Seite 31740 von 32148 ErsteErste ... 30740312403164031690317303173831739317403174131742317503179031840 ... LetzteLetzte
Ergebnis 317.391 bis 317.400 von 321480
Like Tree131248gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #317391
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    ich glaube, das ist aber teuer, ich habe die neueren Mails dazu aber nicht mehr gelesen.
    Billig ist es nicht. Mein Mann macht das.
    Ich (noch) nicht.
    Ich glaube, ich würde mir das EBike ganz einfach kaufen, nicht leasen.

  2. #317392
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich hatte gerade ein heulendes Kind am Telefon. Es war mit dem Freund und dessen Eltern (Vater und Stiefmutter) zum Essen, und die Eltern haben wohl soviel politisch Fragwürdiges rausgehauen und jede Diskussion darüber abgewürgt, dass meine Tochter irgendwann heulend zusammengebrochen und der Freund dann mit ihr gefahren ist. Nun war sie ganz aufgewühlt, aber ich glaube, ich hab sie ganz gut beruhigen können.

  3. #317393
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Innerdeutsch ist aber doch erlaubt oder bei Euch nicht? Ich verstehe tatsächlich nicht, warum Schulen die Fahrten ganz absagen und nicht umorganisieren. Ich habe hier von Patienten mitbekommen, dass Fahrten länger im Voraus abgesagt wurden und jetzt hat es unsere Landesregierung möglich gemacht. Ich bin sehr froh, dass unsere Schule gesagt hat, wir warten ab, bis kurz vor knapp, absagen können wir immer noch. Und jetzt darf es ja auch stattfinden.

    Ich drücke Deiner Tochter die Daumen, dass zumindest eine innerdeutsche Fahrt stattfinden kann.
    Meine Große ist an so einer Schule.
    Die neuen Fünfer dürfen fahren, für alle anderen 6.-9. Klassen wurde schon langfristig alles abgesagt. Meine Tochter hatte mit ihrer Klasse noch keine Fahrt und wenn es weiter so geht, wird so schnell keine stattfinden.
    Erstaunlicherweise finden einige Eltern, mit denen ich darüber sprach, das wohl gut und sehen Klassenfahrten eh nicht als so wichtig an. Ich bin da komplett anderer Meinung.

  4. #317394
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hatte gerade ein heulendes Kind am Telefon. Es war mit dem Freund und dessen Eltern (Vater und Stiefmutter) zum Essen, und die Eltern haben wohl soviel politisch Fragwürdiges rausgehauen und jede Diskussion darüber abgewürgt, dass meine Tochter irgendwann heulend zusammengebrochen und der Freund dann mit ihr gefahren ist. Nun war sie ganz aufgewühlt, aber ich glaube, ich hab sie ganz gut beruhigen können.
    Wie alt ist deine Tochter?

    Ich hatte mit Anfang 20 mal ein ähnliches Erlebnis.
    Ich war ein Wochenende bei meiner Freundin und ihren Eltern, und es stellte sich raus, dass die Eltern seeeehr deutlich rechts der Mitte standen.
    Das hat mich völlig umgehauen damals.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  5. #317395
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich finde es schön, wenn Schulen dann flexibel sind.
    An unserer Schule ist kommende Woche Fahrtenwoche, da fahren die 5. und die 7. auf Kennenlernfahrt, da sind die Berufspraktika, die 6. haben eine Ausflugswoche und was die älteren machen, weiß ich nicht, aber wenn man fährt, dann immer alle zur selben Zeit. Die Schulleitung hat vor den Ferien geschrieben, dass sie keiner Klasse im Weg stehen würde, wenn sie sich auch außerhalb der normalen Fahrten eine Klassenfahrt organisieren würde. Insbesondere die 6. und die 8., bei denen es letztes Jahr ausgefallen ist, fahren meines Wissens alle.
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr sind unsere Abschlussschüler sehr spontan für 1-5 Nächte (jede Klasse hat genommen, was sie kriegen konnte) innerdeutsch verreist, z.T. auch in Ferienwohnungen. Das hatten wir noch nie!

    Es war der Bodensee dabei, Frankfurt, Köln, Münster und irgendwas im Sauerland.
    Aber alles besser, als gar nichts zu haben.


    Unser Fahrtenkonzept sieht eine Fahrt über 3-5 Tage im eigenen Bundesland in Kl. 6 vor, in Klasse 9 dann eine Abschlussfahrt in Europa (meistens Berlin/Paris/London).
    JohnnyTrotz und Zickzackkind73 gefällt dies.

  6. #317396
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich finde das so schade. Meine Kinder hatten ja sogar noch eine zusätzliche Fahrt vor den Sommerferien, das tut ihnen so gut. Ich verstehe es auch nicht, warum man es vorzeitig absagt, man kann ja auch kurzfristig schauen, was möglich ist.
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Meine Große ist an so einer Schule.
    Die neuen Fünfer dürfen fahren, für alle anderen 6.-9. Klassen wurde schon langfristig alles abgesagt. Meine Tochter hatte mit ihrer Klasse noch keine Fahrt und wenn es weiter so geht, wird so schnell keine stattfinden.
    Erstaunlicherweise finden einige Eltern, mit denen ich darüber sprach, das wohl gut und sehen Klassenfahrten eh nicht als so wichtig an. Ich bin da komplett anderer Meinung.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  7. #317397
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Wie alt ist deine Tochter?

    Ich hatte mit Anfang 20 mal ein ähnliches Erlebnis.
    Ich war ein Wochenende bei meiner Freundin und ihren Eltern, und es stellte sich raus, dass die Eltern seeeehr deutlich rechts der Mitte standen.
    Das hat mich völlig umgehauen damals.
    24 ist sie. Sie wusste, dass es schwierig werden würde, aber dass es so eskalieren würde, hat sie nicht erwartet. Dabei ist sie echt eine Taffe und steckt argumentativ viele in die Tasche (mich selbst eingeschlossen) - aber sie kam ja nicht mal dazu. Ich glaube, dieses Gefühl, gar nicht angehört zu werden, hat es für sie noch schlimmer gemacht.

  8. #317398
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    In welche Richtung ging es denn? Rechts? Das hätte mich bei den Eltern meines Mannes wohl auch geschockt.
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hatte gerade ein heulendes Kind am Telefon. Es war mit dem Freund und dessen Eltern (Vater und Stiefmutter) zum Essen, und die Eltern haben wohl soviel politisch Fragwürdiges rausgehauen und jede Diskussion darüber abgewürgt, dass meine Tochter irgendwann heulend zusammengebrochen und der Freund dann mit ihr gefahren ist. Nun war sie ganz aufgewühlt, aber ich glaube, ich hab sie ganz gut beruhigen können.

  9. #317399
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ohje, das kann ich mir vorstellen. Die Arme.
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    24 ist sie. Sie wusste, dass es schwierig werden würde, aber dass es so eskalieren würde, hat sie nicht erwartet. Dabei ist sie echt eine Taffe und steckt argumentativ viele in die Tasche (mich selbst eingeschlossen) - aber sie kam ja nicht mal dazu. Ich glaube, dieses Gefühl, gar nicht angehört zu werden, hat es für sie noch schlimmer gemacht.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  10. #317400
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich finde es schön, wenn Schulen dann flexibel sind.
    An unserer Schule ist kommende Woche Fahrtenwoche, da fahren die 5. und die 7. auf Kennenlernfahrt, da sind die Berufspraktika, die 6. haben eine Ausflugswoche und was die älteren machen, weiß ich nicht, aber wenn man fährt, dann immer alle zur selben Zeit. Die Schulleitung hat vor den Ferien geschrieben, dass sie keiner Klasse im Weg stehen würde, wenn sie sich auch außerhalb der normalen Fahrten eine Klassenfahrt organisieren würde. Insbesondere die 6. und die 8., bei denen es letztes Jahr ausgefallen ist, fahren meines Wissens alle.
    Bei uns fährt man ja nur in 2 Stufen, und da eigentlich jahrgangsweise.

    Im letzten Abschlussjahr war die Leitung aber gnädig.
    Es war klar, dass es illusorisch wäre, für ca. 110 SuS was an einem Ort zu finden.
    Der Zeitraum war auch begrenzt, denn als klar war, dass der Lockdown zu Ende ging und eine Fahrt möglich wäre, war auch das Schuljahr fast vorbei.

    Es wurde einfach alles abgesegnet, was gefunden wurde.
    Eine Klasse musste umdisponieren (das waren die mit der einen Nacht in Frankfurt), weil sie zwar was für eine Woche am Bodensee gefunden hätten, aber das voll im Zeitraum der Abschlussprüfung der Hauptschüler lag...
    Polly_Schlottermotz gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov