Seite 31913 von 32598 ErsteErste ... 3091331413318133186331903319113191231913319143191531923319633201332413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 319.121 bis 319.130 von 325975
Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #319121
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich hoffe, dass ich zu Euch aufs Bänkchen passe…!

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wir haben unsere Kinder recht ähnlich erzogen.
    Zickzackkind73 gefällt dies

  2. #319122
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich weiß Kinder/Familien ticken unterschiedlich.
    Aber meine Tochter wäre sich da total verarscht vorgekommen.
    Die war allerdings mit Belohnungen eh nicht zu ködern.
    Kommt glaube ich auf den Ton an. Ich halte von Belohnungen und Strafen generell nichts. Für mich ist das eher eine logische Konsequenz - wenn es gut läuft ist Zeit da um noch zu telefonieren, wenn nicht, dann nicht. Ich hätte es also gar nicht verboten, sondern meine Erwartung kommuniziert, dass davor aber erst x und y erledigt sein muss.
    99/02/07/13

  3. #319123
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das ist mir sehr bewusst, dass Kinder da auch unterschiedlich sind.

    Und dass es vielleicht auch was anderes ist, wenn man vier oder fünf Kinder hat und nicht nur eines.

    Und dann sind ja Eltern auch noch unterschiedliche Dinge wichtig. Ich denke, Wenhei und Wanda z.B. legen auf andere Dinge wert als ich.

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Hihi, ich kenne beide Typen Kinder und habe daher beides geliked.
    tanja73, Strickli und Zickzackkind73 gefällt dies.

  4. #319124
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Das kommt noch hinzu.
    So viel "Aufgaben" hatte sie auch einfach nicht, die in irgendwelchen bestimmten Zeitfenstern erledigt werden mussten.
    Schulzeug, aber da war sie selbst am allermeisten darauf bedacht, es ordentlich zu machen.
    Und bei Haushaltskram war ich ehrlich gesagt dann einfach sehr nachsichtig, wenn dann eine Freundin angerufen hat und sie länger telefoniert oder sich spontan verabredet haben o. ä., habe ich tatsächlich die Spülmaschine selbst ausgeräumt (als Beispiel) und nicht drauf bestanden. Mich gefreut, dass das Kind so nette Freunde hat und gut.
    Geht vielleicht auch nur mit einem Kind so, ich weiß es nicht.
    Insgesamt sind wir rückblickend damit gut gefahren.
    Ich bin auch eher nachsichtig, es sei denn ein Kind nutzt das aus - dann wird es schwierig. Hier gab es Zeiten, da hat Sohn1 wegen allem diskutiert und sich geweigert, so dass ich oft die Geschwister beauftragt habe, weil das dann wirklich eine Hilfe war. Das fanden aber die Geschwister und ich irgendwann ungerecht und dann gab es tatsächlich Pflichten. Aber das war einfach Sohn1 Natur, er brauchte für alles Regeln sonst lief nichts und war einfach nur anstrengend.
    99/02/07/13

  5. #319125
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Er WILL Orgel lernen, und die Voraussetzung hier bei den Kantoren ist „solide Kenntnisse im Klavierspiel“

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich ja auch, auch wenn es MIR echt egal war, wie groß die Fortschritte waren (und ich glaube, sie hätten durchaus größer sein können). Habt ihr mal darüber gesprochen, ob es ihm überhaupt Spaß macht oder ob er Klavier aus einem gewissen Pflichtgefühl heraus spielt?

  6. #319126
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ach man, ich müsste mich heute mal mit meinem Beitrag zur Silberhochzeit unserer Freunde beschäftigen. "Eigentlich" ist das gar nicht so viel Arbeit, die Bilder liegen vor, ich muss nur noch ein Gedicht dazu schreiben und ein Fotobuch draus machen. Aber uneigentlich hab ich soviel mehr Lust auf Forum und Stricken - die Zeit drängt aber langsam.

  7. #319127
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Er WILL Orgel lernen, und die Voraussetzung hier bei den Kantoren ist „solide Kenntnisse im Klavierspiel“
    Dann hat er doch ein Ziel - und eine natürliche Konsequenz. Solange er nicht übt, wird es wohl auch nichts mit dem Orgellernen.
    tanja73, Lleanora, Schiri und 3 anderen gefällt dies.

  8. #319128
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oh, das kenne ich gut…

    Passend zum Thema : Strickli, jetzt machst Du Gedicht und Fotobuch und danach kannst Du stricken. *zwinker*

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ach man, ich müsste mich heute mal mit meinem Beitrag zur Silberhochzeit unserer Freunde beschäftigen. "Eigentlich" ist das gar nicht so viel Arbeit, die Bilder liegen vor, ich muss nur noch ein Gedicht dazu schreiben und ein Fotobuch draus machen. Aber uneigentlich hab ich soviel mehr Lust auf Forum und Stricken - die Zeit drängt aber langsam.
    tanja73, Schiri, wenhei und 4 anderen gefällt dies.

  9. #319129
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Das ist mir sehr bewusst, dass Kinder da auch unterschiedlich sind.

    Und dass es vielleicht auch was anderes ist, wenn man vier oder fünf Kinder hat und nicht nur eines.

    Und dann sind ja Eltern auch noch unterschiedliche Dinge wichtig. Ich denke, Wenhei und Wanda z.B. legen auf andere Dinge wert als ich.
    Ich schätze da sitze ich auch eher bei Euch auf dem Bänkchen. Es gibt wenig Dinge, die mir so wichtig sind, dass ich mich auf einen Machtkampf einlasse - an erster Stelle steht bei mir immer die offene und gute Beziehung zum Kind und ein soziales Miteinander, dass meiner Ansicht nach im Verständnis für einander entsteht. Das heißt aber nicht, dass ich alles gut finde oder „durchgehen“ lasse, sondern das wir die Bedürfnisse aller Personen anschauen und abwägen und Kompromisse finden, die für alle ok sind.
    Am Beispiel mit dem Instrument (oder Sportverein) war es bei uns so, wenn das Kind nie geübt hat und zum Unterricht „genötigt“ werden musste, musste es noch so lange gehen, bis wir kündigen konnten. Manchmal kam dann vorher doch noch eine Wende und manchmal nicht. Einmal hatten wir das Problem, dass sämtliche Freunde von Sohn2 beim Klettern abgesprungen sind und er es daher wirklich schrecklich fand dorthin zu gehen, da durfte er auch früher aufhören, nachdem er es noch ein paarmal so probiert hatte.
    Mt.Cook gefällt dies
    99/02/07/13

  10. #319130
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Jepp.

    Aber ich merke eben auch, dass mir manche Dinge einfach relativ schnurz waren. Wenn unsere Tochter ihr Instrument nicht geübt hat - na und? Sie will es doch lernen, und sie war im Rechtfertigungsdruck gegenüber der Lehrerin und dem Orchesterleiter, nicht ich.
    Hier gibt es auch wenig Dinge auf die ich wirklich bestehe. Bzw. das meiste läuft mehr oder weniger von selbst, weil sie eben sonst die Konsequenzen tragen müssten. Also bei nicht gemachten Hausaufgaben z.B. oder eben eine schlechte Note, wenn nicht gelernt wurde. Bei den Mädels reicht das als Anreiz da hinterher zu sein. Mal sehen wie es beim Kleinen ist.
    Zickzackkind73 gefällt dies

>
close