Seite 31887 von 32566 ErsteErste ... 3088731387317873183731877318853188631887318883188931897319373198732387 ... LetzteLetzte
Ergebnis 318.861 bis 318.870 von 325657
Like Tree135911gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #318861
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Du bist ich?

    Ich bin gerade auch ständig am Heulen und habe das Gefühl, nirgends die Erwartungen zu erfüllen… Dabei ist nur ganz normaler Alltag.

    Meine Theorie ist, dass sie letzten anderthalb Jahre einfach sämtliche Reserven aufgefressen haben und mich deshalb jede Kleinigkeit gleich umhaut.

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Was ich übrigens bei mir bemerke:
    Ich fühle mich permanent müde/erschöpft.

    Alles klappt, ich kriege alles hin, mein Mann auch.
    Aber wir sind beide ziemlich groggy.

    Letzten Dienstag hatten wir ein kurzes Highlight, weil wir auf unserem kurze Abendspaziergang spontan vom Wirt eines Bistros im Ort zum Rotwein eingeladen wurden, noch ein 2. Glas tranken und Flammkuchen vesperten, aber der Tag danach war noch müder.

    Wir sind immer irgendwie am Limit.

    Wie kommt man da raus?

    Es gibt Tage, da will ich nur noch heulen, weil ich das Gefühl habe, dass ich an allen Stellen unzureichend bin und nur noch das Notprogramm schaffe.

    Heute schreibe ich das alles - danke, Hormone! - mit etwas bewölkterem Gemüt, aber auch in guten Zeiten ist die Thematik mal schwächer, mal stärker, da.

    Ist das die Pandemie?
    Das höhere Alter?
    Die beginnenden Wechseljahre?
    Das Leben an sich?
    stpaula_75 gefällt dies

  2. #318862
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    @Lleonora
    Hoffentlich nimmt es bald ein Ende!

    Falls es dich tröstet: Ich hatte heute 2 kranke Kinder daheim, Nr. 3 scheint sich anzuschließen.
    Der Mann sah auch komisch aus. Vielleicht bilde ich mir das aber auch ein.

    Gute Besserung für deine Kinder und denke über Gummizelle samt Raumanzug nach!
    Gute Besserung! Mein Mann hatte auch immer wieder Knie - bei solchen Wanderungen, oder auf dem Crosstrainer nimmt er eine Bauerfeind Bandage und seither war nichts mehr.
    JohnnyTrotz gefällt dies
    99/02/07/13

  3. #318863
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Du bist ich?

    Ich bin gerade auch ständig am Heulen und habe das Gefühl, nirgends die Erwartungen zu erfüllen… Dabei ist nur ganz normaler Alltag.

    Meine Theorie ist, dass sie letzten anderthalb Jahre einfach sämtliche Reserven aufgefressen haben und mich deshalb jede Kleinigkeit gleich umhaut.
    Werden die Reserven irgendwann wieder aufgefüllt?
    Meinst du, die Grippeimpfung hat die Reserven mit drin? Dann melde ich mich am Montag für sie an.

    Ich kenne mich nicht mehr so richtig.

    Dein Beruf ist anstrengend, meiner auch.
    Aber da muss es doch trotzdem sowas wie Lebensqualität geben.
    stpaula_75 und Mt.Cook gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  4. #318864
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Was ich übrigens bei mir bemerke:
    Ich fühle mich permanent müde/erschöpft.

    Alles klappt, ich kriege alles hin, mein Mann auch.
    Aber wir sind beide ziemlich groggy.

    Letzten Dienstag hatten wir ein kurzes Highlight, weil wir auf unserem kurze Abendspaziergang spontan vom Wirt eines Bistros im Ort zum Rotwein eingeladen wurden, noch ein 2. Glas tranken und Flammkuchen vesperten, aber der Tag danach war noch müder.

    Wir sind immer irgendwie am Limit.

    Wie kommt man da raus?

    Es gibt Tage, da will ich nur noch heulen, weil ich das Gefühl habe, dass ich an allen Stellen unzureichend bin und nur noch das Notprogramm schaffe.

    Heute schreibe ich das alles - danke, Hormone! - mit etwas bewölkterem Gemüt, aber auch in guten Zeiten ist die Thematik mal schwächer, mal stärker, da.

    Ist das die Pandemie?
    Das höhere Alter?
    Die beginnenden Wechseljahre?
    Das Leben an sich?
    Mir geht es genauso und auch vielen Kollegen klagen. Selbst die ohne Kinder
    Die Wohnung sieht aus wie Sau, die Körbe mit gewaschener Wäsche stapeln sich...
    Schule läuft, aber auch da eher irgendwie.
    Noch 2 Wochen....
    Silm

  5. #318865
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Gute Besserung! Mein Mann hatte auch immer wieder Knie - bei solchen Wanderungen, oder auf dem Crosstrainer nimmt er eine Bauerfeind Bandage und seither war nichts mehr.
    Ich nehme morgen einfach mal so die Bandage meiner Tochter (keine Ahnung, woher sie die hat - auf einmal flog sie rum bei uns).
    Viel habe ich nicht vor, aber ein paar Wege werde ich zu Fuß gehen. Und da es heute 25.000 Schritte waren, gehe ich lieber auf Nummer sicher.

    Hat er die Bandage aus dem Sanitätshaus?
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #318866
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Zu hart bzw. einfach sinnlos autoritär.
    Hier nicht, hier ist es wie bei Jonny.
    Silm

  7. #318867
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Mir geht es genauso und auch vielen Kollegen klagen. Selbst die ohne Kinder
    Die Wohnung sieht aus wie Sau, die Körbe mit gewaschener Wäsche stapeln sich...
    Schule läuft, aber auch da eher irgendwie.
    Noch 2 Wochen....
    Ja, noch 2 Wochen!

    Ich soll morgen zu diesem Treffen um 10 (kommt mir unfassbar früh und lang vor - dauert ca. 60 Minuten...), danach will ich daheim ein wenig Ordnung machen und evtl. noch das Bad putzen.

    Ich vermute, daheim bin ich in höchstens 1,5 Stunden durch, aber mir kommt es so viel vor...

    Schule ist halbwegs vorbereitet.
    Ich habe Mut zur Lücke.
    Ich will nix sehen und hören davon, sonst drehe ich durch.

    Ich war jetzt schon so oft frustriert, weil ich vorbereitet habe und dann der C-Test (falsch) positiv war und wir die Kinder lüfteten statt zu unterrichten...
    Ich verhackstücke was aus den Resten, die ich noch auf Halde liegen habe.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  8. #318868
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Zu hart bzw. einfach sinnlos autoritär.
    Oder aus Prinzip autoritär, damit nichts einreißt und weil man das als Vater so muss - vor allem wenn bei der Mutter nichts läuft und man alles selbst in die Hand nehmen muss

    Aber zur Zeit ist es zum Glück gerade besser - oft sind das Phasen, in denen mein Mann eigentlich total am Limit ist.
    99/02/07/13

  9. #318869
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Oder aus Prinzip autoritär, damit nichts einreißt und weil man das als Vater so muss - vor allem wenn bei der Mutter nichts läuft und man alles selbst in die Hand nehmen muss

    Aber zur Zeit ist es zum Glück gerade besser - oft sind das Phasen, in denen mein Mann eigentlich total am Limit ist.
    Das mit dem Limit kann ich unterstreichen.

    Und da wir derzeit beide am Rande des Wahnsinns tanzen, entlasten wir uns auch nicht mehr groß.
    Das konnten wir früher ganz gut.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #318870
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Gleichzeitig merke ich, dass mir was fehlt, was mir immer viel gegeben hat. Auftritte.
    Ich bin so eine Rampensau und offenbar sehr abhängig von Anerkennung.

    Daher habe ich im Zustand, dass ich eigentlich zu müde für alles bin, einen Termin in 4 Wochen zugesagt.
    Samstag Probe, Sonntag Auftritt, vorher üben.
    Renaissance-Stücke, ich vertrete eine Laute.
    Ich bin nächste Woche schulisch in der Renaissance und bei Hexenprozessen.
    Böse Kollegen haben schon gelästert, dass wir mit bestimmten Schülern Livevorführungen anbieten wollen.
    Silm

>
close