Seite 31890 von 32598 ErsteErste ... 3089031390317903184031880318883188931890318913189231900319403199032390 ... LetzteLetzte
Ergebnis 318.891 bis 318.900 von 325975
Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #318891
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich denke, ich nehme mir die falschen Beispiele.
    An der Pandemie-These habe ich deswegen Zweifel, weil ich auch eine nicht zu geringe Zahl an Leuten mitkriege, die alles gut hinkriegen.
    Allerdings muss ich einschränken, dass ich mir nicht sicher bin, inwieweit sie mich wirklich in den Skat schauen lassen. So nah sind wir uns dann doch nicht.

    Und so Leute wie meine Chefin (mein Alter, 2 Kinder, Mann ebenfalls in Führungsposition) ist entweder unfassbar belastbar oder sie/ihr Mann überspielen gut.
    Daneben fühle ich mich wie ein Waschlappen.
    Andere Entlastung?
    2 Kinder sind auch nicht 4. 2 Kinder erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf echte Ruhe, weil beide al weg sind.
    Silm

  2. #318892
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Andere Entlastung?
    2 Kinder sind auch nicht 4. 2 Kinder erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf echte Ruhe, weil beide al weg sind.
    Stimmt!
    Sie sind auch beide im Alter meiner Großen.


    Die Chefin kann auch was, was ich nicht gut kann:
    Sachen ignorieren und liegenlassen, weil ihr das Privatleben wichtiger ist.

    Führt manchmal zu spannenden Verwicklungen, weil irgendwelche beruflichen Termine dann wackeln, aber in der Summe scheint sie mir ganz gesund zu sein seelisch.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  3. #318893
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hallo, ich wink nur mal kurz rein
    Hatte einen anstrengenden, teilweise schönen Tag und bin platt, habe ich doch gestern nur 4h geschlafen. Morgen kann ich nicht ausschlafen, aber das hat schöne Gründe.
    Ich wank dann bald mal ins Bett, schlaft alle gut und habt ein schönes und gesundes Wochenende!
    tanja73, silm, JohnnyTrotz und 2 anderen gefällt dies.

  4. #318894
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich denke, ich nehme mir die falschen Beispiele.
    An der Pandemie-These habe ich deswegen Zweifel, weil ich auch eine nicht zu geringe Zahl an Leuten mitkriege, die alles gut hinkriegen.
    Allerdings muss ich einschränken, dass ich mir nicht sicher bin, inwieweit sie mich wirklich in den Skat schauen lassen. So nah sind wir uns dann doch nicht.

    Und so Leute wie meine Chefin (mein Alter, 2 Kinder, Mann ebenfalls in Führungsposition) ist entweder unfassbar belastbar oder sie/ihr Mann überspielen gut.
    Daneben fühle ich mich wie ein Waschlappen.
    Du bist kein Waschlappen.
    Deine Chefin hat "nur" zwei Kinder, keine vier.
    Menschen sind unterschiedlich belastbar, das wissen wir doch.
    Und manche haben vielleicht bessere Voraussetzungen, oder überspielen tatsächlich gut. Du weißt ja auch nicht, ob deine Chefin und ihr Mann noch ein familiäres Netzwerk haben, was bei dir wegfällt.

    Mir fällt gerade unfassbar schwer, meine Scheißdiagnose anzunehmen. Ist ja jetzt nicht so, als würde ich die nicht kennen, schon zwei Jahrzehnte, aber aktuell hadere ich mal wieder sehr damit. Nützschanix. Nervt mich trotzdem so sehr. Ich find mich den Versager auf ganzer Linie.

  5. #318895
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das Internet ist eine komische Sache.
    Heute fühle ich mich bei euch aufgehobener als bei meinen "echten" Menschen.

    Danke!

    Und keine Sorge: Die Menschen um mich rum vergesse ich nicht. Die sind auch wichtig.
    tanja73, silm, lucillaminor und 2 anderen gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #318896
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Du bist kein Waschlappen.
    Deine Chefin hat "nur" zwei Kinder, keine vier.
    Menschen sind unterschiedlich belastbar, das wissen wir doch.
    Und manche haben vielleicht bessere Voraussetzungen, oder überspielen tatsächlich gut. Du weißt ja auch nicht, ob deine Chefin und ihr Mann noch ein familiäres Netzwerk haben, was bei dir wegfällt.

    Mir fällt gerade unfassbar schwer, meine Scheißdiagnose anzunehmen. Ist ja jetzt nicht so, als würde ich die nicht kennen, schon zwei Jahrzehnte, aber aktuell hadere ich mal wieder sehr damit. Nützschanix. Nervt mich trotzdem so sehr. Ich find mich den Versager auf ganzer Linie.
    Das tut mir leid.

    Kann ich was für dich tun aus der Ferne?

    Ich bin ja schon länger etwas überrascht, wie wenig ängstlich ich bin bzw. wie unauffällig ich in der Masse verschwinde.
    Manche haben Angst vor Corona, manche vor der Impfung, manche vor den Maßnahmen, manche vorm normalen Alltag - da falle ich mit meinem Irresein gar nicht mehr so ins Gewicht.

    Mittwoch vor einer Woche war ich um 16 Uhr an der Schule und habe den Hausmeister getroffen.
    "Was machst du denn hier?"
    "Ich wollte nur mal schauen, ob ich mich noch traue, ins Gebäude zu kommen. Fällt mir nach meinem freien Tag manchmal sehr schwer."
    "Jo, so hat jeder sein Ding."

    Ende ohne Pointe.
    War nett.
    Und er ist ein echter Wilhelmshavener. Nordisch.
    silm, stpaula_75 und Zickzackkind73 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  7. #318897
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich bin für eine Stall-Mutter-Kind-Kur an der Ostsee!
    März oder April!
    Nordsee wär mir lieber
    tanja73, JohnnyTrotz und Wanda.Lismus gefällt dies.

  8. #318898
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Nordsee wär mir lieber
    Bin dabei!
    tanja73, stpaula_75 und Zickzackkind73 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #318899
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Nordsee wär mir lieber
    Da ist zu oft das Wasser weg für die kurzen Tage!
    Silm

  10. #318900
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Da ist zu oft das Wasser weg für die kurzen Tage!
    Du weißt das Watt nicht zu schätzen.

    Und auf Wangerooge gibt es auch Kuren. Da ist immer Wasser da.
    Ich glaube, derzeit gibt es dort sogar ein Walross.
    tanja73, jewels, silm und 4 anderen gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

>
close