. Aber bis dahin fliesst eh noch viel Wasser die Elbe runter.
    Dann geht sie eben nach der 6.
    Ist in Berlin ja möglich.

  4. #315404
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das wäre hier frühestens 25/26 möglich.
    Wobei ich K3 nicht nach Klasse 4 auf dem Gymnasium sehe. Aber bis dahin fliesst eh noch viel Wasser die Elbe runter.
    Das auf den Gymnasium hinzubekommen (bei Start nach der 4. Klasse) ist ja etwas einfacher, weil die Schulzeit dort länger ist. Bei uns ist es ja nur möglich, weil die Hibbelmors in der GRundschule ein Jahr freiwillig wiederholt hat. Aber witzig finde ich das schon, dann fast alle Kinder an einer Schule zu haben.

  5. #315405
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich fand es schrecklich, dass mein Bruder und jede Menge Cousins und Cousinen vor mir auf meinen Schulen waren. Und als ob das nicht schon ausreichend wäre, hatte ich teilweise Lehrer, die bereits meine Mutter und deren 4 Geschwister unterrichtet haben.

    Oft war es schwer mit dieser Erblast, manchmal habe ich davon profitiert.
    Mutter und Bruder waren z. B. super in Chemie, ich nur so mittel. Mir haben 2er und 3er vollkommen genügt, aber dieser Lehrer hat das einfach nicht fassen können und immer wieder "festgelegt ", ich müsse einen schlechten Tag gehabt haben. Er hat sich halb entschuldigt, wenn ich nur ne 2 bekam, bei meinen Genen ...

    Aber meistens habe ich es gehasst, dass jede/ Lehrer/in mich quasi kannte bevor es überhaupt losging. Ich habe dann in der 9. tatsächlich - auch deswegen - die Schule gewechselt.
    Das gilt bisher nur für die GS, da haben aber die Lehrer gewechselt, also wie Kind 1 und 2 in der Schule waren wissen nicht mehr viele. Kind 1 und 3 hat am Gymnasium fast niemand
    in Verbindung gebracht. Mir ist letztes Jahr noch ein Lehrer begegnet, der erst da begriffen hat, dass die beide zu mir gehören (da war Kind 3 schon 4 Jahre raus
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Silm

  6. #315406
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dann geht sie eben nach der 6.
    Ist in Berlin ja möglich.
    Er.
    Und meinetwegen muß er auch überhaupt nicht aufs Gymnasium, ich wünsche ihm, dass er seine Neugier und seine Freude am lernen nicht verliert. Und ich mag seine KL tatsächlich nicht.
    Cafetante, Gast und Zickzackkind73 gefällt dies.

  7. #315407
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich fand es schrecklich, dass mein Bruder und jede Menge Cousins und Cousinen vor mir auf meinen Schulen waren. Und als ob das nicht schon ausreichend wäre, hatte ich teilweise Lehrer, die bereits meine Mutter und deren 4 Geschwister unterrichtet haben.

    Oft war es schwer mit dieser Erblast, manchmal habe ich davon profitiert.
    Mutter und Bruder waren z. B. super in Chemie, ich nur so mittel. Mir haben 2er und 3er vollkommen genügt, aber dieser Lehrer hat das einfach nicht fassen können und immer wieder "festgelegt ", ich müsse einen schlechten Tag gehabt haben. Er hat sich halb entschuldigt, wenn ich nur ne 2 bekam, bei meinen Genen ...

    Aber meistens habe ich es gehasst, dass jede/ Lehrer/in mich quasi kannte bevor es überhaupt losging. Ich habe dann in der 9. tatsächlich - auch deswegen - die Schule gewechselt.
    Diese Erblast musste ich auch tragen , selbst in der Fahrschule noch

    Das war nicht immer angenehm
    Gast gefällt dies
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #315408
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Das auf den Gymnasium hinzubekommen (bei Start nach der 4. Klasse) ist ja etwas einfacher, weil die Schulzeit dort länger ist. Bei uns ist es ja nur möglich, weil die Hibbelmors in der GRundschule ein Jahr freiwillig wiederholt hat. Aber witzig finde ich das schon, dann fast alle Kinder an einer Schule zu haben.
    Finde ich gar nicht ungewöhnlich, 4xKinder gleichzeitig auf einer Schule. Hier war es die Grundschule
    silm, Schiri, wenhei und 5 anderen gefällt dies.

  9. #315409
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *Kaffeebar eröffne *
    *Frühstücksbüffet schick&mondän aufbau *
    *To-Go Fässer füll *
    *Lunchpakete pack *

    Ich hatte gestern Abend das Gefühl, es wäre Freitag. Warum ist dann heute nicht frei?

  10. #315410
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich fand es schrecklich, dass mein Bruder und jede Menge Cousins und Cousinen vor mir auf meinen Schulen waren. Und als ob das nicht schon ausreichend wäre, hatte ich teilweise Lehrer, die bereits meine Mutter und deren 4 Geschwister unterrichtet haben.

    Oft war es schwer mit dieser Erblast, manchmal habe ich davon profitiert.
    Mutter und Bruder waren z. B. super in Chemie, ich nur so mittel. Mir haben 2er und 3er vollkommen genügt, aber dieser Lehrer hat das einfach nicht fassen können und immer wieder "festgelegt ", ich müsse einen schlechten Tag gehabt haben. Er hat sich halb entschuldigt, wenn ich nur ne 2 bekam, bei meinen Genen ...

    Aber meistens habe ich es gehasst, dass jede/ Lehrer/in mich quasi kannte bevor es überhaupt losging. Ich habe dann in der 9. tatsächlich - auch deswegen - die Schule gewechselt.
    Ich hatte das Problem in Kunst. Meine Geschwister sind in diesem Fach hochbegabt (mein Bruder hat schon für Walt Disney gezeichnet) und die Kunstlehrer waren immer höchst erfreut, wenn sie mich bekamen. Irgendwann kam dann ein Gespräch über meine tollen inneren Werte und dann war mir klar, dass sie mein Durchschnittstalent erkannt und akzeptiert haben
    Cafetante, stpaula_75 und Wanda.Lismus gefällt dies.
    99/02/07/13

>
close