Seite 31850 von 32568 ErsteErste ... 3085031350317503180031840318483184931850318513185231860319003195032350 ... LetzteLetzte
Ergebnis 318.491 bis 318.500 von 325674
Like Tree135919gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #318491
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Sagt mal ihr Lieben, was ist hier eigentlich los? Heute Vormittag ist der Stall ja mal richtig voll und lebendig. (WAs ich übrigens mal wieder sehr schön finde!) Ich muss allerdings arbeiten und meinen unterrichtfreien Vormittag nutzen.
    Schiri, stpaula_75, Mt.Cook und 1 anderen gefällt dies.

  2. #318492
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Klingt gut.
    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    In Tochters Schule kommt nach der Begrüßung (im Stehen) ja noch einiges mehr an „Programm“. Da konnte ich heute schön beobachten, wie die Kinder so nach und nach „wach“ geworden sind.

  3. #318493
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Sagt mal ihr Lieben, was ist hier eigentlich los? Heute Vormittag ist der Stall ja mal richtig voll und lebendig. (WAs ich übrigens mal wieder sehr schön finde!) Ich muss allerdings arbeiten und meinen unterrichtfreien Vormittag nutzen.
    Ich habe schon Wochenende!

  4. #318494
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ätschbätsch, ich hab frei heute …!

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Sagt mal ihr Lieben, was ist hier eigentlich los? Heute Vormittag ist der Stall ja mal richtig voll und lebendig. (WAs ich übrigens mal wieder sehr schön finde!) Ich muss allerdings arbeiten und meinen unterrichtfreien Vormittag nutzen.

  5. #318495
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Puh…

    Das ist bei uns unkomplizierter. Das Material haben drei Kinder vor Unterrichtsbeginn schon verteilt. Zum Desinfizieren ging ich kurz mit der Flasche rum. Getestet wurde in 2 Gruppen „erst alle links am Tisch, dann alle rechts“ und dann ging ich halt noch zweimal mit dem Mülleimer durch.
    Da in der Wartezeit eben noch Gedichte gesprochen werden, gesungen wird, das Geburtstagskind gefeiert, liegt auch nichts sonst auf dem Tisch.
    (Noch jemand zusätzlich dabei ist übrigens nur im Moment in den 5. Klassen, weil für die das „in der Schule testen“ noch neu ist.)
    Ich mache immer die Daumenrunde in der Wartezeit (mit dem Daumen zeigen, wie gut es einem geht, wer will, darf auch was sagen), unterbrochen von "Da ist ein Strich", "Da geht ein Strich nach oben", "bei mir bleibt alles weiß".

    Vermutlich empfinde ich es mittlerweile dramatischer, als es ist.

    Ich bin ge-nervt!
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #318496
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Puh…

    Das ist bei uns unkomplizierter. Das Material haben drei Kinder vor Unterrichtsbeginn schon verteilt. Zum Desinfizieren ging ich kurz mit der Flasche rum. Getestet wurde in 2 Gruppen „erst alle links am Tisch, dann alle rechts“ und dann ging ich halt noch zweimal mit dem Mülleimer durch.
    Da in der Wartezeit eben noch Gedichte gesprochen werden, gesungen wird, das Geburtstagskind gefeiert, liegt auch nichts sonst auf dem Tisch.
    (Noch jemand zusätzlich dabei ist übrigens nur im Moment in den 5. Klassen, weil für die das „in der Schule testen“ noch neu ist.)
    Ja, ich bin auch ein bisschen geplättet, wie kompliziert man es machen kann Hier gehe ich, wenn ich Montags und Freitags ab der 1. Unterrichte, vorher ins Sekretariat, hole das Böxchen mit den Testkits und der Liste ab. Dann im Klassenzimmer verteile ich Stäbchen, Fläschchen, Testkassetten und was man halt sonst noch so braucht, die SuS testen sich (jeder am Platz, Fenster offen) und ich fange mit dem Unterrichten an. Nach 15 min gehe ich die Liste durch, hake ab, dass alle negativ sind, fertig. Gut, meine Schüler sind ja älter, aber trotzdem. Bei uns (!) verstehe ich das GEjammer der Kollegen, die auch ab und an testen müssen, echt nicht.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #318497
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Vor Corona habe ich meine Patienten mit Kappen/ Mützen meist gelassen, aber jetzt mit Maske? Da sehe ich gar nichts mehr vom Gesicht, ich bitte jetzt immer, dass die Mütze abgenommen wird.
    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen


    Ich bin dann wohl der Geisterfahrer. Ich hab noch NIE verstanden, warum Mützen, die doch Outfitelemente sind, ein Problem darstellen. Kapuze auf mag ich nicht, das liegt aber daran, dass das wirklich als Abschotten verwendet wird. Aber Basecaps oder Beanies darf man bei mir auflassen, solange man sich sonst anständig verhält Ich erlaube meinen Schülern auch, in Stillarbeitsphasen Musik über die Kopfhörer zu hören, solange sie eben arbeiten. Es gibt Leute, die können sich dann besser konzentrieren, und ich empfinde es tatsächlich als "stiller" dann.

    Ich werde nie vergessen, als einmal in meiner Klasse (also, zu MEINER Schulzeit) der Rektor kurz reinkam und irgendwas von dem Englischlehrer wollte, und dann meinen Klassenkameraden zur Sau gemacht hat, weil er ein Basecap trug. Wir waren alle ganz vor den Kopf geschlagen. Und dem Englischlehrer war das SO PEINLICH. Er hat dann gesagt "Das ist halt noch eine andere Generation ..." - und er war derselbe Jahrgang wie der Rektor

  8. #318498
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Sagt mal ihr Lieben, was ist hier eigentlich los? Heute Vormittag ist der Stall ja mal richtig voll und lebendig. (WAs ich übrigens mal wieder sehr schön finde!) Ich muss allerdings arbeiten und meinen unterrichtfreien Vormittag nutzen.
    Ich habe frei und muss nix vorbereiten.
    Letzten Donnerstag kam ich im 1. Block nicht zum Unterrichten dank positivem Test, im 2. Block habe Vertretungsbereitschaft, im 3. Block habe ich Informatik.
    Da ich letzte Woche spontan nicht in den Computerraum durfte, kann ich meine Vorbereitung diese Woche nutzen.

    Und am Freitag haben wir pädagogischen Tag bis 17 Uhr.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #318499
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin auch ein bisschen geplättet, wie kompliziert man es machen kann Hier gehe ich, wenn ich Montags und Freitags ab der 1. Unterrichte, vorher ins Sekretariat, hole das Böxchen mit den Testkits und der Liste ab. Dann im Klassenzimmer verteile ich Stäbchen, Fläschchen, Testkassetten und was man halt sonst noch so braucht, die SuS testen sich (jeder am Platz, Fenster offen) und ich fange mit dem Unterrichten an. Nach 15 min gehe ich die Liste durch, hake ab, dass alle negativ sind, fertig. Gut, meine Schüler sind ja älter, aber trotzdem. Bei uns (!) verstehe ich das GEjammer der Kollegen, die auch ab und an testen müssen, echt nicht.
    Ich habe neulich mal gegen den Ablauf verstoßen.
    Das hat die Fünfer gestört und am Elternabend bekam ich direkt eine Rüge.

    Allerdings hat der Dienstherr, der sich sonst um nix kümmert, den Ablauf in Plakatgröße an die Wand genagelt.
    Da sieht man, wenn ich schummle.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #318500
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ihr seid also externe Tester?
    gefällt mir.

    Hier läuft ja „jeder bohrt selbst und verschüttet daneben“.
    Die Müllbeutel bringt dann eine Schülerin mit dem Ergebniszettel an die Pforte.

    Vermutlich machen die Kollegen mittlerweile wieder Unterricht, ich muss mal nachfragen, was Tochter spricht. Ich kanns den Kollegen nicht verdenken. Würde ich auch (bzw mach ich ja, hab aber andere Ausgangssituation, da ich einen Kurs mit großen Kindern hab, wo nur noch vier testen. Da kann man wirklich nebenher schon unterrichten.)

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Ich habe heute eben in einer 5. getestet. 30 Schüler. Es klingelt um 8. Um 8.06 Uhr waren wir mit allem durch, sie Testkassetten blieben auf den Tischen liegen und die Lehrerin hat mit dem Unterricht begonnen. Um 8.20 Uhr haben wir die Tests eingesammelt und um 8.24 Uhr war ich draußen.
    Ich fand das echt schnell und wenig zeitaufwendig. Aber dass diese zehn Minuten fehlen, wenn man eh nur 45 hat kann ich mir gut vorstellen. Bei „uns“ ist ja dann erst mal Zeit bis 9.45 Uhr.

>
close