Seite 31861 von 32571 ErsteErste ... 3086131361317613181131851318593186031861318623186331871319113196132361 ... LetzteLetzte
Ergebnis 318.601 bis 318.610 von 325703
Like Tree135933gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #318601
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal eine Blasenentzündung, die sich um sechs mit "oh, wohl ein bisschen viel Tee getrunken" bemerkbar machte (sprich: Gefühl, sehr dringend zur Toilette zu müssen). Um sieben war der Urin komplett blutig, um halb acht fuhr ich durch halb Hamburg zum Notdienst (das war kein Vergnügen, ich bin da nur reingestürzt und sofort auf die Toilette). Tja, und dann kam ich leider fünf Minuten zu spät bei der Notdienstapotheke an und durfte noch zu einer weiteren fahren und dort durch eine sehr lange Fußgängerzone laufen. Ich war so froh, das AB nehmen zu dürfen - nachts um zwei war ich beschwerdefrei.

    Boa, das klingt nach Folter.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #318602
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Boa, das klingt nach Folter.
    Das war, glaube ich, das einzige Mal, dass ich meinem Mann sein Feierabendbier sehr übelgenommen habe. Es wäre soviel netter gewesen, wenn ich nicht auch noch selbst hätte fahren müssen.

  3. #318603
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Das war, glaube ich, das einzige Mal, dass ich meinem Mann sein Feierabendbier sehr übelgenommen habe. Es wäre soviel netter gewesen, wenn ich nicht auch noch selbst hätte fahren müssen.
    Du bist auch noch selber gefahren? Wow.
    Hat Dein Mann das Bier gertunken, nachdem die Beschwerden begonnen hatten?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #318604
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin da echt froh, dass ich um solche Blasendinger bisher herumgekommen bin. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich das jemals als Kind gehabt hätte. Das klingt ja echt furchtbar, blutiger Urin und weißte nicht alles noch. Neeee, das will ich auch gar nicht erst haben.


    Vorhin gabs Pizza und Rotwein, und da hab ich wohl etwas viel etwas schnell getrunken, da wars plötzlich mal ne halbe Stunde lang ziemlich lustig. Mei ...

    Ich sollte jetzt wohl noch duschen und v.a. mein Bett beziehen. Mich hats heute Nacht wieder ziemlich gehuschert, trotz der Fleecedecke dazu, so dass ich jetzt völlig außerhalb des Fahrplans das Bett neu bezogen hab und die Winterdecke genommen habe. Aber ich wollte einfach nicht noch bis Freitag warten.
    Und so ein frisch duftendes Bett ist ja auch schön.

    Das Knie ist wieder deutlich abgeschwollen, da hat das Kühlen und Hochlegen sicherlich seinen Teil dazu beigetragen, aber es beginnt nun schön lila gesprenkelt zu werden.

    Das Kopfweh von gestern Abend/heute Morgen ist gsd auch wieder komplett weg.

  5. #318605
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wanda, schön, dass Dein Weh-Kopf weg ist und dass Dein Weh-Knie auch besser wird.
    Wanda.Lismus gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #318606
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wanda, schön, dass Dein Weh-Kopf weg ist und dass Dein Weh-Knie auch besser wird.

    Fehlt nur noch ein Weh-Zeh!
    Aber da muss ich jetzt hin ... *grins*
    wenhei gefällt dies

  7. #318607
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Du bist auch noch selber gefahren? Wow.
    Hat Dein Mann das Bier gertunken, nachdem die Beschwerden begonnen hatten?
    Nee, ich glaube, das hätte er sich nicht getraut. Ich war vorher bei einer Freundin zum Tee, währenddessen ist er nach Hause gekommen und hat ein Bier getrunken.

    Übrigens ganz spannend: Nach dem Gespräch mit meinem Chef am Montag hab ich es tatsächlich geschafft, all den Schreibkram gedanklich komplett zur Seite zu legen. Stressig war es gestern und heute trotzdem, weil meine Kollegin Urlaub hat - aber das ist Stress, der nach der Arbeit relativ schnell vorbeigeht.

  8. #318608
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das klingt gut! (also der zweite Teil natürlich)
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Nee, ich glaube, das hätte er sich nicht getraut. Ich war vorher bei einer Freundin zum Tee, währenddessen ist er nach Hause gekommen und hat ein Bier getrunken.

    Übrigens ganz spannend: Nach dem Gespräch mit meinem Chef am Montag hab ich es tatsächlich geschafft, all den Schreibkram gedanklich komplett zur Seite zu legen. Stressig war es gestern und heute trotzdem, weil meine Kollegin Urlaub hat - aber das ist Stress, der nach der Arbeit relativ schnell vorbeigeht.

  9. #318609
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich muss das etwas verklausuliert schreiben, aber es gab eine Möglichkeit, dass ich mit jemandem etwas enger hätte zusammen arbeiten können. Für mich nur nett, ich hätte zusätzliche Einnahmen gehabt und mehr Austausch, aber an meiner eigentlichen Arbeit hätte sich nichts geändert. Für die Bekannte wäre es ihr Traum gewesen, zumindest hat sie es so gesagt, sie hätte sich das immer gewünscht. Jetzt hat sie vor ein paar Tagen die Zusage bekommen und hat mir eben abgesagt, weil der Mann nicht mehr Homeoffice machen kann und die 11 oder 12-jährige Tochter nicht so lang allein bleiben soll. Der Mann hat nicht mit seinem Chef gesprochen, ob Home Office doch verlängert werden kann oder ob er an zwei Tagen früher heim kann. Es war einfach klar, dass sie ihren Traum aufgibt. Ich bin echt ein bisschen fassungslos. (das KInd ist gut entwickelt, keine Einschränkungen, ich gehe davon aus, dass wenn sie mittags daheim gewesen wäre und dann zur Arbeit und der Mann halt nicht erst um sechs, sondern um vier/ fünf kommen würde, dass das Kind das schaffen würde. Niemals nicht hätten mein Mann und ich so eine Chance verstreichen lassen, wir hätten mit den Kindern geschaut, wie wir das hinbekommen.

  10. #318610
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich muss das etwas verklausuliert schreiben, aber es gab eine Möglichkeit, dass ich mit jemandem etwas enger hätte zusammen arbeiten können. Für mich nur nett, ich hätte zusätzliche Einnahmen gehabt und mehr Austausch, aber an meiner eigentlichen Arbeit hätte sich nichts geändert. Für die Bekannte wäre es ihr Traum gewesen, zumindest hat sie es so gesagt, sie hätte sich das immer gewünscht. Jetzt hat sie vor ein paar Tagen die Zusage bekommen und hat mir eben abgesagt, weil der Mann nicht mehr Homeoffice machen kann und die 11 oder 12-jährige Tochter nicht so lang allein bleiben soll. Der Mann hat nicht mit seinem Chef gesprochen, ob Home Office doch verlängert werden kann oder ob er an zwei Tagen früher heim kann. Es war einfach klar, dass sie ihren Traum aufgibt. Ich bin echt ein bisschen fassungslos. (das KInd ist gut entwickelt, keine Einschränkungen, ich gehe davon aus, dass wenn sie mittags daheim gewesen wäre und dann zur Arbeit und der Mann halt nicht erst um sechs, sondern um vier/ fünf kommen würde, dass das Kind das schaffen würde. Niemals nicht hätten mein Mann und ich so eine Chance verstreichen lassen, wir hätten mit den Kindern geschaut, wie wir das hinbekommen.
    Bist du für dich oder für sie fassungslos?

>
close